Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peter24

unregistriert

1

Freitag, 28. Januar 2011, 19:03

DRG : Beidrückgerät

Werte Einser,

zu DRG-Zeiten gab es in diversen Verschiebebahnhöfen sogenannte Beidrückgeräte, die mir Fragen aufwerfen:
1 - waren es Schmalspurgeräte?
2 - wenn ja, wie lagen da die Gleise im Verhältnis zur Normalspur?
3 - falls nein, wie ange gab es die Beidrückgeräte, und warum sind sie so unbekannt?
4 - gibt es Zeichnungen, um sie in 1:32 nachzubauen?

Vielleicht gibt es ja schon jemand, der ein solches Gerät gebaut hat. Links sind willkommen.

Gruß

Pter24

2

Freitag, 28. Januar 2011, 19:25

Hallo Peter

das hier schon gesehen?

Gruß MIcha
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

Peter24

unregistriert

3

Samstag, 29. Januar 2011, 16:39

Beidrückgerät

Danke Micha,

DAS isses !
Nun muss ich noch die Miba durchstöbern, ich glaube aber, es ist auch noch wo anders in Originalberichten, vielleicht ORGAN oder Ähnlichen, zu finden.
Gruß

Peter

  • »Regelspur« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 103

Wohnort: BW

Beruf: Kfz.-Sachverständiger

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Januar 2011, 18:45

RE: Beidrückgerät

RE: Beidrückgerät

Hallo,

für alle die keine MIBA haben, bei google einfach

" Kopfbahnhof Klütz Kopfbahnhof Klütz " eingeben und auf Seite 18/19 ist der Bericht.

Gruß Alfred

5

Sonntag, 30. Januar 2011, 09:53

RE: Beidrückgerät

nicht schlecht, dieses Scan Archiv von MIBA und EJ, danke für den Tipp !

6

Sonntag, 30. Januar 2011, 10:18

RE: Beidrückgerät

Guten Morgen,

der Hinweis auf das MIBA-Archiv begeistert auch mich.

Hier die der Jahre 1948 bis 2008, in Ordnern sortiert, alle Ausgaben sind aufrufbar...

Ein digitaler Schatz.

Oliver

Link wurde entfernt,wegen illegaler Inhalte. Nicht alles was im Netz zu finden ist, ist auch legal. Gruß Heinz
Schöne Grüße vom Oliver.

7

Sonntag, 30. Januar 2011, 10:28

RE: Beidrückgerät

...wer in den übergeordneten Ordner wechselt, kommt auch zu den anderen MIBA-Heften, und noch weiter drüber wie oben angemerkt auch die EJ-Ausgaben...

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.