Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 037

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juni 2009, 20:27

Sinsheim 2009

Hallo zusammen.
So, der erste Tag in Sinsheim ist vorbei, und ich war da.

Kurzum:
Es war schön, doch nicht so heiss wie in 2008 und, -das ist meine Meinung, nicht so viele Besucher da wie das Jahr zuvor.

Bei Krug gab es keine 50 oder 23 oder 18 zu sehen, der VT 11.5 stand still, doch dafür hat "einer" mehr Rundungen wie noch 2008! :D

Echte Neuheiten gabs bei K+R, diesen 4 achsigen Postwagen für schlappe 220,- Euronen!! =) Echt Wahnsinn!
Da hat jemand das flehen erhört, einfache Modelle zum günstigen Preis erstellt, die dennoch was aussehen und auf unnötigen Schnickschnack verzichten!
Bei Kiss war das Handmuster der V 80 zu sehen!

Demko hatte das Modell des Schüttgutkippers fertig da stehen!
Kesselbauer hatte auch ne V 60 da!! =)(Noch nicht als Bausatz ;()

Benecken war nicht da! 8o (Krank), gute Besserung von hier aus!

1 Anlage von den Leipzigern, sowie das gewohnte von den Echtdampfern und das Oval von Easygleis.

Nicht zu vergessen das BW- Modul von der ,ääääjhh.....vergessen wers war! ?(sorry. Diente auf jeden Fall als Fotokulisse für alle Modelle die dann im neuen 012 Express zu sehen sein werden! :D

Klasse fand ich das treffen von den Forianern ab 12 bei Masro!
War doch schön, wie viele heute da waren!

Gruss noch mal an alle! :D

Danke auch noch mal an die Leipziger von mir aus für die Fahrmöglichkeit des Wagens.
(Ich hätte Fotolizenzgebühr nehmen sollen!! :D :D :D)

Mein persönliches Fazit: (Hat keinen anspruch auf Allgemeinheit für alle!!)
Wenige Händler, zu wenig Anlagen und deutlich weniger Besucher! ;(
Dafür mehr Eintritt (13 Euronen) ;bahn;

Hoffentlich wird nächtes Jahr besser! ?(

Forumstreff war gut.
Meine Bilder sinn nix geworden! ;(

Gruss:
Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wendezug« (27. Juni 2009, 20:36)


2

Samstag, 27. Juni 2009, 20:59

RE: Sinsheim 2009

guten tag ,

das bw war das von den spur 1 freunden süd baden, die ihre komplette anlage ja auch schon in sinsheim hatten; zudem 2003 auch auf der
faszination modellbau.

mit freundlichen SPUR 1 grüssen

dr. wolf

3

Samstag, 27. Juni 2009, 21:54

RE: Sinsheim 2009

Hi, bin gerade zurück gekommen. Es gibt schon was neues: KM1 bringt in diesem Jahr noch ein Gleissystem mit Echholzschwellen und dazugehörige Weichen mit plug and play Decoder, d.h. Informations- und Stromversorgung über die Schienen.
Und der Erkönig der BR62 ist gestern Abend von der Anlage gefahren und hat nun überhalb des Schornsteins einen gestauchten Kessel. Was es alles gibt.

Bei Kiss gab es wie jedes Jahr eine Menge Betrieb durch die Wagen "von der Pallette".

Ansonsten habe ich auch jede Menge Bekannt gesehen. Ich hoffe alle sind wie ich gut nach Hause gekommen.

Gruss Uwe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe Göbel« (28. Juni 2009, 16:10)


Paul Schuhmacher

unregistriert

4

Samstag, 27. Juni 2009, 22:20

RE: Sinsheim 2009

So auch wieder zu hause angekommen.
Jep, war ein schöner Tag in Sinsheim, nochmals einen Gruß an alle vom Forentreffen, die Runde im Restaurant war doch auch ein netter Gesprächskreis. Die Auswahl des Treffpunktes hatte uns dieses mal zum Verkehrshinderniss gemacht, was auch an unserer Anzahl lag, Denke mal das wir für nächstes Jahr einfach einen großen Tisch im Restaurant reservieren und uns dann dort treffen, was haltet ihr davon?`
So, was hat mir so gefallen, mmh, die Anlage der Leipziger, mit Hinterhofkulisse,Spielplatz mit Funktion und die Keingartenanlage darauf. Dort lief ja auch der Wagen von unserem Hobbyfreund Wendezug mit, ist wirklich ein echter Hingucker.Für mich perfekt gemachter Modellbau. Der Wagen sieht wenn man ihn denn live sieht wesentlich besser aus als auf den Bildern.
Die USA-Anlage und das BW der Südbadner-Kollegen, also echt wirklich ein Sahneteil.Alleine davor konnte man "Ewig" verweilen und den ein- so wie ausfahrenden Loks zusehen.
Bei Masro gab es außer vielem bekannten Dingen auch die Modelle des 319 zu sehen, gelungen würde ich sagen. Für mich das Highlight die DL, Respekt super geworden.
Km1, der VT 11`5 Platz sollte man haben nur "Geil" das Modell, der Rheingold einfach ansehen und schwärmen. Ebenfalls sind die Signale sehr gut ausgefallen.

Wirkliche "Hammermäßige" Neuheiten habe ich nicht entdeckt, ist aber möglich das ich auch etwas übersehen habe.

Freue mich schon auf Heilbronn, bin ja gespannt wen man dort dann wieder trifft.
Gruß
Paul

  • »holger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: friesland

Beruf: IT-Betreuer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Juni 2009, 22:58

mein sinsheim fazit

so.. tach nochmal bin wieder im norden....

wie fange ich an... also.... erstes mal sinsheim, höchste erwartungen...
nicht alle erfüllt... auf jeden fall ca. 1400 autobahn-km reifer.. achja nebenbei noch märklin in göppingen besucht....das lohnt sich in jedem fall...

sonstiges:

1. wilgro-chaos kennengelernt, vermutlich kein wunder, das man so schwierig kontakt bekommt.

2.viele "fliegende" händler gesehen die vermeintliche schnäppchen anbieten (umbauwagen startpackung für 150 euro. etc.)(schimmeister)

3.merkwürdiges verhalten von masro, als man an seinem stand nach einem treffen des spur 1 forums um 12 uhr fragte kam sein o-ton" er habe nichts damit zutun" (ich als geschäftstmann würd mich wahrscheinlich freuen soviele potentielle kunden um mich zu sammeln -- ignorieren würde ich sie auf jeden fall nicht)

4. frage meiner freundin: warum sind hier soviele unentspannte männer, wo sie doch normalerweise ein so entspannendes hobby haben (z.b. am wilgrostand)

5. das treffen der forumsmitglieder um 12 uhr zufällig vorm masro stand gefiel
mir sehr gut, ist aber sicherlich noch etwas zu verbessern

6. die la casa truppe sehr entspannt und freundliche bedienung. danke

7. oliver kirschbaum, klasse t-shirt, sorry das ich keine zeit mehr hatte, hätte gerne noch ein wenig gequatscht.

8. spur 1 kreativ mit benno bückel und einem nebensitzer, den ich namentlich leider nicht kenne, spitzenmäßig, mit rat und tat zum thema br80 umbau. danke

9. km-1 völlig überlaufen

10. viel zu warm und viel schlechte luft... :-)

11. zu guter letzt drei bilder von unserem forumstreffen.


so...das war es erstmal, fällt mir noch was ein ergänze ich es....
es sind wirklich nur spontane eindrücke, aber ich wollte sie hier bewusst äußern, vielleicht lernt man daraus.

gruß holger
»holger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0541.jpg
  • IMG_0540.jpg
  • IMG_0538.jpg
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

6

Samstag, 27. Juni 2009, 23:43

Sinsheim 2009

Nabend zusammen,

das war ein toller Tag und ich freue mich auf Sonntag mit vielen Spur 1ern.

Nette Gespräche, viele Insperationen und viele Bekundungen für genial gebaute Zubehörteile in Spur 1... ich denke hier u.a. an die Feuerwehr Drehleiter Magirus und das entsprechende Zubehör!

Dank allen Spur 1ern, die meinen Stand mit freundlichen Worten aufgesucht haben. Auf geht´s dann nächstets Jahr 2010 in Sinsheim.

Danke!

@Holger:
Gefällt mir richtig gut Dein Komentar zum Spur1-Treff bei Maso =)
Da haste wohl was verkehrt verstanden! Ich bin nicht der Organisator der Spur1-Treff-Gemeinde. Da solltet Ihr euch schon selbst finden.
Schließlich kenne ich nicht Alle! Und schon gar nicht Diejenigen, die hier mit Synonym arbeiten.
Trotz Allem denke ich hat es Jeden mehr oder weniger gefallen,
Besser machen ist eine andere Liga, als immer nur Forderungen zu stellen!

Danke für Euer Verständnis!


MfG Masro
Das Modell - Auto - Studio

[url='http://www.masro.de/']www.masro.de[/url]

  • »holger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: friesland

Beruf: IT-Betreuer

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Juni 2009, 23:52

als antwort

hi masro,

ich wollte nichts verkehrt verstehen... ich wollte nur meinen eindruck schildern....
und orgenaisieren musstest du auch nichts es war ja mehr oder wenig spontan... du hättest es einfach annehmen können.

aber egal..mag ja auch nur tagesform gewesen sein.

bis denne
Epoche 3 mit Kamera und Spaß am zu sehen.....

  • »Peter Fiedler« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 571

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Juni 2009, 07:47

RE: als antwort

hallo an alle,

hat auch jemand bilder gemacht?

speziell den postwagen von herrn rehbein?


gruß peter







http://www.modellbauhandel-fiedler.de
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II

9

Sonntag, 28. Juni 2009, 10:02

RE: Sinsheim 2009

Hallo E1NSer.

Sinsheim ist vorbei, und ich war da.
das war ein schöner Tag in Sinsheim.
habe ein paar bilder gemacht.
stehn in der galerie.
auf der bilder sind KM1/
die Anlage der Leipziger/
die Anlage von Rudiger/
und der abeit von Uwe/
und noch ein paar bilder.
und nochmals einen Gruß an alle vom Foren Mitglieder die am diese tag habe getroffen.
hatte Nette Gespräche diese tag.

grusse Ernst.

10

Sonntag, 28. Juni 2009, 11:29

Hallo Einser,

kennt jemand die Anschrift vom Stand "Lindner" im Zelt ganz hinten rechts, neben IG Wiesbaden? Ich habe in der Liste nichts gefunden.

Danke und Grüße
TEE

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Juni 2009, 12:07

Postwagen K&R

Hallo Peter,

kannste haben......

Martin
»Martin Händel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Postwagen 01.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Händel« (28. Juni 2009, 12:40)


  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Juni 2009, 12:12

V80 Handmuster Sinsheim 2009

....und für alle V80 Interressierten.....
»Martin Händel« hat folgende Bilder angehängt:
  • V80 a.jpg
  • V80 b.jpg
  • V80 c.jpg
  • V80 d.jpg

  • »Peter Fiedler« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 571

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Juni 2009, 12:24

RE: V80 Handmuster Sinsheim 2009

hallo martin,

vielen dank!!!

ich geh mal davon aus das herr rehbein das wägelchen auch in epoche2 bringt.
mmmh...da werd ich mir das teil wohl nicht verkneifen können =) =) =)

gruß peter






http://www.modellbauhandel-fiedler.de
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 106

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Juni 2009, 12:55

RE: Postwagen K&R

Hallo zusammen,
habe bei Herrn Rehbein "vom Platz weg" seinen einzigen Pwghs 54 gekauft und diesen - noch nicht ganz fertigen - "schnuckeligen" Postwagen gleich bestellt. Als Preis nannte er 220 oder 230 Euro, genau weiß ich es nicht mehr. Er führte dazu aus, dass er bei diesem Preis den "Unterstock", d. h. die Wagen unterseite usw. nicht mit Details ausgestalten könne. Batteriekästen allerdings würde das Modell noch erhalten. Auch würde er für die Beleuchtung keinen Dekoder einbauen, sondern einen Schalter, aber dazu seien seine Überlegungen noch nicht ganz abgeschlossen. Angesichts dieses Preises finde ich diese Kompromisse wirklich akzeptabel. Ich überlege sogar, ob ich meine Vorbestellung auf zwei Wagen erhöhe.
Als ich ihm erzählte, dass ich all meinen Freunden von diesem Modell vorgeschwärmt und diese daraufhin alle auch ein Modell bestellt hätten, bekannte er freudig, dass er mit so einer Nachfrage wirklich nicht gerechnet hätte.
Und dann tat er einen Griff unter den Tresen und holte eine HO-Packung mit einem langen Schnellzug-Postwagen hervor und erklärte mir ganz stolz - auf seine trockene und zurückhaltende Art - dass dies dann sein nächstes Projekt sei. Da hat er meiner Meinung nach richtig "ins Schwarze" getroffen. Dieser kurze und später dann der lange Postwagen können unsere Eil- und Schnellzüge doch richtig bereichern....
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Geiger« (28. Juni 2009, 13:07)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 037

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. Juni 2009, 15:58

RE: Postwagen K&R+ weitere

Hallo.
Also ich muss mich für die Sonntagsbesucher entschuldigen.
Einen weiteren Wagen des Herr Rehbein gibt es auch nicht mehr zu sehen.
Den Snps hab ich direkt vom Stand weg gekauft.
Hier halt nochmal zum Gucken:
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/1811,sinsheim2009aIVOW2.jpg][/url]

Das ist halt auch wieder ein Grund, eben Samstags da zu sein!
Der frühe Vogel fängt den Wurm! :D

Gruss:
Wendezug 8)
PS: Die Pinguine waren nicht mit dabei, da ist er schon im Einsatz! :O
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

16

Sonntag, 28. Juni 2009, 17:22

RE: Postwagen K&R+ weitere

Hallo zusammen, als Verbesserungsvorschlag für nächstes Jahr wäre wirklich ein Forumstreffen außerhalb der Halle sinnvoller und es wäre sicher hilfreich wenn jeder einen Aufkleber mit Namen hätte. Vielleicht kann man ja sowas über das Forum machen, und jeder trägt nur seinen Namen ein und klebt sich den auf's Hirn . . . . . :P =)
Gruss uwe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe Göbel« (28. Juni 2009, 17:23)


  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 106

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 28. Juni 2009, 17:49

RE: Organisation des Treffens in 2010

Hallo Herr Göbel und alle in Sinsheim anwesenden Spur 1 - Freunde,
den Vorschlag von Herrn Göbel finde ich gut und möchte das gerne unterstützen.
Wenn man sich dann von Mensch u Mensch gegenüber steht, finde ich die im Forum vielfach verwendeten Nicknamen schon etwas "eigenartig". Also meine Sache ist das nicht, aber das ist nur meine persönliche Meinung.
Als Beitrag meinerseits für das nächste Treffen, oder auch schon für Heilbronn, stelle ich hier gerne die Datei, mit der ich mein Namensschild, das ich ganztags in Sinsheim - für Forumskollegen aber auch für "nur Besucher" öffentlich sichtbar - getragen habe, zur Verfügung. Wer es ebenfalls künftig verwenden möchte, braucht nur die Worte "Vornamen und Nachnamen" entsprechend zu überschreiben.

Es kann sein, dass es mit dem Datei-Anhang nicht klappt, da ich das zum ersten Mal versuche.
Nachtrag: es hat nicht geklappt, aber ich bekomme diese Woche durch Wendezug, dem MDY-Erbauer, Hilfe. Dann werde ich die Namensschild-Datei zur Verfügung stellen.

Viel Spass beim Verarbeiten der Sinsheimer Eindrücke.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Geiger« (28. Juni 2009, 18:14)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Wendezug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 037

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 28. Juni 2009, 17:52

RE: Organisation des Treffens in 2010

Hallo Ullrich.
ich werd die woche mal bei dir vorbei kommen, und dir das erklären!
Bring dir auch den MDY mal mit.

Gruss:
Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

19

Sonntag, 28. Juni 2009, 18:39

Sinsheim

Hallo ihr Lieben,

wie kommt man denn an die Adresse und Telefonnummer von Herrn Rehbein?
So einen Postwagen hätte ich nämlich auch gerne.

Beste Grüße

Robert Schmidt

20

Sonntag, 28. Juni 2009, 18:44

RE: Sinsheim

Hallo Robert,

guggst hier:

<http://www.spur1-kr.de/>

Gruß
Michael