Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Januar 2011, 10:01

Hagener Spur 1er vor der Auflösung?

Hallo Spur 1 Freunde,

wie ich im Stummi-Forum las (http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?…3&sid=&start=50) soll die Anlage in Krefeld im Abbau befindlich sein und der Verein sich in Auflösung befinden.
Weiss jemand von Euch näheres?

Gruß Peter
Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de ;)

2

Samstag, 15. Januar 2011, 13:27

Vielleicht meldet sich Bernhard dazu?


Grüße Thomas
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 039

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Januar 2011, 13:42

Is leider so!!

Tja, laut einer Mitgliedermitteilung ist dem so, leider Gottes. Wenngleich ich auch leider nicht die Zeit aufbringen konnte, regelmäßig nach Krefeld zu fahren, hatte ich mich doch sehr gefreut, in der "Nähe" meinen Verein zu haben.
Schade, dass das jetzt so enden muss. ;(

Gruß aus Oberhausen

Andreas

4

Samstag, 15. Januar 2011, 13:53

Habe es ja kaum für möglich gehalten, da der Aufbau der Anlage in Krefeld doch offensichtlich gut anlief, spez. die Erweiterung mit Anbindung von RC-Cars auf der Anlage.
Und dann das plötzliche aus - tja, das ist leider immer das Risiko das Vereine in ihren angemieteten Vereinsräumen eingehen. Warum auch immer. Schade! ;(

Würde mich auch freuen wenn Bernhard sich dazu äußern würde. Habe schon lange nichts mehr von ihm gehört oder gelesen.

Gruß Peter
Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de ;)

Beiträge: 534

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. Januar 2011, 16:24

Hallo Einser ,

das ist korrekt das die Anlage aufgeloest wird , so viel wie ich weis gibt es eine kleine Gruppe um Bernhard , welche wieder Raeumlichkeiten suchen , aber da kann Bernhard genauere Auskunft geben .

Gruesse Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

6

Samstag, 15. Januar 2011, 18:57

Hi Thomas,

schön von Dir zu lesen - wenn der Anlaß nicht so traurig wäre...
Hast Du denn noch Bilder vom letzten Zustand der Anlage vor dem Abbau?

Gruß Peter
Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de ;)

7

Samstag, 15. Januar 2011, 19:20

Hallo Peter, hallo alle Interessierten,

die Anlage in Krefeld befindet sich definitiv im Abbau. Dies muss bis Ende Februar bewerkstelligt sein. Da der Verein keine Möglichkeit eines anderen Quartiers hat, wird die digitale Anlage derzeit abgebaut (-gerissen), da sie nicht modular aufgebaut war.

Die sogenannte "Dampfanlage" ihrerseits, die modular ist, wird zwischengelagert und wir hegen die Hoffnung, dass sie dieses Jahr vielleicht auf einem der Treffen nach langen Jahren wieder der Treffpunkt der Live-Steamer sein kann - wobei sie sicherlich während ihrer Standzeit in Krefeld ohne Frage ein Dauer-Treffpunkt der "Dampfer" war.

Zum Verein selber hier die Info, dass auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag es nicht zum Auflösungsbeschluss gekommen ist, da sich hierfür keine Mehrheit fand.

Für Rückfragen stehe ich gerne unter meiner PN zur Verfügung.

Grüße

Reinhard Lenz

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 039

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. Januar 2011, 21:17

Das läßt Raum für Hoffnung,...

...dass es doch irgendwie weitergeht. Wie so oft war ich dienstlich leider mal wieder verhindert (sind ja nur noch 20 Jahre :baby:), so dass ich nicht zur Versammlung kommen konnte.
Ich hoffe natürlich, dass es irgendwie weitergeht. Wenn es Bernhard mitsamt seinen Mitstreitern schaffen sollte, wird es aber wohl wieder im Hagener Raum sein.
Ansonsten könnte ich mich gerne mal hier in OB und Umgebung umhören, Ich denke aber, dass die meisten potentiellen "Platzinhaber " einen regelmäßigen Betrieb garantiert haben möchten, so wie wohl auch in W´tal, wie ich vermute.

Viel Glück wünscht

Andreas