Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jürgen Lindner

unregistriert

1

Sonntag, 3. Mai 2009, 22:07

BR50Kab Epoche IIIb - Beschriftungsvariante für KM1 Modell gesucht

Werte Spur1 Freunde, als kleiner Junge hatte ich noch das Vergnügen die BR50Kab mit einer BR44 in Doppeltraktion einen langen Kohlenzug nach einem Stop am Bahnübergang Rottbruchstrasse in Wanne-Eickel in Richtung Bochum-Riemke zu erleben. Beim Anfahren sind mir noch der Mordslärm und das Beben der Erde in Erinnerung. Bei Dunkelheit und im Winter konnte man auch die Energiequelle der Dampfrösser sehen, fühlen und riechen! Nachdem ich schon die KM1 BR44 aus dem BW Ge-Bismark erworben habe, soll nun die BR50Kab die Doppeltraktion komplettieren.

Aber nun kommt das Problem: Ich habe die Version der BD Wuppertal/BW Schwerte 502341 bestellt (Bestnr. 105006) und möchte diese gerne als eine Lok der BD Essen(?)/ Bw Wanne Eickel beschriften lassen. Im Buch "Dampflokomotiven im Ruhrgebiet" von Beckmann, Schmidt, Wagner (Franckh - 1979) Seite 12 finde ich noch den Hinweis auf viele BR50 in Wanne, aber ich weiss nicht ob die KM1 Version den Nummern entsprechen ?(.
Laut Buch waren dort einmal 35 BR50er im Einsatz!

Stand 30.6.1972 sind folgende Nummern für BW Wanne Eickel aufgeführt:
050 - 132-0 / -157-7/ -192-4/ -222-9/ -249-2/ -355-7/ -460-5/ -465-4/ -577-6/ -600-6/ -602-2/ -654-3/ -753-3/ -761-6/ -822-6/ -839-0/ -880-4
Da sollte doch auch die richtige Kab-Version dabei sein?

Wer kann helfen der KM1 Version die richtige Wanner Nummer zu geben?

Vielen Dank - Jürgen Lindner

Magister

unregistriert

2

Sonntag, 3. Mai 2009, 22:24

2'2' T 26 Kab (sog. Kabinentender)

Wunderbare Erinnerungen, die 44 mit Vorspann 50Kab!

Was die Tender 2'2' T 26 Kab (sog. Kabinentender) der BR 50
betrifft, so würde ich da jetzt nicht zu "pingelig" sein, denn nicht jede Lok hatte für alle Zeiten ihren "Stamm"-tender. Es wurde bei 50ern mit den Kabinentendern auch schon mal wieder auf Normaltender gewechselt (meist führte dann der von einer 50er ohne Kabinentender gezogene Güterzug einen Pwg 14 für den Zugführer mit).
Es kann wohl niemand, um es überspitzt zu formulieren, nachweisen, ob eine bestimmte Lok "ewig" nur mit Normaltender oder Kabinentender eingesetzt wurde. Das jedenfalls entnehme ich meinen verfügbaren Quellen.

Grüße!
Al

3

Montag, 4. Mai 2009, 08:18

RE: 2'2' T 26 Kab (sog. Kabinentender)

Hallo Hr. Lindner,

da kann ich Magister nur zustimmen. Ich selbst habe für meine 50er zum wechseln jeweils eine Tendervariante mit und ohne Kabine. Erhöht die Vielfalt und nimmt weniger Platz weg. ;)

Gruß Matthias

4

Montag, 4. Mai 2009, 09:02

RE: 2'2' T 26 Kab (sog. Kabinentender)

Hallo Herr Lindner,

kleiner Literaturtip: EK Verlag, Baureihe 50, Band Deutsche Bundesbahn
Dort sind auch Loknummern nach Direktionen aufgeführt, allerdings nicht die Tenderkombinationen. Vielleicht hilft aber eines der vielen Photos.

Ich möchte für meine 50er Kabine eine Beschilderung der BD Regensburg und bin über ein Photo fündig geworden. Die Beschilderung lasse ich mir von Beckert-Modellbau anfertigen.

Gruß
Wolfram Russ

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 831

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Mai 2009, 09:20

Hallo Herr Lindner,

auf die Schnelle habe ich ein Bild der 050 222-9 im Netz gefunden. Die Lok ist 4 domig, trotzdem dürften da einige Umbaumassnahmen am Modell anstehen. Bei den vielen Bauartänderungen ist es nicht leicht eine passende Lok zu finden. Übrigens sehr empfehlenswert die HP von Herrn Budde =)

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

Jürgen Lindner

unregistriert

6

Montag, 4. Mai 2009, 22:35

Werte Spur1 Freunde - erst einmal vielen Dank an die Experten, die mir weiterhelfen konnten :). Die Idee mit einem Tendertausch zwei Lokmodelle auf das Diorama zu stellen hat einen Reiz - ich prüfe die Lage bei meinem Spur 1-Sparkassenkonto. Hoffentlich ist das nicht auch auf 1:32 runtergerechnet ;).
Der Tip von Hr. Michael Biaesch mit der HP von Hr. Budde hat mir auch noch die 050 757-4 des BW Wanne Eickel (aufnahme 06-05-1970) geliefert. =)http://www.bundesbahnzeit.de/Bauartunter…9_050%20757.jpg

Dazu jetzt noch eine passende Tendervariante - und mein Glück ist nahezu perfekt!

Einen Umbau der Lok, um die Version bis zum letzten Detail darzustellen, traue ich mir nicht zu. Ich bleibe da lieber bei meinem Job als Batterieentwickler.

Ich hoffe mit gewissen Einschränkungen ein (für mich) tolles Erinnerungsstück im Diorama aufstellen zu können.

Deshalb - vielen Dank und weitere Tipps sind immer herzlich willkommen.
Den Wenzel Band (EK?) habe ich Anfang letzter Woche erhalten - internet sei Dank (oder besser - Dank meiner Schwester in Deutschland). Fernab in Asien kommt man sonst nicht so schnell an die wichtigen Nebensachen des Lebens dran!

Mit freundlichen Grüssen, Jürgen Lindner