Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. Februar 2011, 22:36

Handmuster des Wunder Rungenwagens

Liebe Modellbaufreunde

Nun gibt es erste Bilder des Handmusters des Rungenwagens.
Auch wenn das Frank Zarges auf jeden Fall besser kann.

Einige Verbesserungen sind noch in Arbeit, aber bereits jetzt sieht man die Highlights:
Die Stirnklappen sind vorbildgerecht umlegbar. Das heißt, die Anlenkpunkte sindvorbildlich umgesetzt und sogar die Verschlußhebel funktionieren.

Bei den Bremsumstellhebeln ist auf der einen Seite das Zahnradsegment nachgebildet, das für die Umlenkung der Hebelbewegung notwendig ist.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5038,wunderrungenwagen00kl707BE.jpg][/url]

Bild des Handmusters: ASOA Klaus Holl

Viele Grüße aus München

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 899

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Februar 2011, 23:09

RE: Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hallo,

Nur ein Wort:

Bombastisch

Gruss Wolfgang

3

Samstag, 12. Februar 2011, 09:54

RE: Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hallo,

das macht doch schon einen sehr guten Eindruck!

Zum Vergleich habe ich Mal ein paar Bilder des KISS Wagens beigelegt.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5039,kissrungenwagen8LPEN.jpg][/url]

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5040,kissrungenwagendetailIOUA8.jpg][/url]

Gruß Der Modelleisenbahner Matthias
-----------------------------------------------------
Ab Epoche 3 bin ich dabei!

4

Samstag, 12. Februar 2011, 11:13

RE: Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hallo Modellbaufreunde,

nun sind die weiteren Bilder auf meiner Seite eingestellt.
http://asoa.de/spur1-wunder.htm#Wunder

Man sieht sehr schön die beweglichen Teile.

Viele Grüße

Klaus Holl
ASOA

5

Samstag, 12. Februar 2011, 11:17

RE: Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hallo Klaus,

danke für die aufschlußreichen Bilder.
Die Bodendielen sind aber eindeutig zu schmal,
bei Bedarf kann ich die Abmessungen ermitteln.

Gruß aus Reutlingen
Michael

Reinhard Schäfer

unregistriert

6

Samstag, 12. Februar 2011, 12:01

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nobody« (8. Oktober 2014, 00:28)


euregiobahn

unregistriert

7

Samstag, 12. Februar 2011, 12:51

Hallo zusammen,

der Wagen von Kiss auf dem Bild weiter oben ist laut Anschrift gewogen am 3.12.1955. Der Wagen von K+R dagegen ist revidiert worden am 20.7.1955. Wie das alles möglich ist bei einem Wagentyp, der erst ab 1958 gebaut wurde, ich weiss es nicht.

Ich erwarte, dass an den Wagen von Wunder solche Patzer nicht auftreten werden.

Mit Gruss,

Han

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »euregiobahn« (12. Februar 2011, 12:52)


8

Samstag, 12. Februar 2011, 17:11

RE: Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hallo Herr Staiger,

wie gesagt, es handelt sich um ein Handmuster, an dem es noch einige Verbesserungen geben wird.

Ich habe als Maßangabe für die Bohlen eine Breite von 180 mm gefunden, also 5,63 mm in 1:32.

Viele Grüße

Klaus Holl

9

Montag, 14. Februar 2011, 20:36

Hallo,

nach Aussage von Herrn Wunder, mail vom montag, sollen die ersten Wagen bereits im April ausgeliefert werden.

Auch bei Masro könnne Bestellungen aufgeben werden.


mfG masro
Das Modell - Auto - Studio

[url='http://www.masro.de/']www.masro.de[/url]

10

Montag, 14. Februar 2011, 21:33

RE: Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hier noch ein Detail-Bild von heute
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5043,wunderrungenwagen02kNX3ZV.jpg][/url]

Viele Grüße

Klaus Holl

11

Montag, 14. Februar 2011, 21:46

RE: Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hallo Klaus,

danke für die Bilder!

Wäre vielleicht noch ein Bild von unten möglich?

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

12

Dienstag, 15. Februar 2011, 09:06

Unterseite Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hallo Oliver,

Herr Wunder teilt meine Bedenken nicht, daß der Unterbau noch nicht endgültig genug ist, um Bilder zu zeigen.
Aber bitte daran denken, daß so wichtige Sachen wie die Hauptluftleitung noch fehlen und die Umstellgestänge falsch verbunden sind. Auch braucht der zweite Umsteller auch die Zahnradsegmente, um die Schaltrichtung zu synchronisieren.

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5044,wunderrungenwagen002k1EMG3.jpg][/url]

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5045,wunderrungenwagen003kQ8ZQW.jpg][/url]

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/5046,wunderrungenwagen004k6WLG2.jpg][/url]


Vielleicht noch ein Ausstattungsmerkmal, das noch verwirklicht wird: Der Wagen bekommt einen beweglichen Verschlußriegel am Rungenkasten, denn sonst ist es nicht möglich, dort alle Rungen abzulegen.

Viele Grüße

Klaus Holl

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klaus Holl« (15. Februar 2011, 14:26)


  • »Kö I« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 92

Wohnort: mitten in Hessen

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. Februar 2011, 16:28

Auch wenn Man nicht die ganze Zeit über Spiegel fährt, :D
das nenne ich mal einen aufgelösten Rahmen. :P
Die paar Kleinigkeiten bekommen die Herren Konstrukteure
Auch noch in den Griff!

MfG Kö I
Es grüßt Thomas aus Hessen

Nebenbahn Epoche 3a
:love:

14

Dienstag, 15. Februar 2011, 17:30

RE: Unterseite Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hallo klaus,

das wird schon ein richtig schöner Wagen, freu mich schon (lange) drauf
nur die Radsätze passen da noch nicht so recht dazu.

Gruß
Michael

15

Dienstag, 15. Februar 2011, 19:04

Wenn man genau hin schaut, sieht man das die Bodenbretter hier unten eine größere Breite haben als an Deck. Das lässt hoffen. Der Wagen ist ein Geschenk für den Preis. Nur eben nicht Epoche 2:( . Gruß MIcha
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

Beiträge: 1 037

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 15. Februar 2011, 20:22

Ja, Epoche II wäre geschummelt.

Gruß
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei sehr schönen Loks greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

17

Dienstag, 15. Februar 2011, 20:26

RE: Unterseite Handmuster des Wunder Rungenwagens

Keine Sorge, die Radsätze sind nur Dummies aus dem Lagerbestand des Produzenten.

Raddurchmesser und Innenprofilierung sind eindeutig falsch. Das ist eben der Nachteil von Handmuster-Fotos. Das ändert aber nicht daran, daß Kritik ausdrücklich erwünscht ist. Man kann nur dazulernen.



Viele Grüße

Klaus Holl

18

Dienstag, 15. Februar 2011, 21:24

RE: Unterseite Handmuster des Wunder Rungenwagens

Zitat

Original von Klaus Holl
Das ändert aber nicht daran, daß Kritik ausdrücklich erwünscht ist. Man kann nur dazulernen.


So ist das ja auch nur gemeint, denn immer wieder wird halt doch was übersehen und dann nicht so einfach zu ändern ist wie Radsätze.

Denke, wenn die Hersteller regelmäßig Detailansichten der Handmuster veröffentlichen würden, könnten so manche "Ungereimtheiten" vermieden werden.

Gruß
Michael

Beiträge: 1 225

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. Februar 2011, 09:19

Handmuster des Wunder Rungenwagens

Hallo Zusammen,

also der neue Wunder-Rungenwagen wird ja wirklich ein Wunder! Was man da sieht ist schon richtig Klasse.

Da hier im Thread auch auf den Wagen von K&R eingegangen wurde, mocht ich noch kurz dazu bemerken, dass der auch nicht von schlechten Eltern ist. Im Zugverband, noch dazu, wenn es sich um eine größere Anlage handelt und der Zug hauptsächlich in Bewegung ist, macht der auch eine gute Figur. Natürlich ist er nicht so detailliert, aber das sieht man dann erst bei näherer Betrachtung. Und wenn man mehrere Wagen haben möchte, ist er vor allem preislich eine Alternative.

Beste Grüße von Holger aus Jena
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

20

Dienstag, 22. Februar 2011, 00:27

RE: Handmuster des Wunder Rungenwagens

Zitat

Zum Vergleich habe ich Mal ein paar Bilder des KISS Wagens beigelegt.


Habe den Wagen auf der Homepage nicht gefunden. Wer kann helfen, wo es Infos und Preise gibt?