You are not logged in.

1

Friday, June 7th 2019, 10:15am

Märklin 103 (55103) Gehäuse öffnen. Aber wie?

Hallo,
Ich wollte 'eben mal schnell' eine 103 öffnen.
Aber die Platzierung der Gehäuseschrauben aus der Anleitung passen nicht zur realen Lok. Zumindest, wenn ich annehme, dass es sich um die etwas größeren silberfarbenen Schrauben sich handelt. Diese sind zum Teil auch noch schwer zugänglich, da das Drehgestell diese zum Teil verdeckt. Möchte nicht unnötig etwas kaputt machen. Eine Explosions-Zeichnung der Lok gibt es ja leider auch nicht :(

Jemand eine Idee? Würde mich über einen Tipp freuen.

Danke im Voraus und Gruß Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

2

Friday, June 7th 2019, 10:44am

Hallo Klaus,

vielleicht hilft die Anleitung der 55105, zu finden auf der Märklin homepage.

Zunächst die Schürzen abschrauben, dann 10 Gehäuseschrauben entfernen.

Viel Erfolg!
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

3

Friday, June 7th 2019, 5:16pm

Hallo Oliver,

Das sieht gut aus. Werde es mal testen und dann davon hier berichten.
Danke und Gruß Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests