Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 31. Dezember 2010, 13:20

Einrichtung Umbauwagen BD3yg

Der Umbauwagen BD 3yg von Märklin ist nur im Fahrgastraum gestaltet. Der Gepäckraum jedoch ist nicht gestaltet aber durch die großen Fenster gut einsehhbar.
Das möchte ich durch einen Umbau ändern.
Wer kann nir hier mit Rat oder Zeichnungen weiterhelfen, wie dieser Raum gestaltet werden kann. oder wo finde ich Pläne oder Ansichten, wie der Gepäckraum und das Zugführerabteil ausgesehen haben.
Danke in Voraus
A. Abel

Beiträge: 1 093

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Dezember 2010, 18:09

Das einfachste wäre wohl, Gepäck und Stückgut zu laden. Die Zubehörleute bieten doch so etwas an.

Gruß
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Peter24

unregistriert

3

Freitag, 31. Dezember 2010, 18:30

RE: Einrichtung Umbauwagen BD3yg

In der miba gab es Zeichnungen; auch in den nur kurz erschienenen Heften der Konkurrenz des Herrn MICHAEL MEINHOLD, in seinen Heften BAHN&MODELL. Ich habe nur noch Heft 1/88, da sind zB Fotos von Gepäckabteilen drin. Aber in einem dieser hefte waren auch die 3- u. 4-achs. Umbauwagen gut beschrieben, fotografiert, usw.
Mal googeln?
Gruß
Peter24

Wrdlprmft

unregistriert

4

Dienstag, 4. Januar 2011, 20:19

RE: Einrichtung Umbauwagen BD3yg

Hallo,

leider ohne Bild vom Gepäckabteil, aber vielleicht trotzdem interessant:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/re…1,383959,383959

Grüße

Thomas