Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Mai 2009, 22:48

Lenz 10440 Probleme mit Sound Modul

Hallo!

In meiner Lok befindet sich ein Lenz 10440 Dekoder.
Ich wollte Sound hinzurüsten. Also Uhlenbrock
Sound-Modul 32100 gekauft und an SUSI Schnittstelle
angeschlossen.


Nun mein Problem:

OHNE Soundmodul fuhr die Lok brav mit Fahrstufe 1 los.
Mit angeschlossenen Modul aber erst bei Fahrstufe 6 oder 7.
Der Sound geht aber schon bein Fahrstufe 1 an. :baby:

Wenn ich anhalte, steht die Lok, das "Fahrgeräusch"
pufft aber brav eine ganze Zeit weiter.

Was ist falsch?
Habe schon Anfahrspannung (CV2) geändert. Leider ohne erfolg.


HILFE! :O


Gruß,,
Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klaus-B« (17. Mai 2009, 22:49)


2

Montag, 18. Mai 2009, 22:37

RE: Lenz 10440 Probleme mit Sound Modul

Neue Info:

Habe mit einem Lenz-Steuergerät die Lok gefahren ... keine Probleme ?(
Bei der Intellibox immer noch Sche...

Was nu?


Gruß,
Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Hauptsache Eisenbahn und es macht Spaß!