Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Division-Models« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 01:23

WUNDER baut die V 100 !

Das wird für alle Diesellok-Fans und Messing-Fetischisten eine erfreuliche Meldung sein.
Nachdem sich Herr WUNDER schon länger mit dem Gedanken trägt eine Diesellokomotive zu bauen, ist die Wahl nun endgültig auf die V100 gefallen.
Diese Wahl ist bestimmt erfreulich zumal die V100 wohl zu den bekanntesten und vielseitigsten deutschen Dieselloks gehört und das in die Jahre gekommene Märklinmodell auch nicht mehr dem Anspruch von allen Spur-1ern gerecht wird.

Und damit auch alle Fans auf ihre Kosten kommen, sollen auch alle Bauart Varianten produziert werden.
Außerdem plant Herr Wunder eventuelle Farbvariationen von Gleisbaufirmen, Privatbahnen und ausländischen Bahnverwaltungen.
In diesem frühen Planungsstadium sind Vorschläge bestimmt noch recht willkommen.
Einen interessanten Link für die Liebhaber der V100 findet man übrigens hier:

http://www.v100.de/index.php?nav=1401237

Finanziell soll sich die WUNDER Messing V 100 im marktüblichen Preissegment bewegen und 1995.- Euro kosten.

Ein Flyer und nähere Infos über Details und Ausstattung folgen in den nächsten paar Wochen.

Gruß, Thomas

www.Division-Models.de

2

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 08:28

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo Herr Schoknecht,

Eine gute Nachricht. Die Lok ist sicher auch für den 1020er Radius geeignet. Wunder steigt jetzt zunehmend in die K&K-Klasse ein. Vielleicht gibt's irgendwann auch noch die V60!

Gruß
Jürgen Hauber

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Division-Models« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 09:35

RE: WUNDER baut die V 100 !

Die V 60 als detaillierte Messinglok gab es schon einmal.

Meines Wissens wurde diese von Herrn Pein für M&L gebaut.
Da müsste man also heute bei der Firma DINGLER nachfragen ob einer Wiederauflage.
Außerdem dürften die Stückzahlen für eine V 60 (Rangierlok) nicht ganz so hoch liegen wie für eine V 100.
Von daher finde ich die Entscheidung richtig.

Gruß, Thomas Schoknecht

www.Division-Models.de

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 402

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 11:49

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo Spur 1 Gemeinde,
das ist ja mal eine tolle Nachricht für mich und die Henschel Abteilung
in meinem Modellbahn Museum.
Da ich um 1960 bei der Firma Hensche Lokomotivbau sehr viel mit der
Konstruktion und dem Bau dieser Maschinen beschäftigt war, ist mir diese Lok- Type sehr bekannt und im Dieselbereich eine Favoritin.
Später als ich dann mal kurz bei der Bahn arbeitete, durfte ich sogar 1966 für Probefahrten einen Führerschein für die Maschinen machen.
Da ich der großen Bahn schon lange den Rücken kehrte (als arbeitender
Mensch) ist diese Fahrerlaubnis schon lange abgelaufen aber die Erinnerung an diese Lokomotiven ist noch sehr nahe.
Nochmals, eine schöne Vorausschau auf ein schönes Modell.
Gruß Ernst-R.

5

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 19:38

RE: WUNDER baut die V 100 !

Eine gute Nachricht für Alle, die ein wirklich stimmiges Modell der V 100 suchen. Mein persönlicher Favorit wäre die Vorserienversion. Durch die andere Anordnung von Gittern und Hauben an den Vorbauten sieht sie deutlich anders aus, als das Märklinmodell. Außerdem passt die Lok wesentlich besser in die Dampflokzeit.

Viele Grüße aus München

Klaus Holl

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 995

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. Oktober 2009, 09:30

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo,

Auf der V100 habe ich 1974 meine Lokführerprüfung absolviert.Ich fuhr die Lok über 30 Jahre lang.
Schön,dass jetzt nochmal in schönes Modell auf den Markt kommt.
Dem Märklinmodell hätte eine Überarbeitung der Form für die Aufbauten auch nicht schlecht gestanden,da die Spritzformen bestimmt nicht die ersten sind,bei dieser Masse an 211/212/213,die auf den Markt geschmissen wurden.
Antriebstechnisch ist die Märklinmaschine,dank dem Antriebskonzept von Herrn Hübner ja noch immer sehr gut.
Meine 211 1040,die ich in Heilbronn (neu aus Megapackung)für schlappe220€ erstanden habe bekommt einen Zimodecoder,LED-Beleuchtung,ASOA und Krüger-Zurüstteile..Geplant ist ,dass sie dann als NESA Privatbahnlok (Rottweil)meinen Bauzug zieht.

Übrigens wurde in Sinsheim beim Spur 1 Treff eine Dingler V60 für 1300€ angeboten,und in Hilbronn war eine mit 1600€.


Gruss Wolfgang

7

Freitag, 30. April 2010, 08:36

RE: WUNDER baut die V 100 !

Seit der Ankündigung der Wunder-V100 hier im Forum ist nun schon einige Zeit vergangen.
Weitergehende Informationen über diese Lokomotive (Varianten, Ausstattung etc.) habe ich bisher
weder über die Website des Herstellers noch über Händlerseiten erhalten können.

Vielleicht verfügt hier jemand über Insider-Informationen zu diesem Projekt und kann die Gemeinde daran teilhaben lassen? Oder ist das V100-Projekt gestorben?

Vielen Dank!

Leisi71

unregistriert

8

Freitag, 30. April 2010, 13:14

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo Schienenbus,

auf dem Modultreffen in Borken lag der Ankündigungsflyer beim Stand von Wunder aus.
Sie wird gebaut. Leider weiss ich nicht mehr die Varianten.

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Division-Models« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. April 2010, 13:39

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo V100 Interessenten.

Die V100 von WUNDER wird gebaut. Da es keinen „Vorbestellpreis“ und noch keinen festen Vorbestelltermin gibt, ist auch keine Panik angesagt.
Wenn ein Hersteller oder Händler eine Ware zu früh ankündigt ohne das alle technischen Details schon geklärt sind, wirft das nur wieder unnötige Fragen auf, die sich etwas später von selbst beantworten würden. So ist selbst der offizielle Flyer noch nicht einmal vollständig was die spätere Ausstattung betrifft. Die Vorankündigung in Nürnberg hatte sich da aber einfach angeboten auch wenn die letzten Details noch nicht alle aufgelistet sind.
Im Anhang sind Bilder von den wichtigsten Ausschnitten aus dem Flyer.
Allerdings kommt jetzt schon die zusätzliche Funktion eines angetrieben Lüfterrades dazu !!!

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/3922,v100wunder122B4K.jpg][/url]

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/3923,v100wunder2T0ASQ.jpg][/url]

Demnächst werden weitere Details geklärt und dann wird man die Lok auch bei WUNDER und auf meiner Homepage finden.

Gruß, Thomas

www.Division-Models.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Division-Models« (30. April 2010, 13:45)


10

Samstag, 1. Mai 2010, 08:32

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo Freunde der V 100,

die Firma Wunder legt für ASOA ein Sondermodell der V 100 auf, das bestens in die Dampflokzeit passt. weitere Info´s

http://www.asoa.de/spur1-wunder.htm#v100

Gruß

Henrik Mücher

Otti.65

unregistriert

11

Sonntag, 2. Mai 2010, 17:51

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo Thomas,
auf dem Flyerausschnitt steht nur ZIMO-Decoder. Denke aber gehe recht in der Annahme das es schon ein "Sound-Decoder" ist.
Das mit dem angetriebenen Lüfterrad wäre ne tolle Sache.
Weisst du schon näheres über Liefertermin oder Vorbestellfristen?
Wäre schön von dir zu hören.
Gruß
Otmar
Otti.65

12

Freitag, 7. Mai 2010, 16:05

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo V100 Fans,
verstehe ich das richtig, dass für die Epoche III keine "Normalversion" des V100.1 vorgesehen wird ?
Die Lok V100 007 war bekanntlich eine der Erprobungsloks, und hat somit ein deutlich abweichendes Erscheinungsbild (Frontgitter, Laternen, Griffstangen, Vorbau, etc.) im Vergleich zu den Vorserien und Serienloks.

Ich hätte durchaus Interesse an eine V100.1 in altrot, aber es fehlt meiner Meinung nach die Standardvariante.
Sowieso kommt es mir vor als ob die Hersteller in letzter Zeit nur noch Exoten statt Normalversionen bevorzügen.


MfrG,
krokodil

13

Freitag, 7. Mai 2010, 18:43

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo krokodil,

nach Angabe im Bestellformular ( Stand 02-2010 ) zur V100 von Wunder ist unter der Bestell-Nr.:1-5100-2 eine Ep.3-Version verzeichnet. ( allerdings ohne Loknummer, wird spaeter bekanntgegeben )

Viele Gruesse

Joerg
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. - Soeren Kierkegaard

Uwe Berndsen

unregistriert

14

Freitag, 7. Mai 2010, 20:57

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo Krokodil,
so wie ich es verstanden habe, wird die V100 in vielen Varianten gebaut. Im Zweifelsfall hilft ein Gespräch mit dem Hersteller.
MfG
Uwe Berndsen

  • »baureihe50« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 106

Beruf: nein, ich arbeite nicht bei der Bild-Zeitung!!!!!, ich bin Bildredakteur!!!!

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. Mai 2010, 08:38

Die ersten Loks wurden ja Anfang der 60er Jahre wieder unmgebebaut, wenn ich das richtig weiß, und sehen dann aus wie die anderen V100.10. Auch die 007 wurde, als sie zurückkam umgebaut. Die einzigen Modell Loks mit dem alten Gesicht bietet Klaus Holl, Asoa an. Gruß Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

16

Mittwoch, 12. Mai 2010, 23:19

RE: WUNDER baut die V 100 !

Hallo Herr Schoknecht,
wäre bei der V 100 ein einmotoriger Antrieb über Kardangetriebe nicht näher am Vorbild (so wie bei Märklin , Ausnahme: erste Serien mit Motoren im Drehgestell).
Gruß
Jürgen Hauber

  • »JenSIE« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 493

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Service-Techniker

  • Nachricht senden

17

Montag, 30. Mai 2011, 11:41

Wie ist denn der aktuelle Stand zur Wunder V100?

Jens

  • »baureihe50« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 106

Beruf: nein, ich arbeite nicht bei der Bild-Zeitung!!!!!, ich bin Bildredakteur!!!!

  • Nachricht senden

18

Freitag, 9. Dezember 2011, 09:35

Hallo,
kann die Frage eigendlich nur wiederholen, weiß jemand was über den Stand der Dinge bei der V100 von Wunder. Ich bin auf die Home-Page gegangen, da stehen einige neue Projekte aber nix von der V100. Wenn sich das noch lange hinzieht kommen vielleicht ja die K+K-Hersteller noch zuvor.
Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baureihe50« (9. Dezember 2011, 09:36)


  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Division-Models« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 561

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

19

Freitag, 9. Dezember 2011, 11:18

Hallo Ralf,

ich habe gerade mit Herrn Wunder telefoniert. Die V100 soll gebaut werden. Mehr dazu soll auch demnächst auf der überarbeiteten Homepage von WUNDER stehen.
Geduld muss man(n) trotzdem mitbringen. Es laufen für die Spur-1 ja noch die Produktionen der E50, Mitteleinstiegswagen, sowie weitere Rungenwagen.
Außerdem diverse Projekte in Spur-0.
Es wird also noch etwas dauern bis die V100 auftaucht.

Gruß, Thomas

20

Samstag, 10. Dezember 2011, 10:17

Wunder V100 Radius 1020 mm tauglich?

Hallo Thomas Schoknecht,
ich gehe mal davon aus, dass die Wunder V100 den 1020er Radius schafft. Ausdrücklich erwähnt ist das auf den spärlichen mitteilungen bisher nicht.
Gruß
Jürgen Hauber