Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 841

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

21

Freitag, 4. Februar 2011, 11:53

Hallo Romain,

da kann ich dich beruhigen: Der Glaskasten bekommt den Energiespeicher auch :-)

Grüsse nach Luxemburg

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

Matthias Martin

unregistriert

22

Freitag, 4. Februar 2011, 14:40

Fine models

Ich habe gehört das Handmuster von dem Kittel ist ausgestellt. Hat es jemand gesehen?

23

Freitag, 4. Februar 2011, 15:08

RE: Fine models

Hallo Einser.

Erst mal danke für diese schone Info.
Sind auf der Ausstellung auch Neuheiten von ESU zu sehen.

Mit freundliche grübe Ernst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ernst jorissen« (4. Februar 2011, 15:09)


24

Freitag, 4. Februar 2011, 15:31

Bleibt zu hoffen, daß die Güterwagen auch einzeln zu bekommen sind. Alles andere macht keinen Sinn. Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 563

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

25

Freitag, 4. Februar 2011, 15:54

RE: Info über der Spielwarenmesse Nürnberg.

Bis jetzt wurde meistens über Rollmaterial fürs Gleis berichtet aber wenig über Ausgestaltungsmaterial !

Beachtlich, dass Replicgari es wagt den „Wellblech“ Citroen in 1:32 zu bauen, aber Schuco damals einen Rückzieher beim geschlossenen VW-Bus gemacht hat.
Letzterer hat sich weltweit wohl öfters verkauft als der Citroen Type H.
Aber vielleicht reicht den Franzosen die angepeilte Stückzahl, während da SCHUCO die Latte wohl zu hoch anlegt. (Oder die Nase zu hoch...)
Auf jeden Fall Gratulation nach Frankreich. Bei uns in der Pfalz und im Saarland gab es den Citroen jedenfalls.

Ansonsten hält sich die Neuheiten-Flut ja noch in Grenzen.
Das liegt aber vielleicht auch daran, dass nicht mehr alle Firmen in Nürnberg vertreten sind.
Erst nach und nach wird man sehen was für unseren Maßstab noch an Material kommt.
Dieser Transporter z.B. von "Mo-Miniatur" dürfte da schon ein Knaller werden für uns Spur-1er.
Der schöne alte „Nachkriegs“ Opel Blitz, als Pritschen-Transporter.
Hier ein paar Fotos vom Handmuster, bei dem immer noch einige Details fehlen:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/4945,65250oplelblitz175t01handmusterNFOOF.jpg][/url]
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/4946,65250oplelblitz175t02handmusterOPQ0Y.jpg][/url]
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/4947,65250oplelblitz175t03handmusterOGIWO.jpg][/url]
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/4948,65250oplelblitz175t04handmusterAG5M7.jpg][/url]

Die Planung für dieses schöne Fahrzeug hat Mo-Miniatur schon fast zeitgleich mit dem Mercedes Ponton begonnen.
Und wer den gut gemachten Ponton schon gesehen hat oder besitzt, wird wissen wie gut da die Verarbeitung ist.
In der selben Qualität folgt also nun der Opel Blitz aus den 50igern.
Wollen wir mal hoffen dass der Mut von Mo-Miniatur sich auch im Verkauf bestätigt.
Dann hätten wir wenigstens einen Hersteller, der schöne „Deutsche“ Fahrzeuge in 1:32 produziert !
Danke an Mo-Miniatur und Glückwunsch zur tollen Umsetzung !

Außerdem hat Mo-Miniatur in 1:32 noch eine BMW Isetta und eine Borgward Isabella in der Mache ! Wir dürfen uns also freuen und gespannt sein !

Der Opel soll übrigens ab ca. Mitte April lieferbar sein und kann direkt bei Mo-Miniatur und auch über meine Homepage bestellt werden.


Gruß, Thomas

www.Division-Models.de

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Division-Models« (4. Februar 2011, 22:29)


26

Freitag, 4. Februar 2011, 17:39

Zitat

Original von baureihe50

Bleibt zu hoffen, daß die Güterwagen auch einzeln zu bekommen sind. Alles andere macht keinen Sinn. Ralf.


Hallo,

glaube ich erstmal nicht, denn wenn die KÖ1 aus Zinkdruckguss gefertigt wird, müssen Stückzahlen zusammenkommen, wer also an den Wagen interessiert ist, braucht die Startpackung mit der auch die Steuerung unters Volk gebracht wird.....

Gibt es schon eine Info zu den Wagen, aus welchem Material die gefertigt werden sollen?

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

27

Freitag, 4. Februar 2011, 18:06

Hallo,

im Flyer zum Sart-Set steht zu den beiden Wagen jeweils:

"Das Modell besteht aus Kunststoff, Messing und Zink-Druckguß, vorbildgerechte Detaillierung und Beschriftung, Federpuffer, Schraubenkupplung austauschbar gegen KM1 Doppelhakenkupplung oder Klauenkupplung, beidseitig vorbildgrecht profilierte Räder, viele angesetzte Teile und Leitungen aus Messing Feinguß, komplette Nachbildung der Bremsanlage, Mindestradius 1020mm, LüP 22,8, Gewicht ca. 0,5 kg."

Gruss
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ralf« (4. August 2015, 15:12)


28

Freitag, 4. Februar 2011, 18:32

Neuheiten KM 1

Hallo zusammen,

leider ist erwähnter Flyer immer noch nicht auf der Internet-Seite zu finden. Die Informationspolitik von KM 1 ist schon merkwürdig, wo so ziemlich alle Foren voll sind mit Neuheiten -Besprechnungen. ( stummi forum, Schnellenkamp forum um nur einige zu nennen.)

Gerade wo derzeit ein unglaublicher Wind um wilde Ankündigungen im Spur Null Bereich gemacht wird, deren Umsetzung aufgrund des bisherigen Tempos wohl 10 bis 15 Jahre dauern dürfte. MTH gilt auch nicht gerade als schneller Lieferant und bei Brawa, schau wir mal. Der Ausflug in IIm war jedenfalls nichts.
Somit erscheint die Ankündigung des Starter - Sets sehr gut.

Ob die Wagen wirklich einen Kunststoff Aufbau erhalten erscheint wohl eher fraglich, immerhin wurden die Villach und Linz seinerzeit mit Hinweis auf die Stückzahlen dann doch in Messing gefertigt.

Zumindest zeigt der Preis des Sets das es auch anders geht und Lenz - Preise auch in ähnlicher Form für Spur 1 möglich sind und müssen, denn der Preisvergleich der Kunden wird erfolgen.

Falls der eine oder andere Hobbykollege in Nürnberg war, möge er doch bitte berichten.

Meint jedenfalls HPD

matze1287

unregistriert

29

Freitag, 4. Februar 2011, 18:57

Guten Abend zusammen,

ich werde morgen in Nürnberg sein und ein paar Fotos machen.....wenn Interesse besteht stell ich sie dann hier ein !? 8)

Gruß

Matze

30

Freitag, 4. Februar 2011, 19:05

Hallo,

ich habe den Flyer mal eingescannt, besteht Interesse ihn einzustellen?

Gruss
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ralf« (4. August 2015, 15:12)


31

Freitag, 4. Februar 2011, 19:17

Hallo Ralf,

würde gerne mehr Infos erhalten. Danke für die Mühe.

MfG HPD

32

Freitag, 4. Februar 2011, 19:27

Hallo Ralf und Matze,

ja sicher, unbedingt!

Grüße vom Oliver.
Schöne Grüße vom Oliver.

33

Freitag, 4. Februar 2011, 20:11

Tut mir leid, da ich bezüglich der Veröffentlichung und dem Gesetz über das Urheberrecht nicht ganz sicher bin und kein Risiko eingehen möchte lösche ich den Flyer wieder.

Gruss
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ralf« (4. August 2015, 15:13)


  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 020

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

34

Freitag, 4. Februar 2011, 22:38

Hallo,

@ HPD
So voll sind die Neuheiten im Schellenkampforum nun auch nicht.
Die Brawaneuheiten wurden zBsp schon am 27.01 dort behandelt,da war aber noch keine Messe.

Und da KM1 nun seine Neuheiten zur Messe vorgestellt hat ist doch gut,oder?
Sonst könnten wir ja auf so eine Veranstaltung verzichten.

Was die Preise angeht so ist das Startset wirklich ein Preishammer.Eben ein Startset,wie sie alle Firmen im Programm haben,die Neukunen gewinnen wollen.
Lok ca 600€/Steuerung ca 300€/Wagen ca 300€/Gleis ca 100€

Die Preise des Startsets kann man aber nicht mit der Serienproduktion und schon gar nicht mit der Spur0 vergleichen.

Günstigere Modelle gibt es ja immer noch von Märklin..

Für mich jedenfalls ein Topangebot.
Binm Überlegen,ob ich mir ein Startset zulege,die Wagen, Steuerung und Gleise wieder hergebe,weil ich nur die Lok will.Ich bleibe bei meinerZimo-Steuerung.

Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (4. Februar 2011, 22:39)


35

Samstag, 5. Februar 2011, 12:06

Hallo Wolfgang,

genau die gleiche Idee ging mir auch schon durch den Kopf, nur dass ich überlege die Wagen, neben der Köf, ebenfalls zu behalten. Ich würde dann Digitalsteuerung und Schienenmaterial verticken.
Mal schaun, noch weiss meine Finanzministerin nichts von meinen Plänen :D

Viele Grüße


Martin

36

Samstag, 5. Februar 2011, 13:31

Messebericht

Hallo zusammen,

auf der Internet-Seite der "Spur 1 Freunde Berlin" ist wie jedes Jahr wieder ein super Bericht über Nürnberg zu finden.

Vielen Dank an den oder die Macher für die ganze Arbeit und Mühe. Alles wie ich finde sehr informativ und ausführlich mit tollen ganz scharfen Bildern erstellt.

Grüße HPD

37

Samstag, 5. Februar 2011, 14:35

KM1 Startpackung

Hallo , Spur 1 Gemeinde !

Die Startpackung von KM1 hat schon wieder einige Freunde gefunden , die ans " zerlegen " denken. ( mich eingeschlossen ).
Ich denke , daß auch die Güterwagen allein viele Anhänger finden würden. Vielleicht kann man da auf Hr.Krug einwirken, daß es diese Wagen auch einzeln gibt ! ?

LG
Helmut

38

Samstag, 5. Februar 2011, 16:19

RE: Info über der Spielwarenmesse Nürnberg.

Hallo Spur 1-er, "62-er RHEINGOLD" von MÄRKLIN - Wink mit dem Scheunentor ?


Ich war gestern auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und habe für alle "RHEINGOLD-Begeisterten" eine interessante Information am Märklin-Stand mitbekommen:


auf meine Frage hin, ob denn nun endlich im nächsten Jahr, d. h. 2012, der RHEINGOLD von 1962 in kobaltblau-beige für die Spur 1 käme, verhielt sich der Märklin-Mitarbeiter korrekt und sagte, er könne natürlich keine Information über zukünftig geplante Neuheiten herausgeben. Aber ich solle mal überlegen, welches Jubiläum im nächsten Jahr sei.


Nach ein paar kurzen Worten hin und her war die Antwort klar:

1962-2012 - die Einführung des neuen RHEINGOLD jährt sich zum 50. Mal.


Es mag sich jeder seine eigenen Gedanken machen, aber ich denke, das klingt sehr vielversprechend.
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

39

Samstag, 5. Februar 2011, 17:38

Bilder aus Nürnberg

Halle 1nser

hier gibt es jede Menge Bilder (unter "Bilder")


http://www.spur-1-freunde.de/


Grüße

Ingo

matze1287

unregistriert

40

Samstag, 5. Februar 2011, 17:46

Hallo,

ich war heute in Nürnberg und hab ein paar Bilder gemacht....da aber bei den Spur 1 Freunden Berlin eigentlich schon fast alles zu sehen ist, erspar ich mir hier nochmals die bilder einzustellen....bis auf eins.....
Warum hat hier drüber noch keiner ein Wort verloren ?? Oder hab ichs übersehen ?(




Uploaded with ImageShack.us


Gruß

Matze