Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. Juli 2009, 16:10

Neuer H0-Decoder

Hallo Leute,

es gibt was Neues von ESU, bisher wohl erstmal für den amerikanischen H0-Markt:

http://www.eisenbahnclinic.com/52907_Fly…LC_US_eBook.pdf

Bemerkenswert finde ich die Impedanzwerte der anschließbaren Lautsprecher, 8-Kanal Soundmixer hört sich auch nicht schlecht an, der Rest mit verschiedenen Soundsets hört sich so an, als ob sie bei einem österreichischen Premiumhersteller von Digitalkomponenten sich ein paar Anregungen geholt hätten... :D

Aber lest selber.

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

2

Sonntag, 12. Juli 2009, 18:05

guten tag,

in diesem zusammenhang eine frage an Herrn Kirschbaum
oder auch weitere SPUR 1-freunde zur digitalisierung des " ADLER " :

welcher decoder ist hierfür zu empfehlen unter berücksichtigung einer
möglichst vorbildgetreuen " vertonung " ?

besten dank vorab für hilfreiche infos.

mit freundlichen SPUR 1 grüssen,

dr. wolf

Peter Sense

unregistriert

3

Sonntag, 12. Juli 2009, 18:36

Hallo für den Adler gibt es kein Orginal Sound. Hier im Forum sind zwei Videos eingestellt. Einer ist meiner der auf der Zollern Anlage. Aber von 100 Adlern werden ja wohl nur 2 - 3 auf die Anlage gesetzt. Ich habe einen kleinen Zimo mit Susi und den kleinen Dietz eingebaut. Umbau von Heinz .Der Takt wird noch zur Zeit von der Motorsteuerung genommen.
http://s1gf.de/flvideo.php?id=7e8c8a8749…927517127477379

Uwe Berndsen

unregistriert

4

Sonntag, 12. Juli 2009, 20:40

Hallo Peter,
die Pfeife kommt annähernd hin, aber das Geräusch liegt daneben.
Schade das ich mit dem Einstellen von Videos nicht bewandert bin, sonst hätte ich Dir eine kleine Sequenz des Original Nachbau Adlers ( der damals in Nürnberg verbrannt ist) gezeigt. Ich hatte das Vergnügen beim Flensburger Dampf-Rundum den Adler nebst der Dampflok 18 201 zu filmen, beide natürlich unter Dampf.
MfG
Uwe Berndsen

5

Sonntag, 12. Juli 2009, 20:42

Zurück zum Thema Decoder, ESU meldet folgendes:

Zitat

Hallo,

der LokSound Select ist ein Decoder speziell entwickelt für den US amerikanischen Markt. Wir haben ihn erst vorgestern auf der National Train Show in Hartford USA vorgestellt.
Dieser Decoder wird nicht in Deutschland erhältlich sein und hat auch keine CE-Zulassung.
Weitere Informationen in englischer Sprache werden in Kürze verfügbar sein.
Schöne Grüße vom Oliver.