Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Jörg Donnerstag« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 72

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Dipl.-Ing Nachrichtentechnik

  • Nachricht senden

41

Freitag, 22. Oktober 2010, 20:34

RE: Superung meiner V200 von Märklin

Hallo Holger,

ich würde dir auch zwei Sätze abnehmen.

Mit den besten Grüßen

Jörg. :D
Es grüßt der Kohlenpott.

42

Samstag, 23. Oktober 2010, 11:37

RE: Superung meiner V200 von Märklin

Hallo Holger,

auch bei den 218ner Grafiken wäre ich mit 3 Sätzen dabei. Einen Führestandtisch habe ich noch übrig und könnte ihn Dir zusenden, nur keine Rückwand.

Gruß Erwin

  • »Holger Danz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

43

Samstag, 23. Oktober 2010, 15:30

RE: Superung meiner V200 von Märklin

Hallo Erwin,

für die 218er brauche ich aber auch noch vernünftige Fotos vom Führerstand. Wenn ich die von jemandem bekommen kann, lässt sich da sicher was machen.

Gr. Holger
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

44

Samstag, 23. Oktober 2010, 19:54

RE: Superung meiner V200 von Märklin

Hallo Holger,

habe gerade ge- google- elt und bin auf die Seite -v160.de- gestoßen und dann unter Technik schauen. Da sind so viele Bilder vom Führerstand, wie Du brauchst. Zum vergrößern die Bilder einfach anklicken. Diese müssten reichen.

Gruß Erwin

  • »Holger Danz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 21:51

RE: Superung meiner V200 von Märklin

Hallo Erwin,

ich bin im Moment gerade noch voll im Messestress. Das wird auch erst nach der electronica besser. Dann nehme ich mich der Sache mal an. Vorher geht gar nichts. Bin gerade heute erst von Düsseldorf zurück...

Beste Grüße Holger
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

  • »Holger Danz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 17:41

Neue Windabweiser bei meiner V200

Hallo Zusammen,

ich habe nun meiner V200 neue Windabweiser-Fenster verpasst. Die alten hatten mir nicht so richtig gefallen, waren sehr grob. Nun hatte mir Herr Krug am Sonntag freundlicherweise 8 Halterungen dafür überlassen, die ich nun z.T. noch etwas verändert habe. Diese sind wesentlich filigraner als die alten, wenngleich sie auch nicht 100% vorbildgetreu sind. Aber damit kann ich leben.

Ich finde jedenfalls, dass es jetzt schon um Länge besser aussieht, oder was meint Ihr?

Die Zierleisten gibt es übrigens immer noch nicht, damit kämpft Herr Krüger noch. Mal sehen wann sein Kampf von Erfolg gekrönt wird...

Beste Grüße Holger
»Holger Danz« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGP8728.jpg
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

Uwe Berndsen

unregistriert

47

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 20:17

RE: Neue Windabweiser bei meiner V200

Hallo Holger,
das sieht sauber aus. Aber ich kann mich an keine Lok erinnern die mit Windabweisern ausgerüstet war. Wäre auch nicht nötig gewesen da der Lokführer, anders als auf der Dampflok, eine gute Sicht nach vorne hatte.
MfG
Uwe Berndsen

  • »Holger Danz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 20:50

RE: Neue Windabweiser bei meiner V200

Hallo Uwe,

und es gab sie doch! Wenn auch nur in den frühen Jahren, was mir aber passt, da ich genau diesen Zeitraum darstelle. Auf den Bildern seht man auch, dass die Halterungen eigentlich zu klein sind. Das hatte ich gemeint mit nicht 100%ig vorbildgetreu. Aber lieber so als zu groß...

Die Form der Windabweiser ist ja dem Vorbild entsprechend, nur die Halterungen sind eigentlich zu klein. Wenn ich mal viel Zeit und Muße habe, mache ich da vielleicht noch was.

Die Zierstreifen sind mir eigentlich noch wichtiger weil absolut typisch für die ersten V200-Jahre. Mal sehen was da von Krüger noch kommt. Wenn es gar nicht klappen sollte, lasse ich mir irgendwann selbst was einfallen.

Beste Grüße Holger
»Holger Danz« hat folgende Bilder angehängt:
  • Windabweiser2.jpg
  • Windabweiser3.jpg
  • Windabweiser4.jpg
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Holger Danz« (8. Dezember 2010, 21:59)


49

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 10:43

RE: Neue Windabweiser bei meiner V200

Hallo Holger,

dass sieht Klasse aus (Neid!), dazu noch das offene Fenster. Fehlt nur noch, dass der Lokführer auch winkt. ;) Die Dinger sind mit vorher nie so aufgefallen. Ich würde es in jedem Fall so lassen. Es steht bestimmt niemand mit Originalfotos daneben und vergleicht.

Schade, dass man an solche Ersatzteile so schlecht ran kommt.


Gruß Erwin