Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 019

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Mai 2009, 13:41

Vierachsiger Bauzugwagen

Hallo,

Ich will meinenDB- Bauzugpark noch etwas vergrössern.


In meiner Lokführerzeit stand im Bahnhof immer ein vierachsiger,umgebauter,stark verkürzter Schnellzugwagen(ähnlich Büm),der vom Signalzug Ulm war.
Hat mir jemand Bilder,und Daten.

Gruss und Danke in Voraus
Wolfgang

2

Dienstag, 5. Mai 2009, 19:55

RE: Vierachsiger Bauzugwagen

Hallo Wolfgang,
im Internet gibt es einige Freunde von Bauzug- oder Bahndienstwagen. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Bauzug- und Bahndienstwagen.
Hier eine interssante Internetfundstellen:
http://www.familie-linberg.de/bahn/bdw/bfw/90463.jpg
mit freundlichen Grüßen
Benno
Henschel-Industrie-Diesellok und Güterverkehr im eigenen Hafen.

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 019

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Mai 2009, 21:23

RE: Vierachsiger Bauzugwagen

Hallo Benno,

Danke,diese Adresse habe ich auch schon durchforstet.Wirklich TOP .
Leider habe ich bisher meinen Wagen ,der einem verkürzten Büm ähnelt nicht gefunden.
Der kurze Vierachser mit zurückgesetzten Einstiegen ist ein ehemaliger Heizwagen.
Wir hatten im Süden zwei Bauzüge,die Gleisbau machten.(Fast ausschliesslich aus B3y)
Ich bezeichne deshalb alle Manschaft,Aufenthalts,Wasch,Kantinen,Werkstattwagen als Bauzugwagen.
Man kann diese Wagen auch unter der Kategorie Bahndienstwagen einordnen.

Gruss Wolfgang

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 841

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Mai 2009, 22:18

Moin Wolfgang,

verschiedene Bahndiestwagen findest du auch [URL=http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/forum/read.php?17,3205358,3205358]HIER [/URL]

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

5

Dienstag, 5. Mai 2009, 23:09

Jou Michael,

bei Bahndienstwagen hatte die Bahn schon immer auf historisch korrektes Wagenmaterial geachtet ;-)

Dieser "Bauzugwagen" hat allerdings was verlockende:
<http://img151.imageshack.us/img151/9562/1981-005-07Kopie.jpg>
Trinker kennen Württemberger - oder so ähnlich

Gruß
Michael