You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Joerg Krause« is a verified user
  • "Joerg Krause" started this thread

Posts: 214

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Veranstaltungsmeister

  • Send private message

1

Tuesday, August 17th 2010, 5:47pm

Märklin Donnerbüchse 1.Klasse Art. 58151

Hallo liebe Kollegen,

kann mir jemand die Frage beantworten, ob sich die Innnenwände der Märklin Donnerbüchsen (insbesondere bei dem 1.Klasse Modell Art. 58151) ebenso leicht entfernen lassen um an die Fenstereinsätze ran zukommen wie bei den Hübner Modellen (dort waren die Innenwände mit einer Art Doppelklebeband befestigt, was sich entfernen ließ - oder sind die bei der Märklin-Neuauflage mehr oder weniger umwiderruflich (mit Kunststoffkleber) verklebt ?

MfG Joerg
Tradition und Verbundenheit heißt nicht die Asche zu bewahren sondern das Feuer weiterzutragen.

2

Tuesday, August 17th 2010, 8:03pm

RE: Märklin Donnerbüchse 1.Klasse Art. 58151

Hallo Jörg,

das Erste-Klasse-Modell kenn ich nicht, aber die Zweite-Klasse-Variante mit offenen Perrons von Märklin. Hier ist tatsächlich nur Doppelklebeband verwendet.

Meine "Lösung" siehe Bilder unten. Nach einem ersten Versuch mit angemalten Fensterbändern hab ich inzwischen schmale braune Pappstreifen angeklebt & die Fenstergriffe mit einem Lackstift hervorgehoben (siehe zweites Bild). Wo die Notbremse ist, können die Preiserlein sogar lesen :D

Viel Vergnügen!
Frank Michael has attached the following image:
  • Donnerbüchsen 012.jpg
Frank Michael has attached the following file:
  • DSC08151.jpg (598.69 kB - 1,108 times downloaded - latest: Oct 21st 2018, 2:43pm)

  • »Michael Biaesch« is a verified user

Posts: 849

Location: Taunus-Mountain

Occupation: Kfm. Angestellter

  • Send private message

3

Tuesday, August 17th 2010, 8:10pm

Hallo Frank,

auf dem 2. Bild könnte man vermuten, daß die Fenstergriffe "aussen" sitzen.

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

  • »Joerg Krause« is a verified user
  • "Joerg Krause" started this thread

Posts: 214

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Veranstaltungsmeister

  • Send private message

4

Tuesday, August 17th 2010, 8:14pm

Hübner Donnerbüchse

Hallo Frank,

danke für Deine Antwort und die schönen aussagekräftigen Bilder. Dann werde ich mir mal schnell noch eine Donnerbüchse zulegen (die gibt es ja im Moment als Restposten zum wirklich guten Preis), demontieren und ein bißchen aufwerten.

MfG Joerg
Tradition und Verbundenheit heißt nicht die Asche zu bewahren sondern das Feuer weiterzutragen.

This post has been edited 2 times, last edit by "Joerg Krause" (Aug 17th 2010, 8:51pm)


5

Tuesday, August 17th 2010, 10:08pm

RE: Hübner Donnerbüchse

@Michael: Sie sitzen schon richtig herum ;-) Natürlich wirkt's bei echten Messinggriffen profilierter.

@ Jörg: Gern geschehen, Dateien für Notbremsschider und Reklametafeln aus den 1960er Jahren stelle ich bei Bedarf gerne zur Verfügung (einfach per PN mit Mailadresse melden). Beim Einkauf den Gepäckwagen nicht vergessen! Gibt's gerade für 179,- ...

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank Michael" (Aug 17th 2010, 10:11pm)


  • »Joerg Krause« is a verified user
  • "Joerg Krause" started this thread

Posts: 214

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Veranstaltungsmeister

  • Send private message

6

Sunday, September 12th 2010, 5:11pm

RE: Hübner Donnerbüchse

Hallo zusammen,

leider war es bei der 1.Klasse Donnerbüchse Märklin 58151 nun doch nicht so einfach mit der Demontage der Innenwände und damit den Fenstereinsätzen, denn bei diesem Modell sind die Innenwände mehr oder weniger vollflächig mit Kunststoffkleber verklebt.

Gruß Joerg
Tradition und Verbundenheit heißt nicht die Asche zu bewahren sondern das Feuer weiterzutragen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Joerg Krause" (Sep 12th 2010, 5:23pm)