You are not logged in.

  • "maxxuwe" started this thread

Posts: 24

Location: Erzgebirge

Occupation: Rentner heist auch rückwärts rentneR

  • Send private message

1

Saturday, June 22nd 2019, 12:56pm

Anreise nach Sinsheim (2019)

Hallo,

also ich als Spur 1 Neuling, fahre morgen auf alle Fälle hin.

Die 800 km hin und zurück, denke das geht schon.
Viele Grüße Uwe.

This post has been edited 1 times, last edit by "Oliver" (Jun 24th 2019, 12:56pm) with the following reason: MODERATION: Beiträge herausgelöst aus Thema “T3 von KM-1“


  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,013

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

2

Saturday, June 22nd 2019, 1:09pm

Die 800 km hin und zurück, denke das geht schon.

Hallo Uwe,

Sinsheim hat auch einen Bahnhalt beim Museum.

Gruß
Michael

  • "maxxuwe" started this thread

Posts: 24

Location: Erzgebirge

Occupation: Rentner heist auch rückwärts rentneR

  • Send private message

3

Saturday, June 22nd 2019, 6:39pm

Quoted

Sinsheim hat auch einen Bahnhalt beim Museum.
Hallo Michael,

mit der Bahn, morgen nach Sinsheim, ein nicht durchführbares Projekt.

Laut DB Verbindungen. ;bahn;


Abfahrt in Chemnitz 5,54 Uhr, bis Chemnitz brauch ich schon 40 min.
Ankunft in Sinsheim 14.46 Uhr

6 mal umsteigen und 2 mal einen Fußweg

1 Klasse 263.-€ €, 2 Klasse 219.-€


Eigentlich wollte ich morgen wieder zu Hause sein. :D
Viele Grüße Uwe.

4

Saturday, June 22nd 2019, 8:11pm

mit der Bahn nach Sinsheim, sorry falsche Rubrik

Ja auch ich habe das schon so oft überlegt. Wenn Du mehr als einmal umsteigen mußt, kannst Du es vergessen. Eisenbahn ist ein schönes Hobby aber als Verkehrsmittel leider untauglich.
Ich fahre öfter im Jahr meine Kinder in Bern besuchen und habe noch nie eine Fahrt ohne Probleme erlebt. Da könnte ich ein Buch schreiben.
Nach Sinsheim geht's bis vor das Museum, aber rechne einen Tag für die Anreise, 2 Übernachtungen und einen Tag für die Heimreise. Dann geht's auch mit der DB. :D :D :D

Gruß Frank

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank Sackermann" (Jun 22nd 2019, 10:15pm) with the following reason: Thema verfehlt,sorry


  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 689

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

5

Sunday, June 23rd 2019, 11:12am

mit der Bahn nach Sinsheim, warum nicht

Hallo,

ich bin gestern mit der Bahn (aus Hamburg) hin und zurück.

3:00 Uhr aufstehen
4:09 Uhr U-Bahn zum Hauptbahnhof
4:55 Uhr ICE ab Hamburg
Wegen Schienenersatzverkehr erst 12:11 Uhr in Sinsheim-Museum

Zurück:
16:45 Uhr ab Sinsheim Museum
Wegen Schienenersatzverkehr und Ersatzzug (IC statt ICE) erst 23:32 Uhr in Hamburg Hbf
0:30 Uhr zuhause
Dann Bilder eingestellt...

Kosten inkl.2x Platzreservierung: 86,80€

Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

  • "maxxuwe" started this thread

Posts: 24

Location: Erzgebirge

Occupation: Rentner heist auch rückwärts rentneR

  • Send private message

6

Sunday, June 23rd 2019, 8:12pm

Hallo,

bin wieder zu Hause.

Mit dem Auto, 6.45 Uhr losgefahren, 10. 30 Uhr Sinsheim Parkplatz.
13.30 Uhr zurückgefahren, 17.30 Uhr zu Hause.
840 km, Kraftstoffkosten 70.-€.



Bekannten getroffen, Märklin V100 gekauft und Spaß gehabt.

Wenn alles passt, fahre ich nächstes Jahr wieder hin.
Viele Grüße Uwe.

  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 689

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

7

Sunday, June 23rd 2019, 9:13pm

Hallo Dieter,
natürlich hast Du recht, dass das Thema ein anderes ist.
Aber ein Vergleich einer Wegstrecke von 420km mit ein er über 50% längeren Wegstrecke (650km) hinkt doch etwas...
Dann muss man schon Kosten und Zeiten mit einem Faktor von 1,5 multiplizieren. Wobei die reinen Spritkosten ohne intangible Kosten schon etwas weltfremd sind. :)
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

8

Sunday, June 23rd 2019, 9:20pm

Nochmals !!

HIER geht es um die verstärkte T3 von KM1.

und nicht um Reisekosten nach Sinsheim hin und rück. !

So nehme ich das Thema wahr.
--viele Grüße, Dieter--

This post has been edited 1 times, last edit by "Dieter Birk." (Jun 23rd 2019, 9:47pm) with the following reason: Schreibfehler korrigiert.


  • »Uwe G« is a verified user

Posts: 1,536

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

9

Sunday, June 23rd 2019, 9:41pm

Danke Dieter Birk....

  • "maxxuwe" started this thread

Posts: 24

Location: Erzgebirge

Occupation: Rentner heist auch rückwärts rentneR

  • Send private message

10

Monday, June 24th 2019, 9:21am

HIER geht es um die verstärkte T3 von KM1.

und nicht um Reisekosten nach Sinsheim hin und rück. !

So nehme ich das Thema wahr.
Ja, vollkommen richtig.

Und sorry, ich habe in meiner Neulings Euphorie damit angefangen.

Vielleicht kann ein Mod die OT Beiträge in einen Sinsheim Beitrag verschieben?
Wäre nett.

Und Klaus, natürlich!
Nur die Kraftstoffkosten? Es gehören noch mehr Kosten einberechnet.

So und jetzt Schluss hier mit OT. :thumbdown:
Viele Grüße Uwe.

  • "maxxuwe" started this thread

Posts: 24

Location: Erzgebirge

Occupation: Rentner heist auch rückwärts rentneR

  • Send private message

11

Tuesday, June 25th 2019, 4:53pm

Danke für das Umswitchen.

Und nächstes Jahr, Fahr ich wieder hin. :thumbsup:
Viele Grüße Uwe.