Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Samstag, 16. Januar 2010, 13:22

Ne ne Uwe,

die beste Ehefrau hab ich,

Gruß
Florian

mh-annabell

unregistriert

182

Samstag, 16. Januar 2010, 14:37

Hallo,

die beste Ehefrau von allen ist/war in Israel beheimatet - oder?

Michael

183

Dienstag, 19. Januar 2010, 14:18

Fahrer und Sitzumbau

Hallo Leute

Erstmals habe ich heute mal den VT geöffnet. Zum einen war eines der Geländern an den Türen locker, ausserdem sollte er nicht mehr als Geisterzug unterwegs sein.

Das Öffnen war nach Klaus Holls Anleitung in diesem Thema kein Problem.

Als einzige Figur hatte ich einen Siku-Traktorfahrer zur Hand. Dieser bekann eine leicht geänderte Armstellung und passt nun recht gut als Aushilfsfahrer.
Später kommt dann noch der Richtige....

Im gleichen Zug habe ich auch einige Bänke "umgelegt", was deutlich lockerer aussieht, als die bisherige strenge Ordnung.

Die beiden Bilder mögen Euch einen Einblick geben.




Grüsse

Jens
zettzeit.ch
Spur 1 auf der Dachterrasse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZettZeit« (19. Januar 2010, 14:20)


184

Dienstag, 19. Januar 2010, 14:29

RE: Fahrer und Sitzumbau

Hi Jens, das mit dem Bänke umlegen, da traue ich mich nicht so recht ran, denn ich habe Angst, was abzubrechen und einen irreparablen Flurschaden zu hinterlassen. Oder ist das unbegründet?
Gruss uwe

Beiträge: 2 167

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 19. Januar 2010, 15:05

Zitat

Original von Uwe Göbel
Weiß jemand, ob im VT ein Märklin Sinus Motor verbaut ist ?


Antwort ist nein. Solch ein Drehstrommotor wird vollkommen anders angesteuert. Ich hab mir auch schon mal Gedanken gemacht, etwas aus dem Flugmodellbau abzuleiten, man kann die Motore selbst bauen, die Wicklungen müssen viel dünner sein (stromsparender) , der Digitaldecoder müßte komplett neu gebaut und auch das Programm für den Atmel Controler komplett neu entwickelt werden.

Vorteil wäre , keine Kollektoren im Motor, eigendlich kein Verschleiß, sehr hohes Anfahrdrehmoment mit Hallsensorik.

Zur Zeit ist mir im Spur1 Bereich nichts dergleichen bekannt.
MfG. Berthold

186

Dienstag, 19. Januar 2010, 15:07

Hallo

gibt es nicht einen Schweizer Hersteller von solchen Motoren?
Leider finde ich den Link nicht mehr.
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 449

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 19. Januar 2010, 15:34

Hallo,

der Link lautet:

http://www.rail4you.ch

Ist allerding nur für H0.

Gruss
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

  • »baureihe50« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 108

Beruf: nein, ich arbeite nicht bei der Bild-Zeitung!!!!!, ich bin Bildredakteur!!!!

  • Nachricht senden

188

Montag, 25. Januar 2010, 10:23

Funktionen

Hallo,
habe einen Märklin VT 98 und eine Ecos Zentrale 5000. Auf der Zentrale werden aber nur die ersten vier Funktionen angezeigt, die weiteren 5-8 bekomme ich nicht aktiviert. Bestimmt ein Anfänger-Fehler. Kann mir jemand helfen? mfg Ralf
Eisenbahn-Modellbau in 1

189

Montag, 25. Januar 2010, 12:22

Innenausstattung

hallo, beim Bestücken des VS (wohltuend einfach auseinaderzubauen)
ist mir aufgefallen, dass zwischen Fahrgastraum und Gepäckabteil weder eine Tür und noch das angedeutete Fenster eingebaut ist.

Frage: ist das so der original Zustand ? Ich glaube micht erinnern zu können, dass es nicht so war. Es sieht irgendwie komisch aus.

Gruss Uwe

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 148

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

190

Montag, 25. Januar 2010, 12:39

RE: Innenausstattung

Hallo,
ja, der Gepäck- und Steuerraum des VS war im Original durch eine Tür vom Fahrgastraum getrennt.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

191

Montag, 25. Januar 2010, 13:03

RE: Innenausstattung

Zitat

Original von Ulrich Geiger
Hallo,
ja, der Gepäck- und Steuerraum des VS war im Original durch eine Tür vom Fahrgastraum getrennt.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger


Wenn ich ehrlich bin, hatte ich gestern spontan den Gedankden: Mist, wo hast du die Türe und das Fenster hingeschustert ? :O

192

Montag, 25. Januar 2010, 13:58

RE: Funktionen

Hallo Ralf

Zitat

Hallo,
habe einen Märklin VT 98 und eine Ecos Zentrale 5000. Auf der Zentrale werden aber nur die ersten vier Funktionen angezeigt, die weiteren 5-8 bekomme ich nicht aktiviert. Bestimmt ein Anfänger-Fehler. Kann mir jemand helfen? mfg Ralf


Hast Du M4 aktiviert und er hat sich selbst mit 4 Funktionen angemeldet?

Bei mir hat es zwei Anläufe gebraucht, bis er im System war.

Grüsse

Jens
zettzeit.ch
Spur 1 auf der Dachterrasse

193

Montag, 25. Januar 2010, 14:01

RE: Fahrer und Sitzumbau

Hallo Uwe

Zitat

... denn ich habe Angst, was abzubrechen und einen irreparablen Flurschaden zu hinterlassen. Oder ist das unbegründet?


Die Zapfen die die Bänke im Boden fixieren, brechen leider zumeist ab.
Ich habe sie mit Faller-Kleber wieder befestigt, hält problemlos.

Grüsse

Jens
zettzeit.ch
Spur 1 auf der Dachterrasse

194

Samstag, 29. Mai 2010, 18:05

Hallo Schienenbusfreunde

Endlich ist es soweit:
Statt des märklinschen Gebrummels klingt nun wohlbekannter VT98-Sound aus dem Lautsprecher - ein Zimo MX 640 hat die Regie übernommen.

Lediglich der Lautsprecher musste direkt an die Ausgänge vom Decoder angeschlossen werden. Damit der Schienenbus schön fährt, sind zudem einige Änderungen in den CV notwendig. Sobald ich die optimalen Einstellungen gefunden habe, werde ich diese hier noch mitteilen.

Schon jetzt bin ich mehr als zufrieden mit dem Sound.
Genial auch, dass während der Schaltvorgänge nicht beschleunigt wird!
Auch die Nebengeräusche klingen gut und die die typische Tröte versetzt mich
irgendwie in meine Kinder- und Jugendzeit zurück.

Ein Video vom Testbetrieb gibts hier, man möge mir den fehlenden Rollenprüfstand verzeihen... ;)

http://www.youtube.com/watch?v=HBjABJw5s0k
zettzeit.ch
Spur 1 auf der Dachterrasse

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »ZettZeit« (29. Mai 2010, 18:20)


195

Samstag, 29. Mai 2010, 18:24

Hallo Jens,

das klingt schon sehr vielversprechend, ich habe auch einen VT98 der auf Zimo umgerüstet werden soll. Leider konnte ich bisher noch nirgends den Zimo-Sound hören, deshalb habe ich noch abgewartet.

Jetzt habe ich aber Hoffnung, dass der Zimo-Sound doch eine gute Wahl wäre.
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

Heinz

Board-Chef

  • »Heinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 835

Wohnort: Duisburg

Beruf: Energieanlagenelektroniker

  • Nachricht senden

196

Samstag, 29. Mai 2010, 19:24

hallo kalaharix

hier im forum unter video auf seite 5 ist auch ein VT98 mit sound am fahren auf der anlage zollern eingebaut ist ein Zimodecoder MX690V

unter anderem sind fast alle zollernvideos loks mit zimo sounddecoder
38, 50, usw.

197

Samstag, 29. Mai 2010, 20:31

Hallo Heinz,

das Video kannte ich schon - danke.

Ich hatte die Hoffnung, dass ich den Zimo-Sound mal irgendwo live hören würde und dann wollte ich entscheiden ob das was für mich ist.

Da ich aber mittlerweile von verschiedenen VT mit Zimo-Sound Besitzern nur positives gehört habe, reicht mir das als Beurteilung

Ich werde in meinen VT also diesen Sound einbauen.
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

199

Sonntag, 30. Mai 2010, 10:49

sorry, war doppelt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fred2006« (30. Mai 2010, 10:51)


Heinz

Board-Chef

  • »Heinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 835

Wohnort: Duisburg

Beruf: Energieanlagenelektroniker

  • Nachricht senden

200

Sonntag, 30. Mai 2010, 12:40

hallo kalaharix

live sind die sounds zu hören in der Henrichshütte in hattingen
im moment aber nur mit absprache