Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 16. Mai 2011, 22:24

Epoche 5 / 6 Fahrer

Ein Hallo ins Forum!
Wollte wissen wer sich alles so als Epoche 5 / 6 Fahrer outen würde.
Ich selbst bin großer Fan von all dem bunten Zeug was man tagesaktuell so sehen kann. Aber wer ist das noch und wo haben sich die Gleichgesinnten versteckt? In Borken war doch schon etwas "verkehrsrot" zu sehen....
Bin mal gespannt auf Resonanzen.
MfG
MACDIAMEC

geri

Gerald

  • »geri« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Mai 2011, 23:24

... oh, oh, da sehe ich rot für Dich:
»geri« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00844.jpg
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

3

Dienstag, 17. Mai 2011, 08:34

RE: Epoche 5 / 6 Fahrer

Hallo Epoche V Fans,

wie in meiner Signatur zu lesen ist, bekenne ich mich schuldig.

Wer glaubt, in den Epochen V und VI gibt es nur verkehrsrot der irrt gewaltig. Durch die Museumsbahnen sind die Epochen gemischt, von der Epoche I an bis heute und die ganzen Privaten tragen zur Vielfalt auch einiges bei.

Mein eigener Zug in Borken war einem Museumsbahnzug nachemfunden und nicht verkehrsrot.

Da ich in Borken darauf angesprochen wurde, plane ich einen Epoche V Stammtisch hier im Norden. Ein passender Raum steht zur Verfügung und der ein oder andere Termin wird sich noch ergeben.
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

4

Dienstag, 17. Mai 2011, 10:12

Bravo Mac! Es wird Zeit, dass in die vergreisende Gemeinde die Moderne Einzug hält!
Die zeitgemäßen Fahrzeuge haben in Borken beim Publikum großes Echo erhalten. Insbesondere der Zug aus den roten Doppelstockwagen war vielen Besuchern vom Sehen und/oder Mitfahren bekannt - auch bei der Jugend (der wenigen). Aber auch die "bunten" Güterwagen erregten immer wieder Bewunderung - weil man sie wiedererkannte.
Nix für ungut. Alte Dampfloks, Donnerbüchsen und Salonwagen wurden auch bestaunt!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Donnerbüchse« (18. Mai 2011, 09:45)


5

Dienstag, 17. Mai 2011, 11:54

Epoche 5/6

Hallo moderne 1er,

zum Teil fahre ich auch die Bunten.

A.Lutz
»A.Lutz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Aspirin.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A.Lutz« (17. Mai 2011, 11:55)


6

Dienstag, 17. Mai 2011, 11:57

Epoche 1 - 6 in Wuppertal

Lieber Marcus,

lange haben wir einen Weg gesucht, der die moderne UND die historische Bahn miteinander verträglich gestaltet.
Unser Lösungsansatz:
Die Anlage befindet sich in der Jetztzeit, was Bahnsteige, Signalisierung, Figuren, Fahrzeuge und Autos betrifft. Dies schließt den Betrieb mit den Epoche 1 bis 5 keinesfalls aus. Diese werden als historische Garnituren gepflegt und gehegt.
Ich finde, ein ADLER vor einem Lichtsignal hinterlässt immer einen besseren Eindruck als ein ICE vor einem bayrischen Formsignal.


Foto: HWM

Was fehlt, da gebe ich Dir Recht, sind die typischen Fahrzeuge der Jetztzeit; ich denke da z.B. an Schiebewand-, Auto- und Getreidetransport- und Containertragwagen.
Da scheint noch ein Markt zu schlummern; für die Hersteller ist es allerdings ein Problem, dass sich diese genannten Fahrzeuge nicht für die Epochen 3 und älter einsetzen lassen.
Bei den Personenwagen fehlen ebenfalls die typischen Modelle wie S-Bahn- und IC-Wagen, preiswürdige DoSto-Garnituren und die ganze Palette der ÖPNV-Kategorie, beginnend mit dem VT 628/928.
Ich denke, ein Blick nach draußen und die Wünsche fahren vorbei.

mfG Bernhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uhlemann« (17. Mai 2011, 12:03)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 068

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:18

RE: Epoche 1 - 6 in Wuppertal

Hallo Bernhard.

Ich schliesse mich deinen Wünschen ganz an, auch wenn bei mir die moderne mit der DB AG aufhört.
Aber was bis dahin alles gab und immer noch gibt, (Epoche 4-5) ist einiges am Material.
Dostos in Mint- Grün das wär schon was.

Von den Güterwagen ganz zu schweigen, Vielfalt ohne Ende.
Selberbauen ist angesagt eben.

Gruss:
Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

8

Dienstag, 17. Mai 2011, 20:42

RE: Epoche 5/6

Hallo Achim,

hilft die "Aspirin-101", wenn´s zu bunt wird ;-)

Gruß
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Staiger« (17. Mai 2011, 20:44)


  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 447

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Mai 2011, 20:49

RE: Epoche 5 / 6 Fahrer

Hallo,

ich bevorzuge auch die Epochen 5+6.
Machmal auch Epoche 4.
Bei den Loks bevorzuge ich Diesel und Eloks.
Schön dass es noch mehr der letzten Epochen gibt.

Grüsse
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk Neumann« (18. Mai 2011, 13:23)


  • »dieselmani« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 628

Wohnort: Kölner Westen

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Mai 2011, 13:16

Hallo,
ich bin ja als "Buntbahner" bekannt...
»dieselmani« hat folgende Bilder angehängt:
  • Borken 2011.5 010 klein.jpg
  • Klein 2011.5.003.jpg
Grüsse Mani- Epoche 6

11

Mittwoch, 18. Mai 2011, 14:54

Epoche 5 / 6 Fahrer

Bin ja ganz angetan von den Resonanzen!!!
Weiter so, es gibt bestimmt noch mehr "Bunte Vögel", die sich noch nicht ins Freie wagen!? Oder sind das schon alle?
Immer frohgelaunt !
MACDIAMEC

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 995

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Mai 2011, 15:37

RE: Epoche 5 / 6 Fahrer

Hallo,

Ja,mich zum Beispiel.
Der Modulkoch hat einen grauen und lila EAOS von der SBB.
Und mein V100 Umbaudiesel bekommt auch eine rot/blaue SBB-Cargo Lackierung.

Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (18. Mai 2011, 15:38)


  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 447

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Mai 2011, 15:41

RE: Epoche 5 / 6 Fahrer

Hi Wolfgang,

wie weit bist Du mit Deiner DH1004?
Zeig mal Bilder.
Meine steht auch noch ohne Farbkleid da. Bin mir unschlüssig wie ich sie lackiere.

Gruss
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

14

Mittwoch, 18. Mai 2011, 15:47

RE: Epoche 5 / 6 Fahrer

Ich hab auch was für Epoche V... =)

Nicht ganz so ernst =) , Rainer






-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

Beiträge: 14

Wohnort: Schweiz

Beruf: Dozent Fachhochschule

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Mai 2011, 16:35

Hallo Epoche 5/6 Fahrer,
gerade die letzte Bilderspalte fasziniert mich: wunderbare Lokomotiven, die nun selber bereits wieder langsam auf dem Abstellgeleise landen ....
Woher stammt das wunderbare Modell einer Spur1-CC6500? Oder ist das eine Spurverwechslung :D
mit besten Grüssen
Markus

16

Mittwoch, 18. Mai 2011, 16:57

Hallo Markus,

Das ist eine CC 21004 und sie ist 1:32 !!!
Das ist ein Einzelstück, in den Anfang 1990er Jahren für einen französischen Freizeitpark gebaut, der dann aber wohl schnell pleite ging.
Die Lok ist komplett aus Messing und hat sechs Kesselbauer Antriebe.
Diese machen soviel Krach und Sound, wie es kein Sounddecoder kann... =)
Sie ist nicht ganz genau stimmig, aber halt auch was ganz besonderes!

Grüße, Rainer

-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

Beiträge: 14

Wohnort: Schweiz

Beruf: Dozent Fachhochschule

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:36

Hallo Rainer,
besten Dank für die Aufklärung! Vom Typ her ist es dasselbe: die CC21004 wurde ja 1996 in die CC 6578 umnummeriert.
Habe mich bis jetzt in Spur IIm vor allem mit Eigenbauten von sechsachsigen Vorbildern schweizerischer Schmalspurlokomotiven beschäftigt. Bin jetzt am Vorbereiten von Lokbau in der Königsspur, die mich schon immer begeisterte (auch weil sie Normalspur zum Vorbild nimmt).
Der Loktyp hinter meinem Nicknamen steht an erster Stelle zum Bauen, gerade nachher kommt aber die SNCF Maschine CC6500 (die übrigens die selben Drehgestelle wie die CC 72000 und die Vierstrommaschinen haben, praktisch, nicht ;-) ?).
Hoffe, bald einmal etwas einstellen zu können....
mit besten Grüssen
Markus

18

Donnerstag, 19. Mai 2011, 07:52

RE: Epoche 5 / 6 Fahrer

Hallo MAC,

auch ich bin dabei und würde mir ebenfalls mehr erschwingliche Fahrzeuge der Gegenwart wünschen. Mit dem "neuen Keks" stößt man doch alsbald beim verfügbaren Material an seine Grenzen.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5334,betriebingiebelbach003FAJY4.jpg][/url]

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5335,88koef3imrangierdienst1IKZG.jpg][/url]

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5336,77218290wartetaufdennaechsteneinsatz177MEQ8R.jpg][/url]


Grüsse aus dem Rheinland,
Erwin

19

Donnerstag, 19. Mai 2011, 09:23

RE: Epoche 5 / 6 Fahrer

Hallo das Pärchen ist schon seit 2007 auf der Anlage
Grüße aus dem Pott
»peter sense« hat folgende Bilder angehängt:
  • V100  Rhein-Sieg 007.jpg
  • Wiebe 001.jpg

  • »JenSIE« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 493

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Service-Techniker

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. Mai 2011, 09:36

Hallo,

ich bin ebenfalls ein Freund der modernen Zeit!

Ich kann Erwin nur beipflichten, was das Material anbelangt!

@Dirk

Die DH1004 in den Farben der TWE sieht doch gut aus und dürfte bestimmt nicht schwer zu lackieren sein, oder?



Jens