Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »hbw10« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 424

Wohnort: Deutschland

Beruf: Toning.

  • Nachricht senden

41

Samstag, 7. Januar 2012, 19:36

Hallo Gerhard,

es sollte auch mehr eine Feststellung sein, leider lese ich es
hier sehr oft," Ich schreibe dir eine Mail".

Nun auch ich bin nicht perfekt, und bin froh wenn ich mal einen Tipp
lese.

Aber alles soll uns den Spaß am Hobby nicht verderben sondern fördern.
Heribert

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

42

Samstag, 7. Januar 2012, 22:19

Gepäckwagen Spur 1

Hallo.
So, Decoder sollte Erledigt sein, ich hoffe es Funzt dann auch.

Nun habe ich doch etwas weiter gebaut, denn es sollen ja mehr wie 2 Wagen werden.
Da es ja den Bpmz noch nicht gibt, beschränkeichmich auf die Avmz Wagen.
Nur die müssten ja alle die Schürzen haben, welche zur Zeit ja nur bei den Rheingold Wagen dran sind.
Also:
Versuch selber zu erzeugen:

Hier das Urmodell, welches von hinten her mit 1mm Polystyrolplatten aufgefüttert wurde um es Giessbar zu machen.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6232,loktouristik124aVC0YG.jpg][/url]
1 Satz Schürzen vom Rheingold, fertig zum eingiessen mit Silicon.

In 1-2 Tagen werde ich das Ergebniss wissen, ob Top oder Flopp.
Gemischt habe ich lange, ich hoffe es hat gereicht.
Ansonsten ist alles für´n Müll. ;(

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (7. Januar 2012, 22:20)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 8. Januar 2012, 11:09

RE: Gepäckwagen Spur 1

Moin zusammen.
Manchmal ist es doch etwas mit Spannung so wie Weihnachten.
Der erste Finger test hat einen aufatmen lassen. =)
Abgébunden hat es!

Also:
Ausformen :D
Und siehe da!
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6233,loktouristik125aJAN8R.jpg][/url]

links die Urform mit den vorbenannten Auffütterungen welche zurück geblieben waren. :O
Rechts die Negativform, die zumindest sichtlich sauber mit allen Details heraus gekommen ist.
Es wird heute noch der erste Abguss erfolgen, und dann ist die Gewissheit da. (oder auch nicht).

L.G.

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

44

Sonntag, 8. Januar 2012, 11:59

RE: Gepäckwagen Spur 1

Hallo Wendezug,

welches Abformmaterial benutzt Du?
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 8. Januar 2012, 12:55

RE: Gepäckwagen Spur 1

Hallo Uwe.
ich habe das von dem Hersteller EFCO aus 76865 Rohrbach verwendet.
Nennt sich Silicon Kautschuk RTV/ HB bis 450 Grad.
Best Nr 95 750 05
Dose zu 500 Gramm bei 2% Zumischung.
Habe exact das dafür kpl. benötigt.(zufall!)
Von den Kosten ganz zu schweigen, doch es war das einzige was es auf die schnelle gab hier im Umkreis.
Urmodell zusätlich mit Trennwachs behnandelt.
Ich bin mit der Premiere im Moment zufrieden, das Endergebnis härtet gerade aus. (1 Guss).
4 Güsse benötige ich erst mal.
Wenn ich den Aufwand und die Kosten rechne, hätte ich doch nen Rheingoldwagen schlachten können.
Aber mal Gucken, was 123 noch so anbietet, da find ich noch was.
Jetzt kann ich ja die Schürzen selber erstellen.

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (8. Januar 2012, 12:57)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 10. Januar 2012, 21:25

RE: Gepäckwagen Spur 1

Hallo zusammen.
So, der erste Guss ist durch, und das Ergebniss könnte sich sehen lassen, wenn ich denn das Mischungsverhältniss getroffen hätte.
Also Optik und Details sind wie beim Original, nur etwas zu flexibel, dank zu wenig Härter wohl. ?(
Fotografieren funzt schlecht, da es transparent gegossen wurde.
Neuer Versuch erfolgt am Freitag, aber dann mir Waage im Gramm- Bereich.
So schnell geb ich net auf!

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

geri

Gerald

  • »geri« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 11. Januar 2012, 01:03

Nur Mut, wir verfolgen das hier mit Spannung ... =)
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

Beiträge: 1 312

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 11. Januar 2012, 12:38

Abgüsse

Hallo Wendezug,

ich finde das Projekt richtig gut, auch wenn es mir persönlich nicht in die Epoche passt, aber es ist ja uch für Dich und nicht für mich. Weiter so! Sieht Klasse aus.

Was mich mal näher interessieren würde, sind die Abgüsse bzw. die Technologie. Das Ganze würde für ein in fernerer Zukunft vielleicht zu realisierendes Projekt sinnvoll sein. Kannst Du - gern auch als PN oder Mail - mal die Technologie genau beschreiben? Mich interessieren auch die dabei gemachten Erfahrungen - siehe Weichheit der Abgüsse - damit ich dann nicht die gleichen Fehler noch mal machen muss. Auch die Kosten von so was wären mal gut zu wissen.

Ich denke aber, dass das auch andere interessiert, daher ist eine Veröffentlichung hier im Forum sicher gut.

Danke im Voraus!
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 12. Januar 2012, 17:51

RE: Abgüsse

Hallo Holger.

Bei Gelegenheit werde ich mal ausführlich darüber berichten, nur nun ist die Zeit wieder etwas enger geworden, da der ganz normale Wahnsinn wieder seinen Lauf genommen hat.
Das Glück war das es die letzten Wochen nicht so kalt war, und so konnte ich etwas mehr machen.

Der 2 Guss ist bereits vollbracht und härtet auch schon aus, es sieht auch bereits besser aus, denn nun habe ich es grammgenau ausgewogen mit ner Digitalwaage.

Jetzt dauerte es halt wieder wie benannt immer immer etwas länger bis was passiert.
Vielleicht wird es ja bis zu einem der nächsten Eventtermine vollbracht sein und es kpl. Fertig werden. (Lok + 5- 6 Wagen) 5 Wagen sind in Arbeit, incl. Gepäck / Dmsdz und Speisewagen/ Wrmz.
Nur wenn ich so in den Terminkalender sehe, dann glaube ich es selber nicht so wirklich.

Gut Ding braucht eben Weile, weisst du ja selber!


Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

50

Freitag, 13. Januar 2012, 19:41

RE: Abgüsse

Hallo.
Der 2te Guss ist durch, und für mich bin ich recht zufrieden.
Die festigkeit ist wesentlich besser, und alle Konturen sind sauber heraus gekommen.
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6249,loktouristik127aTD1QI.jpg][/url]
Die Fragmente sind Dreck von vorentgraten, Lufteinschlüsse nur auf der Rückseite, was man eh nicht sieht.
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6251,loktouristik128aZG112.jpg][/url]

Nun nur noch entfetten und einbauen, und schon ist Wagen Nr 5 im Rohbau fertig.

So weit im Moment.

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (13. Januar 2012, 19:44)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

51

Samstag, 21. Januar 2012, 17:49

Gepäckwagen Spur 1

Hallo zusammen.

So, es geht in den Endspurt, doch eigentlich ist der ursprüngliche Trööt schon abgeschlossen.
Er nennt sich ja nur "Gepäckwagen" in Spur 1

Mittlerweile ist ein fast kpl. Zug daraus geworden, bzw. er wird es werden, ich arbeite daran.
Doch zum Gepäckwagen:

Ich habe Fertig! :D
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6306,loktouristik131aFCMGA.jpg][/url]
Ok, die Bildqualität ist nicht so prall, doch irgendwann wird das beschi.... Wetter vorbei sein, und dann gibts Aufnahmen im Freien.
Was ist noch passiert?
Der Wagen hat die Beschriftung bekommen und wurde einseitig mit Zugschlussbeleuchtung ausgestattet, welche über Decoder angesteuert wird, wie die Innenbeleuchtung der Wagen.

Auch die anderen Wagen, mittlerweile 3 stk, sind vollendedt.
1 Speisewagen als Wrmz (so Ähnlich) und ein Abteilwagen, mit Schürzen!
Hier der Speisewagen:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6307,loktouristik133aYOP2H.jpg][/url]
und Ansicht von oben, der Dachgarten.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6308,loktouristik134aVP4ZZ.jpg][/url]

Und zu guter letzt der Abteilwagen:
Das war mal ein Beige- Blauer 1 KL Wagen mit Sonnenschaden!

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6309,loktouristik135aIN27D.jpg][/url]

Der letzte zu verändernde Wagen gibt ein angenäherter Wgmz als Kinderland Wagen.
Natürlich mit der authentischen Beschriftung!
Entstanden aus einem 2 KL Abteilwagen.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6310,loktouristik136aOGW60.jpg][/url]

Hier wurde die Bodengruppe, und es wird die Inneneinrichtung fast Vorbildnah angepasst. Es zählt der Erkennungswert!
Mit Spielgeräten drinnen.

Plansoll wird ein 7 tlg. Zug werden (Lok und 6 Wagen)
Mehr geht in den Bahnhof nicht rein.
Dafür sind die Grundmodelle und die Beschriftungen bereits vorhanden.
Sollten doch irgendwann mal die Bpmz Wagen am Markt erscheinen, dann soll es doch mal der 11 Tlg. in Doppeltraktion bespannter Megazug werden.
Und wenn mir mal ne 103 über den Weg läuft, dann kommt die auch in den Farbtopf!

Doch bis dahin fliesst noch viel Wasser die Lahn herunter.

Ob es der Zug nach Leipzig schafft, ist noch ungewiss, doch am nächsten Stammtisch bei uns wird er da sein, vsl. schon mit dem Kinderlandwagen.
Mannheim ist die näheste Adresse zum "Gassigehen" nur hoffentlich ist der dort nicht zu Modern! :D

Beste Grüsse vom Wendezug 8)

Eigentlich müsste ich meinen unteren Text nun doch ändern, denn ich hatte geschworen, niemals in 1 mehr wie Epoche 4.
Na gut 5, ist Trümpf!
Kommt bekannt vor, oder?
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (21. Januar 2012, 17:52)


geri

Gerald

  • »geri« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 22. Januar 2012, 10:30

Sei nicht dümpf, fahr 4 bis 5!
:D

Kompliment für deine Arbeit! Und obwohl ich Ep. IIIer bin, würde ich den Zug gerne in Leipzig fahren sehen.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:25

EP 5 iss Trümpf

Hallo.
So, dann wird zu (fast) guter letzt noch etwas Nachgelegt.
Der Wagen Nr 4 als Kinderland Wagen, denn Nr 5 ist in Arbeit und NR 6 auf dem Weg zu mir.
Die Vielfalt ist das Salz in der Suppe, und so hat noch ein bunter Vogel seinen Platz gefunden.
Kurzum: was für Kinder von grossen Kindern.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6348,loktouristik138aQNE9D.jpg][/url]

Also an der Einrichtung hat meine kleine mitgeredet und es für ausreichend befunden!
Scooterauto und Kletterfiguren.
Die Inneneinrichtung stammte teils von den Überbleibseln des Speisewagens, der zum Gepäckwagen mutierte, der rest dann aus........?
Jepp, aus Ü- Eiern!

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6349,loktouristik137a0NW3F.jpg][/url]

Nun warten ich noch auf 150 stk. Figuren, die wenigstens die grossen Räume des Zuges etwas beleben sollen.

So weit für den Moment.
Erste Sichtung für die Öffentlichkeit wird unser Stammtisch in Februar sein.
Bis denn:

liebe Grüsse:

Wendezug 8), der über eine Umbenennung nachdenkt!

.
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 1. Februar 2012, 07:47

RE: EP 5 iss Trümpf

Hallo.
Last, but not least.
So könnte es man benennen.
Die Qualität des Bildes ist nicht so berauschend, aber ist nur ein Handybild von heute früh.

Kurzerhand wurde das AW für den ursprünglichen Gepäckwagen vorerst geschlossen, da keine (sofortigen) Folgeaufträge mehr vorliegen.
Hier das Resultat dunkler Nächte:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/6391,aaaaaaaaaaCNFT0.jpg][/url]

Alle mit Beleuchtung, Lok mit Brinkmannschen Sound von Plaza, teilweise Figuren.
Ok, vielleicht wird noch 1 Wagen ergänzt, das gibt der Bahnhof her.

Nun ist auf jeden Fall erst mal Baupause (glaub ich selber eigentlich nicht wirklich)
und genisse den individuellen Anblick des geschaffenen.
Heute Abend, 01.02.2012 ist erstpräsentation auf dem Stammtisch in Mittelhessen.

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 29. März 2012, 22:16

Gepäckwagen die letzte

Hallo.

Habe selber gerade gesehen, das alle Bilder nicht mehr vorhanden sind.
Schade.
Nichts desto trotz habe ich doch noch mal alle reserven zusammengekratzt und noch einen Wagen umgenbaut und Lackiert.
Dieser hat nun auch als sog. Schlusswagen wenigstens original Schraubenkupplungen bekommen.
(Aber nur auf 1 Seite), das ist für mich als Teppichbahner gerade so noch vertretbar.
Das heisst aber auch im Umkehrschluss, da kommt nichts mehr dran!

Obs mit dem Bild klappt.Ist alles etwas anders nun.
Mal sehen.
Jetzt habe ich von der Papageienfarbe erst mal genug,- doch wer weiss- hier stehen schon wieder 2 218er auf der Schlachtbank!

Na denn bis zur vsl. premiere in Wuppertal oder auch Vielleicht in Leipzig.

Gruss:

Wendezug
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (29. März 2012, 22:21)


Beiträge: 233

Wohnort: Bremen

Beruf: Schiffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

56

Freitag, 30. März 2012, 10:52

Gepäckwagen Spur 1

Moin Wendezug,

macht immer wieder Spaß deine Berichte zu lesen, da bekommt man richtig Lust auch mit einem Umbau anzufangen. Wenn die Schlachtwagen nur nicht so teuer wären...da würde mir bei manchen wagen echt das Herz bluten die als Opfer zu nehmen. schaden dass es für solche gelungenen Umbauarbeiten keine Rohkarossen gibt. Wäre doch auch mal ne Idee für manchen Hersteller dies ins Programm aufzunehmen.

Gruss

Sven

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

57

Freitag, 30. März 2012, 12:40

Hallo Sven.
Das ist nur schlimm, bis der este schnitt gemacht ist! :cursing:
Dann gehts fast von selber! :thumbsup:

Übrigens sind die meisten Wagen von 1,2,3 ausser 3 en die eh beschädigt waren, denn wo gehobelt wird, da fallen auch Späne!
Neulich ein Speisewagen für 160,- €, nur leider verpasst.

Gruss:
Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (30. März 2012, 17:25)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 077

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 1. April 2012, 14:38

Gepäckwagen mutiert zu kpl. Zug

Hallo.
Es ist Sonntag, und der Tag macht zumindest hier bei uns seinem Namen alle Ehre.

Also wie zugesagt, den ganzen Kram in den Garten geschafft, irgendetwas zurechtgezimmert worauf es stehen kann und Bilder bei Sonnenlicht gemacht.

Sind zwar kein Profifotos geworden, aber besser wie nichts.

Kurzum hier einmal und zuerst als Premiere der kpl. Zug mit allen Wagen:


Ich denke man kann doch etwas die grösse erahnen.
OK, ne 2te Lok würde dem Zug auch noch stehen, oder?

Hier noch mal eine leicht veränderte perspektive:


Oder auch mal fast nur Lok!


Wenn man überlegt wie vor 9 Monaten alles begann:
Es war einmal ein Halbspeisewagen, der........


machte wie alle anderen wagen eine art Metarmorphose durch.........

der obere wurde zum Kinderland
dann 2 Sitzwagen
der Wrmz aus dem Buckelspeisewagen
und der Gepäckwagen aus dem Halbspeisewagen

Ebenso wie die Lokomotive.............


Es wurde gemalt und gebastelt.......................


Bis das Ergebniss fast Vollendet wurde.
Kleinigkeiten fehlen noch, die werden aber in den nächsten Tagen (Nächten) ergänzt.

Jetzt geht der Zug erst mal auf Tour, zuerst vsl. nach Wuppertal am 28.04 2012 und dann zumindest am Samstag und auch am Sonntag Vormittag nach Leipzig!

Ich hoffe das dort dann irgendwo ein Gleis frei ist.

Dann möchte ich mich natürlich auch noch bei denen bedanken, die mich bei Fragen oder Materialsuche Tatkräftig unterstützt haben, oder sogar Materialien verkauft oder sogar gesponsort haben.
Hier insbesondere nach Holland einen übermässigen Dank! :thumbsup:

Auch geht ein Dank in den Südwesten Deutschlandas, an die/ den tatkräftigen Mitarbeiter eines Herstellers für Modellbahnen für die Unterstützung und Beschaffung.
Echt Klasse gelaufen, Dankeschön nochmals. :thumbsup:

Ein Paar Eckdaten für den Bau:
Alle Umbauetn wurde selber ausgeführt, wenn nicht anders benannt.
1 Lok Märklin
6 Wagen Märklin
Gesamtlänge ca. 5060mm LÜP
Lok mit Sound von AG Lippe, ESU 3.5, Führerstandsbeleuchtung, kpl. aus dem AW in Bad Oyenhausen.
Jeder Waggon mit Innenbeleuchtung, schaltbar mit DCC Decoder (Lenz)
Waggons teilweise mit LED Schlussbeleuchtung via Decoder schaltbar F2
Kinderlandwagen mit richtigem Kinderland innen drinnen.
Alle Grifftangen durch Metalldrähte ersetzt,
Mutation eines Buckelspeisewagens zu einem angenäherten Wrmz mit Dachgarten und Pantoraph.(ohne funktion)
Alle Wagen mit Schürzen als Abguss von Rheingoldwagen.
9 Monate Bauzeit
Stunden ungezählt, waren aber viele
Ca. 1,5 Ltr Farbe/ Grundierung
0,5 KG Siliconabformmasse
0,4 KG Epoxidharz
Beschriftungen als Decals aus der Mannheimer Ecke.
Diverse mengen an 2 K Spachtelmasse und 2 K Kleber ca. 0,5 KG
1 Pantograph Messing
Diverse Messingdrähte und Bleche/ Gitter, Schrauben und Muttern etc.
ca. 72 Hülsen a 0,33 ltr.
Oft kleine Augen am nächsten Morgen
und mecker von der Macht! :O

Und der Preis:?

Unbezahlbar, wenn man alleine nur die Materialien und Zeit rechnen würde!
Vom Ideellen ganz zu schweigen, eigentlich wirklich unbezahlbar!

Hat sich aber gelohnt.(für mich)


Und das schlimmste kommt nun noch:

Das neue Projekt wurde schon wieder begonnen!
Doch dazu später mehr in einem neuen Bericht.

Bilder meiner bisherigen Projekte (nur Spur 1) habe ich in meine Gallerie eingestelt.

Gruss:

Wendezug
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (1. April 2012, 20:48)


Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 1. April 2012, 17:17

Bin wirklich sehr gespannt, den Papagei live zu erleben :thumbsup: .
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich