Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 986

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Januar 2011, 21:06

Omnibus in 1:32

Hallo,

Auf der Benno Brückelseite bei suchen und Verkaufen suchte jemand Spanngurte.
Ausser bei Thomas Schoknecht wurde noch ein Link genannt.
:

http://www.emo-modellbaushop.de/advanced…ption=1&x=0&y=0

Auf dieser Seite fand sich links unter 1:32 folgendes:

http://www.emo-modellbaushop.de/index.ph…aetze-c-117_219

Wäre ja echt eine Alternative,wenn lieferbar.

Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (17. Januar 2011, 21:07)


2

Montag, 17. Januar 2011, 22:03

Omnibus in 1:32

Hallo Wolfgang!

Also die bei dem Link gezeigten Modelle sind mir persönlich zu modern! Ein Modell eines MB O 307 oder eines Büssing Präfekt 13 wären toll!!!

Viele Grüße

Nils

Beiträge: 127

Wohnort: Mannheim

Beruf: was mit IT

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Januar 2011, 00:28

Es gibt in dem Bereich auch ältere Busse, aber eben nur japanischer Hersteller: http://www.hlj.com/scripts/hljlist?Word=…1&SeriesID2=219

Es gibt übrigens eine ganze Menge japanischer Plastikmodelle in 1:32. Die kann man man auch direkt bei HLJ bestellen, das läuft sehr professionell, dauert aber etwas länger.

Achim

4

Dienstag, 18. Januar 2011, 09:00

Moin,

die oben genannten Busse sind überhaupt nicht lieferbar !

Wie wäre es dann hiermit ?

Als Neuheit erscheint in 09 / 2011 bei Revell unter der # 07651 ein Bausatz eines London Doppeldeckerbusses in 1:32 !!

Lässt sich bestimmt gut in einen Doppeldecker Sightseeing Bus „umstricken“.

MfG

5

Dienstag, 18. Januar 2011, 09:04

RE: Omnibus in 1:32

Hallo Modellbaufreunde,

ich habe einige japanische Busbausätze in meiner persönlichen Sammlung.
Natürlich sind das landestypisch alles Rechtslenker. Bei einem LKW ist das nicht so schlimm, bei einem Bus sind dann aber die Türen leider links. Das ist etwas unpraktisch. Sonst könnte man wenigstens einen US-Schulbus daraus machen. In München wurden die früher so eingesetzt.

Die Auflage von LS hatte wunderschöne Rad/Reifen-Kombinationen, die perfekt für leichte Lastwagen passen. Leider wurden die Reifen bei ARII dann durch wesentlich schlechtere Modelle ersetzt, die man nicht wirklich brauchen kann.

Viele Grüße

Klaus Holl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus Holl« (18. Januar 2011, 19:59)


6

Dienstag, 18. Januar 2011, 09:26

RE: Omnibus in 1:32

Hallo Wolfgang,
ich musste beim Betrachten der Busse sofort an die Vereinsfahrt 2008 meines HO - Clubs denken, als wir mit einem nagelneuen - allerdings chinesischen - Bus in Nürnberg und der fränkischen Schweiz waren. Ein chicer Bus mit vielen Ausstattungsextras, blauer LED - Nachtbeleuchtung etc. ABER: es quietschte und knarrte in allen Ecken und die Heizung brachte die Fahrgäste im vorderen Teil des Busses schier zum Schmelzen und hinten fror man erbärmlich...
Gruß aus Borken
Ralph Müller

P.s. Eine Fahrt mit der Fränkischen Schweiz - Museumsbahn kann ich jedem nur ans Herz legen - und wenn man dann noch Glück hat und die BR 64 zieht den Zug... ein Traum!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ralph Müller« (18. Januar 2011, 14:29)


Beiträge: 127

Wohnort: Mannheim

Beruf: was mit IT

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Januar 2011, 19:51

Zitat

Original von Manfred Bock
Moin,

die oben genannten Busse sind überhaupt nicht lieferbar !


Wie kommst Du darauf? Sie sind nicht auf Lager. Ich übersetze mal für Dich:

"Usually ships within 4 to 6 weeks" heißt auf Deutsch, daß normalerweise in 4 bis 6 Wochen ausgeliefert wird.

"Backordered" heißt, daß der Artikel bereits beim Lieferanten bestellt ist.

"Out of Stock" heißt schlichtweg nicht auf Lager, die Bestellung erfolgt hier auftragsbezogen.


Der Hinweis von Klaus Holl mit den Türen auf der falschen Seite ist gut!

Achim

8

Dienstag, 18. Januar 2011, 20:04

Zitat

Original von AchimS

Zitat

Original von Manfred Bock
Moin,

die oben genannten Busse sind überhaupt nicht lieferbar !


Wie kommst Du darauf?


Moin,

keine Übersetzung notwendig, soweit reichen meine Englisch Kenntnisse auch noch, außerdem steht es in Deutsch dort :

Verfügbarkeit (roter Punkt);
zur Zeit nicht lieferbar (nachbestellt)

http://www.emo-modellbaushop.de/index.ph…aetze-c-117_219

Unter zur Zeit nicht lieferbar, verstehe ich wie geschrieben, nicht lieferbar !

MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Bock« (18. Januar 2011, 20:05)


  • »Stefan« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 18

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Januar 2011, 19:32

Hallo zusammen,
habe vor geraumer Zeit mal einen japanischen Busbausatz zusammengebaut und zu einem englischen Reisebus umbeschriftet. So ist dieser auch auf einer deutschen Anlage ohne schwierigkeiten einsetzbar.
Bilder unter Galerie / Lkw

Gruß Stefan