You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, May 17th 2009, 10:48pm

Lenz 10440 Probleme mit Sound Modul

Hallo!

In meiner Lok befindet sich ein Lenz 10440 Dekoder.
Ich wollte Sound hinzurüsten. Also Uhlenbrock
Sound-Modul 32100 gekauft und an SUSI Schnittstelle
angeschlossen.


Nun mein Problem:

OHNE Soundmodul fuhr die Lok brav mit Fahrstufe 1 los.
Mit angeschlossenen Modul aber erst bei Fahrstufe 6 oder 7.
Der Sound geht aber schon bein Fahrstufe 1 an. :baby:

Wenn ich anhalte, steht die Lok, das "Fahrgeräusch"
pufft aber brav eine ganze Zeit weiter.

Was ist falsch?
Habe schon Anfahrspannung (CV2) geändert. Leider ohne erfolg.


HILFE! :O


Gruß,,
Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

This post has been edited 2 times, last edit by "Klaus-B" (May 17th 2009, 10:49pm)


2

Monday, May 18th 2009, 10:37pm

RE: Lenz 10440 Probleme mit Sound Modul

Neue Info:

Habe mit einem Lenz-Steuergerät die Lok gefahren ... keine Probleme ?(
Bei der Intellibox immer noch Sche...

Was nu?


Gruß,
Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!