Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Juni 2011, 19:38

Gepäckwagen in Spur 1

Hallo.
So, es ist wieder mal an der Zeit, das ich doch was rübergebe was so in meiner Werkstatt passiert.
Nachdem ich ja laufend irgendwelche Teile suche, hauptsächlich von Tante M, möchte ich wenigstens über 1 Projekt was preisgeben.

Prinzipiell ein Hinweis.
Die Umbauten mache ich für mich selber, die werden nicht in den Verkauf kommen.
Auch werde ich aus Beschaffungstechnischen Gründen eineige Modellwiedrige Kompromisse eingehen müssen.
Wichti ist das der gesamteindruck passen sollte, und mir es gefällt.

Natürlich bin ich für konstrktive Kritik oder Anregungen und Lösungen, oder Bezugsquellen gerne empfangsbereit.

Es gehörte doch schon etwas Überwindung dazu, solch ein Modell auf die Schlachtbank zu legen, denn es sind ja nicht gerade mal nur 100,- Euro.

Bedingt durch eine starke Beschädigung bei einer Flankenfahrt ist es mir doch etwas leichter gefallen dies zu riskieren.

Diesmal wird aber alles in Kunststoff verbaut, da ich ansonsten ja alles nur in Metall erstelle.
Dann hier mal das erste Bild des Opfers:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5490,loktouristik021aXBCRU.jpg][/url]
Es war mal ein Halbspeisewagen gewesen.

Auf jeden Fall ist Kunststoff eine riesen sauerei, was die Späne angeht.
Da war Metall schöner.

Erste Konturen sind bereits erkennbar.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5491,loktouristik025aBE2CN.jpg][/url]

Doch in der Eile ist auch gleich ein" Mistgeschick "passiert, was aber umgehend wieder Korrigiert wurde.
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5492,loktouristik029aYEPJQ.jpg][/url]

Fehler werden mit 2 mm Polystrol Platten wieder korrigiert.

Alle Fenster müssen neu herausgefräst werden, nachden vorher alle Öffnungen mit eben diesen Platten verschlossen wurden.

Die Werkzeuge sind die gleichen wie bei dem Expressgutwagen, Flachwagen, Kesselwagen........ etc.

Egal, so weit im Moment der Sachstand.

In loser Folge, mit kleinen oder grossen Abständen werde ich über den Bau berichten.

Noch ist nicht sicher, ob ich alle benötigten Teile bekomme, denn z.B. die Fenstereinsätze der Türen benötige ich neu, und nur nach erhalt werden dann auch die Türen und der Rahmen kpl. geändert.

Doch dazu später mehr.

Hoch lebe der 2 K- Kleber, der heir in einigen Mengen verbraucht wird!

Fertigstellung ist für 10/2011 angestrebt, präsentation in Wuppertal.
Mal sehen ob´s gelingt.

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (26. Juni 2011, 20:01)


Beiträge: 1 254

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Juni 2011, 20:29

Hallo Wendezug,

schönes Projekt und ich bin sicher, dass das gut wird! Bitte weiter berichten!

Beste Grüße Holger
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger Danz« (26. Juni 2011, 20:29)


3

Sonntag, 26. Juni 2011, 21:26

Hallo Andreas,
brauchst du noch Hübner - Rolläden in braun? Habe diese nämlich heute gefunden...
Gruß aus Borken
Ralph

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Juni 2011, 21:29

Gepäckwagen in Spur 1

Hallo Ralph.

Ja ich könnte noch 4 stk gebrauchen, da ich sie verlängern muss.

Gruss:
Wendezug 8)

Hier noch ein Gesuch:
Ich benötige von den normalen Schnellzugwagen 4 Stk. Fenstereinsätze aus den Einstiegstüren.
Vielleicht hat jemand so was in der Grabbelkiste.
Oder so was ähnliches, nur mit Rahmen halt.

Dann habe ich für den Wagen alles was ich brauche, so denke ich!
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (26. Juni 2011, 21:30)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juni 2011, 21:17

RE: Gepäckwagen in Spur 1

So, nun habe ich doch noch einen Schritt gewagt.
Gesucht wurde das Steildach,........................... gefunden wurde:
Spachtelmasse auf 2K -Basis.

Kurzum:
Hilfskonstruktion gebaut, aus Holz und Tesafilm als Trennmittel.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5498,loktouristik036aLP3HZ.jpg][/url]

Und dann:
Sich rührend um die Sache kümmern, iss so wie Kuchen Backen!
Wirklich!
Riecht nur anders!!! =)
Ergebniss:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5499,loktouristik038a25AWZ.jpg][/url]

Und dann das erste Schleifen, unn nochmal, unn nochmal, unn.............. usw.

Und siehe da:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5500,loktouristik039aUNPGM.jpg][/url]

Schon fast fertig, nur noch Nachspachteln und etwas schleifen.

Und dann noch einige mehr erstellen.

Der Untergrund wurde vorher kräftig aufgerauht und entfettet.
Die ersten Bruchversuche hat es überstanden.

Mal sehen wie es weiter geht, vor allem wie die Zeit reicht.
Ich glaub nun dauerts wieder etwas länger, bis was kommt.

Hab auch einige Steidachenden zu machen. So etwas 2 -3 abende für 1 Ende.

Wie schon benannt:
Stichtag ist der 01.10.2011 in Wuppertal!!

Bis die Tage.

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (28. Juni 2011, 21:26)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. August 2011, 20:38

RE: Gepäckwagen in Spur 1

Hallo zusammen.
So es ist nach längerer Pause wieder ein klein wenig gebaut worden.
Noch 2 Fenster passend feilen und dann gehts ans schleifen des Wagenkastens.
Zwischenzeitlich wurde das Dach kpl. bearbeitet und das erste mal mit Feinspachtel bearbeitet.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5597,loktouristik047aI375K.jpg][/url]

Es wird aber noch mal gespachtelt, denn riefen sind immer noch vorhanden.

Doch das feilen der Fenster ist echt bescheiden, da verliert man bald die lust, oder was auch immer.

Hier vorher:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5598,loktouristik044aIJQ5O.jpg][/url]

Und dann nachher, oder so 20 min später:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5599,loktouristik046a990Q1.jpg][/url]

Und hier auch die Änderungen am kpl. Dach:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5600,loktouristik048aCDRES.jpg][/url]

Leider etwas dunkel geworden, aber das kommt noch bald besser.


Noch 6 Wochen , dann soll er fertig sein.

Obs klappt, weiss ich noch nicht, denn nun gibts noch viele andere Baustellen, die nichts mit dem Hobby zu tun haben.

Bis die Tage:

Gruss:

Wendezug 8), der keine Micky Mouse ist! ?(
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (14. August 2011, 20:44)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. August 2011, 21:21

RE: Gepäckwagen in Spur 1

Hallo , so nun geht es doch etwas wieder zur Sache.

Nach dem Grundschleifen wurde die kpl. Seiten mit 2-K Spachtel überzogen, um die restlichen Spalten zu füllen.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5613,loktouristik049a3IJXI.jpg][/url]

Dann ist nach der Durchtrocknung wieder viel schleifen angesagt.

Zwischendurch wurden die ersten Rolläden zur Probe angepasst.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5614,loktouristik051aJEF5D.jpg][/url]

Da muss noch vieles angepasst und verlängert werden.
Egal, wo ein Wille ist, da ist auch ein Gebüsch, oder so Ähnlich!

Es geht weiter.

Gruss:

Wendezug 8)

Messing baue ich lieber! Ist einfacher finde ich! :D
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. August 2011, 18:50

RE: Gepäckwagen in Spur 1

So, mittlerweile ist eine gehoffte Lieferung an Teilen eingetroffen, so das ich mich nun entschlossen habe die eingänge der wagen auch kompl. umzubauen.
Das heisst, alle Türfenster verschliessen und neu ausfeilen für die kleinen Fenster.
Somit auch die Änderung des Fahrgestelles für die neuen Einstiege.
Da ich den ersten versuch mit 2 K Kleber durchgeführt habe, wurde kurzum der nächste Wagen geschlachtet.

Den da!

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5645,loktouristik052aVK6E1.jpg][/url]

Auch der Wagen war durch eine flankenfahrt matretiert, so das es nicht ganz so weh getan hat den zu zersägen.

Der Gepäckwagen hartet noch aus, und heute hatte ich etwas Zeit und die wurde genutzt.

Mal gucken wies weiter geht?

Der Wagen ist mittlerweile der3 te im Bunde der geschlachtet wurde! 8o

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 31. August 2011, 21:43

RE: Gepäckwagen in Spur 1

Der Kleber ist hart und konnte bereits bearbeitet werden.
Kurzum wurden nun doch alle Türen umgebaut, auf die fast vorbildgerechten 1 flüglige Ausführung, der Fenster sei dank!
Hier mal so was wie ne vorher- nacher Show.

Vorher:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5663,loktouristik058aYN6CY.jpg][/url]

mittendrinn, Step eins:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5664,loktouristik059aGO2A2.jpg][/url]

neues ausfräsen (frei Hand) der Fenster und verspachteln der Fugen.

Step zwei:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5665,loktouristik060aXD050.jpg][/url]

die Türfugen wurden mit einem kleinen Schraubendreher eingeritzt, frei Hand.

und Step 3, alles noch ohne endschliff der Spachtelung......

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5666,loktouristik064aNTWPQ.jpg][/url]

Die fehlstücke wurden alles durch 2mm Polystyrol Platten ersetzt.

Sodann wurde der erste Rollo passgenau in die Öffnung platziert.
Oben mit 2x 2 mm ergänzt und unten mit winkelschiene aus Kunstoff Profil.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5667,loktouristik065aBA7KY.jpg][/url]

Nun folgen noch die verstärkungen unter den Türen, welche noch gebaut werden dürfen, vsl aus Profilen 5x 3mm.

Basis ist ja ein HO Modell.

na denn bis die Tage. :O

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (31. August 2011, 21:49)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. September 2011, 22:08

Gepäckwagen in Spur 1

Hallo.

Nachdem man mal kurz nach HN gejettet war, und dem Umwetter auf der A5 gerade so entkommen bin, (glücklicherweise 5 min zu spät, und Trost an die, die nun nicht nur neue Scheiben benötigen), habe ich mich doch etwas dem Projekt angenommen.

Heute wurden die frisch eingetroffenen Rollos eingebaut und die Tritleisten unter den seitlichen Öffnungen verbaut.

Hier die führungen der Rollos am Übergang, stammen vom 3 Y Wagen!

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5691,loktouristik068aN7MNU.jpg][/url]

Die Rollos wurden mit Sekundenkleber fixiert.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5692,loktouristik069aXC8TT.jpg][/url]

Sodann wurden die Verstärkungen angepasst, aus Polystrol U- Profilen und Flachmaterial.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5693,loktouristik071aN7QE9.jpg][/url]

Auch die Seitenrollos wurden sodann eingepasst und fixiert.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5694,loktouristik072aT38MH.jpg][/url]

Nun wieder viel spachteln und schleifen und auch die andere Seite noch fertig stellen.

So, nun iss schluss für heute.
N8 zusammen bis die Tage.

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (11. September 2011, 22:12)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 07:27

Gepäckwagen Spur 1/ Suche

Hallo Zusammen.

Nach mehrwöchiger Zwangspause habe ich nun doch etwas weiter gebaut, und der Rohbau ist annähernd abgeschlossen.
Dach, Türen, Rollos, Bodengruppe, Tritte etc. bereits alles angebaut.

Da ich dachte das ich alles habe, fehlt nun doch noch was.
Wer weiss wo man Türgriffimitationen beziehen kann? ?(
Rechte und linke Ausführungen.

Ich habe noch nichts gefunden, was ich einsetzen kann.
Kam daher, da die Türen ja bleiben sollten, doch nun wurden diese doch auch kpl. geändert.

Wer was weiss darf es Posten!

Bilder folgen demnächst.

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (26. Oktober 2011, 07:27)


  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 937

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 09:52

RE: Gepäckwagen Spur 1/ Suche

Hallo,

Sieh mal hier:

http://asoa.de/spur1pro_zurue-wagen.htm

Gruss Wolfgang

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 18:37

RE: Gepäckwagen Spur 1/ Suche

Daaaankeschön Wolfgang!.

Krichst dann mal ein Bussi von mir für die Info. :D.
Das Teil ist so was, was ich beötige.

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. Oktober 2011, 21:15

RE: Gepäckwagen Spur 1

Hallo zusammen.

so, wie zugesagt ein paar bilder über den fortgang der arbeiten.

Alle rollos wurden eingepasst.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5892,loktouristik072a1RT99.jpg][/url]


auch die bodengruppe wurde einigermassen angedeutet/modelliert aus den märklinschen teilen.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5893,loktouristik076aKYOAG.jpg][/url]

Doch dann die nackte wahrheit! nicht 1020 tauglich!

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5894,loktouristik077aH35QV.jpg][/url]

Und nun? Schweller abreissen??????
Nö!!
Dann so dank dremel multi, das nagertalent!!

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5895,loktouristik079aE18AJ.jpg][/url]
Passt schon

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5896,loktouristik082aG3ES8.jpg][/url]

und fällt nicht mal auf, ausser in 1020 er radius!

und endlich wieder mal messing bauen, ach wie gut das tut.
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5897,loktouristik084a7MHAN.jpg][/url]

einpassen in die schweller,......

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5898,loktouristik085aM5V7U.jpg][/url]

und befestigen.......

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5899,loktouristik086aKG3F0.jpg][/url]

und so schaut es dann aus wenns bald zu ende geht mit bauen......

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5900,loktouristik087aNZGZW.jpg][/url]

nun fehlen nur noch die ollen türbeschläge und griffe.
vielleicht bau ich es doch selber.....?

mal gucken!

scharniere aus MS Drahtstücken!

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5901,loktouristik088a1841P.jpg][/url]


na, mir fällt noch mal was ein denke ich.

Es geht weiter, irgendwann...............................................

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. November 2011, 21:51

RE: Gepäckwagen Spur 1

Hallo.

So, nun warte ich noch auf die Griffe, werden aber wohl bald kommen.
Das heist:

Endspurt beim Gepäckwagenrohbau!!!

oder warten bis was kommt,

oder Fortsetzung des Speisewagens, auch eine Möglichkeit.

Man nehme ein stück Draht und forme es,........

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5938,loktouristik089aB8D52.jpg][/url]

Dann noch ein stück Gitter und verlöte es zusammen......


[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5939,loktouristik090aKD8PR.jpg][/url]

und mache so lange dran rum bis es ein Laufsteg wird......

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5940,loktouristik093aDSMG1.jpg][/url]

dann noch ein Hauptschalter und Pantoantrieb bauen...........



[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5941,loktouristik097a37JFY.jpg][/url]

und so weiter..... mit Sekundenkleber.....

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5942,loktouristik098aONF6Y.jpg][/url]

um anschliessend alles aufs Dach zu dübeln.........

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5943,loktouristik099aOU48Q.jpg][/url]

Nun nur noch Lackieren.......................... irgendwann., ach so und Fenster und Rahmen werden auch noch zusätzlich umgebaut......

bis die Griffe da sind.............

Und so siehts aus wenn der Rohbau steht, so naggisch ohne Lack....

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5944,loktouristik101aQIAV1.jpg][/url]






Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (8. November 2011, 21:55)


16

Dienstag, 8. November 2011, 23:06

RE: Gepäckwagen Spur 1

Hallo Wendezug,

der Speisewagen wäre eine sehr schöne Alternative zum Buckelspeisewagen im rot-beigen RHEINGOLD.
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. November 2011, 13:36

RE: Gepäckwagen Spur 1

Moin Erich.

Ja die Überlegung hatte ich auch schon, das wäre eh mehr so meine Epoche gewesen.

Da ich ja noch einen Pantogrphen habe, werde ich, wenn ich noch nen günstigen Buckel finde, das mal mit ins Programm aufnehmen, jedoch nicht mehr in 2011.
Muss dann aber noch mit dem Lackieren etwas üben, wegen der Trennkannten von Rot/ Beige.

Am WE. soll wenns klappt Grundiert werden! (3 Wagen)

Habe nur festgestellt, das irgendsoeiner wieder Weihnachten auf den 24.12 gelegt hat, =)und das iss ja bald! ;(

Gemessen an dem Bauvorrat was bei mir liegt, und den Tagen die noch bis dato sind 8o

Es wird schon irgendwie werden!

Nächstes Jahr werden bestimmt einige Buckelchen auftauchen, warts ab!
Vielleicht schaffe ich´s am 16 in die Knallhütte, dann bring ich die Sachen mal mit!

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

18

Mittwoch, 9. November 2011, 20:40

Und wächst und wächst und ...

Lieber Andreas,

da hast Du aber was extrem Feines gebaut; wenn ich überlege, dass das Deine ersten Kunststoff-Umbauten sein sollen. Kaum zu glauben.
Da ziehe ich doch glatt den nicht vorhandenen Hut.

Besonders freue ich mich über Deinen nächsten Besuch in Wuppertal, bei dem Du uns Deine Schätze sicherlich nicht vorenthalten willst.

Was hast Du denn als Zugfahrzeug vorgesehen?
Notfalls könnte ich Dir aushelfen mit ner TEE-farbenen 103er, ner blauen Zehner, ner altroten 200 und/oder ner verkehrsroten 120 (als aktueller Nostalgieexpress).

Weiterhin viel Freude beim Bauen
wünscht Dir

mfG Bernhard

Beiträge: 1 254

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. November 2011, 21:04

RE: Und wächst und wächst und ...

Hallo Andreas,

der Gepäckwagen ist gaaanz große Klasse! Besonders gefallen mir die Laufstege. Ist ne gute Idee, da spart man sich das Ätzen oder Lasern. Wenn der Wagen fertig ist, ist er sicher eine absolute Augenweide...
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 10. November 2011, 08:00

RE: Und wächst und wächst und ...

Moin Bernhard.

Also es ist zwar schön das ihr euch so euere Gedanken macht was so davor soll, doch das ist alles schon verplant.
Du hattest das Zugfahrzeug sogar schon persönlich begutachtet! =)

Da ich bedenken habe, den Märklinschen Farbton nicht genau zu treffen, wird es das werden wie ich es auch ürsprünglich gepöant hatte.

Hier mal ne Hilfestellung! ?(

http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.ph…11002aVST3A.jpg


Übrigens: Klar, die Laufstege gehören zum Speisewagen, nicht zum Gepäckwagen, doch es läuft alles im selben Thread.

Noch Fragen?

Insgesamt sind 5 Wagen das Ziel, + Lok´s!

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (10. November 2011, 08:03)