Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dieselmani« ist ein verifizierter Benutzer
  • »dieselmani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Kölner Westen

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2011, 10:50

Modulsignale - Signalmodule

Hallo Modulisten,

da hier die Frage nach " Huckepacksignalen " für Modultreffen auftauchte:
-ich kann 4 Signalmodule zur Verfügung stellen, habe einfache Formsignale von Märklin genommen, auch aus Gründen " schnelleren Begreifens".
Anschluss über 4 Anschlußdrähte , 2 Stück an die Streckenversorgung, 2 Stück für die Stromversorgung 16V .
Gestellt werden sie per IB Control / Keyboard DCC vom jeweiligen Fdl.
Befestigt mit Zwinge an Modulseitenwand.
»dieselmani« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild0666 - Kopie.jpg
Grüsse Mani- Epoche 6

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »dieselmani« (15. August 2011, 14:14)


IGMA

IG Spur1 Module Rhein-Neckar

  • »IGMA« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 274

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. August 2011, 22:33

RE: Modulsignale - Signalmodule

Hallo Forum,

um Signale an beliebiger Stelle einer Modulanlage einsetzen zu können, wurde letztes Jahr eine Halterung aus 3 mm mdf und 0,54 mm Karton gebaut, womit das Signal am Übergang von einem Modul auf das Nächste zwischen die Kopfstücke geschoben werden kann.

Hier gibt es weitere Infos
http://cms.spur1mannheim.de/index.php?op…d=161&Itemid=61

Falls jemand Interesse haben sollte, kann ich die Teile "für`n Appel un`en Ei" nochmal über den Laser schicken.
»IGMA« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_1426.jpg
  • k-IMG_1433.jpg
  • k-IMG_1535.jpg
  • k-P1170220.jpg
Grüße aus Mannheim
Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IGMA« (15. August 2011, 22:46)