You are not logged in.

  • »Peter Fiedler« is a verified user

Posts: 575

Location: Land Brandenburg

Occupation: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Send private message

21

Friday, November 19th 2010, 6:49pm

hallo harald,

deinem thread ist nichts hinzuzufügen !!! ich sehe das genauso.

habe herrn dederich persönlich kennengelernt,da war er noch bei hr. hübner.

wir sollten froh sein das er bei märklin gelandet ist----und märklin auch. ;)


gruß peter

p.s.@ hr. dederich,die hübner owalas wären garantiert ein verkaufshit.






http://www.modellbauhandel-fiedler.de
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II

22

Friday, November 19th 2010, 7:16pm

Quoted

Original von hag10

Vielleicht kann es auch gelingen im neuen Jahr Märklin aktiver in die konstruktiven Diskussionen in unserem Forum einzubeziehen. Vielleicht ist das eine Aufgabe für Oliver, denn er kennt doch beide Seiten?

In diesem Sinne ein schönes Wochenende
Harald


Hallo Harald,

Nee, das ist definitiv keine Aufgabe für den Oliver.

Märklin liest hier mit, lacht mit und weint mit, mehr aber auch nicht.
Das würde zu viele Begehrlichkeiten wecken, die doch nicht erfüllbar wären, und mit dem daraus resultierendem Frust ist keinem geholfen.

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

23

Monday, January 6th 2014, 6:51pm

Hallo 1er,
Obwohl der Thread schon über 3 Jahre alt ist, nochmal ein Kommentar zu den Märklin Donnerbüchsen, hier 2. Serie:
Nachdem bei meinem neu erstandenen Wagen der Decoder nach kurzer Betriebszeit durchgeschmort war (im WC Raum wurde es kurz richtig warm!! ^^ ), wurde bei Märklin anstandslos ein neuer eingebaut. Um das immer noch vorhandene Flackern der Beleuchtung zu bessern, habe ich sowohl die Lauffläche der Räder wie auch die meiner Schienen mit einem feinen Schleifpapier bearbeitet. Resultat: Flackern weg ! (ganz ohne Brückengleichrichter und Stützkondensator).
Zur Änderung der Wagenadresse: Funktioniert definitiv nicht mit dem ESU Programmer, habe mit Erfolg den Programmierausgang der KM1 Zentrale verwendet, nachdem ich zuvor auf "Programmieren" und "Motorola" gegangen bin. Hier CV 01 und anschließend "Wert" = Wunschadresse eingeben. Mit 08/08 kann man übrigens ein Reset machen (wie gewohnt).
Gruß
Jürgen

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests