You are not logged in.

  • »kees-jan van vessem« is a verified user
  • "kees-jan van vessem" started this thread

Posts: 641

Location: Monaco

Occupation: Pensionierter Modelleisenbahngeschäft Inhaber

  • Send private message

21

Sunday, February 10th 2019, 9:38pm

Die Lok zum schlachten ist unterwegs.

Was werde das dann sein?

Radstand der Drehgestelle ist schon richtig bei dieser Lok aber die Panthographen sind für die BR 250 die auch gebaut wird.
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

22

Monday, February 11th 2019, 11:08am

Hallo Kees-Jan, ich kann dir nachstehendes Buch empfehlen, das mit vielen Bildern und Zeichnungen für dein Projekt eine gute Hilfe sein wird:

Baureihe 112 | 143

Auf Seite 20 findet sich ein Bild der LEW 243 001 in der von dir angedachten Lackierung.

  • »kees-jan van vessem« is a verified user
  • "kees-jan van vessem" started this thread

Posts: 641

Location: Monaco

Occupation: Pensionierter Modelleisenbahngeschäft Inhaber

  • Send private message

23

Tuesday, February 12th 2019, 8:33am

Hallo Herbert.

Danke für den tollen Tipp. Habe das Buch gleich bestellt.
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »kees-jan van vessem« is a verified user
  • "kees-jan van vessem" started this thread

Posts: 641

Location: Monaco

Occupation: Pensionierter Modelleisenbahngeschäft Inhaber

  • Send private message

24

Friday, February 22nd 2019, 12:52pm

Das Buch ist da.

Genau so wie der Antrieb für der 143.


Drehgestelle und mehr by Kees-Jan van Vessem, on Flickr

Und......

Sogar ein Antrieb für der BR 155 (250) inklusive Pantografen.


Drehgestelle und mehr by Kees-Jan van Vessem, on Flickr

Da muss wieder fleißig gezeichnet und geläsert werden kommenden zeit.
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

25

Friday, February 22nd 2019, 8:48pm

Hallo Kees-Jan,

was ist die Spenderlok für die BR 155 (250) und von welcher Lok stammen die Pantographen?

Danke und viele Grüße, Michael
Wenn einer meinen Avatar in Serie baut, dann kauf ich den :]

Posts: 251

Location: Bremen

Occupation: Schiffahrtskaufmann

  • Send private message

26

Saturday, February 23rd 2019, 12:15am

Drehgestelle

Moin moin,
die Drehgestelle der Maxi E 40 kenne ich. Woher hast Du das andere Drehgestell. Das siehtvsehr interessant aus.
Gruss
Sven

  • »kees-jan van vessem« is a verified user
  • "kees-jan van vessem" started this thread

Posts: 641

Location: Monaco

Occupation: Pensionierter Modelleisenbahngeschäft Inhaber

  • Send private message

27

Sunday, February 24th 2019, 11:10am

Die pantographen sind von die Maxi von Märklin.

Drehgestelle mit 3 Achsen und Motor von einer Ludmilla
Die Achs Abstand muss natürlich noch korrigiert werden
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads