You are not logged in.

1

Thursday, June 13th 2019, 8:33pm

Preuss. T3 von Wunder!

Guten Abend,

als Neuvostellung für Sinsheim listet Wunder insgesamt 10 Varianten der preussischen T3 von Epoche I bis IIIb, sowohl nach
Musterblatt III-4e 1+2 Auflage (schräge Führerhausrückwand) als auch Auflage 3 (gerade Führerhausrückwand). Auch die
SWEG Lok 28 (Ottenhöfen) wird realisiert. Der Preis der Modelle beträgt 2.490 € kosten.

Wolfgang

2

Thursday, June 13th 2019, 11:06pm

Jawoll! Als Bimmelbahner freue ich mich über eine zeitgemäße pr. T3 :D
Viele Grüße Norman

Posts: 84

Location: Enkhuizen

Occupation: technisch Zeichner

  • Send private message

3

Friday, June 14th 2019, 9:02am

Preussische T3, Baureihe 89 70-75

Vielen Dank Wolfgang,

das sind sicherlich tolle Nachrichten. Endlich ein Produzent, der es mit einer kleinen Lokomotive versucht. Ich hätte gerne die T3 Lok mit der schrägen Führerhausrückwand…
Ich bin gespannt, welche verschiedenen Versionen konkret angeboten werden. :rolleyes:

Freundliche Grüßen

Arnold
DRG Epoche II, 1923 bis 1928, überwiegend mit preußischer Charakteristik

4

Friday, June 14th 2019, 10:03am

RE: Preussische T3, Baureihe 89 70-75

Quoted


Endlich ein Produzent, der es mit einer kleinen Lokomotive versucht.

hallo,
ganz so schlimm ist es ja nicht

KM 1: die BR 70 vor nicht allzu langer Zeit; die BR 98.75 gerade erst
Kiss: die BR 98.4-5 ante portas
Spur 1 Exclusiv: BR 73 dito
MBW: BR 74 angekündigt

@ Wolfgang: auf der hp sehe ich noch nichts, wird erst in Sinsheim spezifiziert?
mfGruß, der Einsbahner

5

Friday, June 14th 2019, 10:17am

T3 nicht mehr auf der Wunder-Homepage

Die entsprechende Seite ist jetzt auch für mich nicht mehr sichtbar, hatte wohl gestern gerade den richtigen Zeitpunkt erwischt. Leider hatte ich mir das Produktdatenblatt nicht herunter geladen.
Für beide Musterblattvarianten waren Ausführungen der Epoche I, II und III gelistet. Nach meiner Erinnerung 6 Varianten mit schräger Führerhausrückwand, 4 mit gerader Rückwand. Jetzt müssen sich
die Interessenten wohl noch etwas gedulden.

Wolfgang