Vous n’êtes pas connecté.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

21. 12. 2006, 18:50

Märklin BR 94

Hab heute von meinem H?ndler erfahren, da? die 94er von M?rklin bei ihm eingetroffen ist!
Haarscharf noch vor Weihnachten...

This post has been edited 1 times, last edit by "M. Scholz" (21.12.2006, 18:50)


  • wcf.user.profile.verified

Messages: 311

Localisation: Berlin

Travail: Häuslebauer

  • Envoyer un message privé

2

21. 12. 2006, 18:57

RE: M?rklin BR 94

bekommst du eine?

Bin auf die Berichte gespannt......und die Bilder.....sie w?rde perfekt in meine sammlugn passen.........

Edit: im Online-Shop ist sie auch erh?ltlich(lieferbar innerhalb von 48 stunden), und die lieferanzeige wurde auf gr?n gestellt.....

This post has been edited 1 times, last edit by "C.M." (21.12.2006, 19:06)


3

21. 12. 2006, 19:01

RE: M?rklin BR 94

Ja, aber jetzt warte ich auf die Post

  • wcf.user.profile.verified

Messages: 563

Localisation: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Envoyer un message privé

4

21. 12. 2006, 20:43

RE: M?rklin BR 94

Auf die Bilder von der neuen M?rklin BR 94.5 ich auch schon gespannt !
Ich kann n?mlich nicht nachvollziehen warum man sich freiwillig so eine M?rklin Lok kaufen soll, wenn ich, f?r fast dasselbe Geld, eine KM-1 oder KISS BR 94.5 bekommen kann. Die Vergleiche mit der BR 44, von allen drei Herstellern, muss doch den ?M?rklinisten? die Tr?nen in die Augen getrieben haben. Oder gibt es diese Spezies wirklich, die alles kaufen nur weil ?M?RKLIN? draufsteht. Ich jedenfalls finde 1899.- Euro, f?r eine Gro?serien, ?Spielzeuglok? ist schlicht ein Witz !!

Gru?, Thomas

  • wcf.user.profile.verified

Messages: 311

Localisation: Berlin

Travail: Häuslebauer

  • Envoyer un message privé

5

21. 12. 2006, 21:03

RE: M?rklin BR 94

bei den ersten shops, die auch bei ebay verkaufen ist sie schon f?r 1400 drin.....ein bischen muss sie noch fallen, dann darf sie in meine sammlung :D

Diesel

Non enregistré

6

21. 12. 2006, 21:04

Lokvergleich

Lieber Thomas!

Das kann man auch ganz anders sehen!

Da ich kein H?ndler wie Du, sondern Endverbraucher bin, interessiert mich die Alltagstauglichkeit der Lok und der Effektivpreis.

Da ich mittlerweile vier verschiedene Kiss Loks, sowie eine von km-1 besitze und ebenso einige M?rklin und H?bner Maschinen, erlaube ich mir mein Urteil auf meiner Anlage zu f?llen - und da sind die schlechter detaillierten M?rklin Maschinen nicht die schlechtesten.

Ich kann nichts zu 44 oder 01 sagen, so gro?e Maschinen besitze ich nicht - aber keine der Messing Loks ist wirklich herausragend in den Laufeigenschaften ab Werk. Da sind meine H?bner und M?rklin Maschinen mit Abstand besser.

Wenn die 94er also qualitativ eher an die 01 oder die V200 heran kommt als an die vielgescholtene 44, noch dazu wird sie von H?ndlern f?r unter 1400 Euro angeboten - ist sie sehr wohl eine Alternative zu einer Messingmaschine, die f?r 2000 Euro Vorverkaufspreis den ?rger schon vorprogrammiert hat.

Warten wir es also ab, die Zweifler k?nnen ja noch auf km-1 ausweichen, falls die M?rklin-Maschine sich als ebenso ungl?ckliche Konstruktion wie die von Kiss zeigt. Ich bin jedenfalls froh mir letztere erspart zu haben.

Meint der Diesel

7

22. 12. 2006, 16:24

M?. BR 94 - Fotos

Heute ist die Lok geliefert worden - anbei einige Fotos
@Division-Models:
1.) Wer zahlt denn wirklich den UVP???
2.) Hier wei? ich, da? ich solide, betriebstaugliche Technik bekomme. Wenn ich die Forumsdiskussion zur anderen BR 94 mitverfolge, macht mich der Vergleich sicher.
3.) Optisch halte ich sie f?r sehr gelungen - von kleinen Details abgesehen...
M. Scholz a envoyé les images :
  • 942.jpg
  • 943.jpg
  • 941.jpg
  • 944.jpg

Karsten

Non enregistré

8

22. 12. 2006, 18:34

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo
Ich kann mich nur allen anschliessen denen das egal ist aus welcher Firma die Lokmodelle kommen.
Was n?tzt mir ein toll detailiertes Modell, wenn ich es mir nur ankucken kann. Loks m?ssen fahren.

Karsten

This post has been edited 1 times, last edit by "Karsten" (22.12.2006, 18:36)


9

22. 12. 2006, 19:23

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo Herr Scholz,
danke f?r diese authentischen ersten Bilder. Das Modell wirkt in der Tat sehr ansprechend.
Gru?
Hubertus

Henry Wolf

Non enregistré

10

22. 12. 2006, 19:53

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo Karsten,

sicher werden sie fahren, auch wenn die Nachstellkeile der Kuppelstangen auf der falschen Seite sitzen, oder brauche ich eine Brille?

Gru? Henry

  • wcf.user.profile.verified

Messages: 3 020

Travail: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Envoyer un message privé

11

22. 12. 2006, 21:05

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo Henry,
Sehtest erfolgreich absolviert.
Eine Brille ist nicht erforderlich.
Obwohl ich nur Lokf?hrer und kein Augenarzt bin.
Hier ein Bild einer orginalen Br94,wo das Triebwerk sch?n zur Geltung kommt.:

http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild…ks%7EBR+94.html

Ist doch eigentlich so einfach an Bilder vom Orginal zu kommen, aber bei M braucht man die PCs jetzt f?rs Turnaround und nicht zum Erstellen von authentischen Modellen.
Gruss und sch?ne Weihnachtstage
Wolfgang

>>Wer F?hler findet,darf sie behalten.<<
Nicht von mir,aber auch gut.

This post has been edited 3 times, last edit by "ospizio" (22.12.2006, 22:27)


Peter Sense

Non enregistré

12

22. 12. 2006, 21:34

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo was sagt uns das, ob 2000 oder nur 1400 Euronen es ist nichts ohne Fehler, leider das mit den Treibstangen ist nicht so leicht zu ?ndern. Hoffendlich hat KM1 mehr Gl?ck mit seiner Maschine

  • wcf.user.profile.verified

Messages: 3 509

Localisation: Lichtenstein (Württemberg)

  • Envoyer un message privé

13

23. 12. 2006, 00:18

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo Einser,

wenn ich das auf den Bildern von M.Scholz richtig sehe, wurde da bei der Montage was durcheinandergebracht.
Da, wo auf den hinteren beiden Kuppelachsen die Stellkeile vorne sind, sind sie auf den vorderen Achsen hinten und auf der anderen Lokseite umgekehrt.
Wenn man nun die falsch angeordneten Teile auf die jeweils andere Lokseite umsetzen k?nnte, w?r? das nicht so schlimm. Da aber die Kuppelstangen meist als Einheit vernietet sind wird da wohl mehr ?nderungsaufwannd n?tig werden.
Dann scheint auch die Treibstange einen S-Schlag zu haben, wohl um den "Schweineradius" ungestreift durchfahren zu k?nnen.
Die Aufstiegsnischen an den Wasserk?sten sind auch nur f?r Kinderschuhgr??en geeignet.
Die Messingpfeife erinnert an "Detailierungsqualit?ten" der 60er Jahre.
Andererseits hat sie aber eine Glocke, ein bisschen mickrig ist sie zwar aber immerhin vorhanden - und das ist ja zwischenzeitlich eines der wichtigsten Endscheidungskriterien ;-)))

M.E. ist die nur was f?r Freunde weisser Schachteln ;-)

Gru? aus Reutlingen
Michael Staiger

Ruud Berkhuizen

Non enregistré

14

23. 12. 2006, 10:51

Hallo,

Zum vergleich hier ein bild der spur O maschine von Gebauer aus 1980.

Gruss, Ruud Berkhuizen
Ruud Berkhuizen a envoyé l’image suivante :
  • Scannen0001.jpg

Dieter Ruppel

Non enregistré

15

23. 12. 2006, 11:08

BR 94: Gebauer Spur 0 vs. M?rklin Spur 1

Hallo 1-er,

beim Vergleich der beiden BR 94-Modelle von Gebauer Spur 0 und M?rklin Spur 1 wird klar, bei beiden Steuerungen wurde der gleiche Fehler gemacht: an der 4. wie an der 5. Achse, vermutlich auch an der 1. und 2. (nicht zu erkennen).

Wer hat jetzt kopiert?

Gru?
Dieter Ruppel

  • wcf.user.profile.verified

Messages: 3 509

Localisation: Lichtenstein (Württemberg)

  • Envoyer un message privé

16

23. 12. 2006, 11:57

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo "Gleisrennner"

sollen wir auf der Ebene weitermachen oder w?re eine sachliche Auseinandersetzung mit den 94ern nicht vielleicht doch besser?
Die recht scharfen Bilder von M.Scholz lassen problemlos die von mir angesprochenen M?ngel erkennen.

Anhand dieses einen Bilds von Andreas Besthorn:
[http://www.kurspool.de/kp_persordner/1042/spur1/P8.JPG]
erkanntest Du u.a. fehlende Nieten und falsche Neigungen, dabei l?sst sich nicht mal die Loknummer ablesen

Dann wirfst Du dem "Modell Verantwortlichen" ungen?gende Recherche vor - nur um ihn dann jetzt hier [http://www.spur-1-team-mosel.de/Forum/se…?searchid=16142] wieder in den Himmel zu loben

wie Adenauer schon sagte: Was k?mmert ...

Gru? aus Reutlingen
Michael Staiger

This post has been edited 2 times, last edit by "Michael Staiger" (23.12.2006, 11:59)


Leisi71

Non enregistré

17

23. 12. 2006, 12:56

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo,

mein Vorschlag w?re man bliebe beim Thema!!! :rolleyes:

Vielleicht w?rde ein pers?nliches Gespr?ch mehr n?tzen, falls man sich dazu durchringen k?nnte.

Ansonsten finde ich gegenseitige St?nkereien fehl am Platze, wo wir uns doch so sehr ?ber unser Hobby erfreuen. Gerade jetzt in den k?lteren Tagen, wo die Stundenzahl des Anlagenfahrbetriebs oder Rollenpr?fstands betr?chtlich steigt.

Viel Spass beim Bestaunen und Fahren unserer Lieblingsmodelle!

Messages: 256

Localisation: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Travail: Archivar i.R.

  • Envoyer un message privé

18

23. 12. 2006, 18:03

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo, alle zusammen,

dass in diesem Forum leider manchmal zu viel gest?nkert wird, liegt wohl an der Leidenschaft, mit der das Eisenbahnerhobby gepflegt wird. Um etwas Positives beizutragen: Ich bin mit meinen Kiss-Modellen - ich besitze deren 6 - rundherum zufrieden, von der E 18 sogar begeistert. Und sie d?rfen alle fahren. Und meine BR 94.5 (Epoche IV) sieht gut aus und macht keinen ?rger. Vielleicht habe ich da ja ein Sondermodell bekommen - :rolleyes:

Allen ein frohes Fest - trotzdem!

19

23. 12. 2006, 19:49

RE: M?rklin BR 94

hallo spur 1 er.

auf ebay werd dieze lok schon angeboten.

http://cgi.ebay.de/MS-TOYS-MARKLIN-1-TEN...1QQcmdZViewItem

grusse ernst.

Peter Sense

Non enregistré

20

23. 12. 2006, 21:52

RE: M?. BR 94 - Fotos

Hallo Aquarius herzlichen Gl?ckwunsch zum Sondermodell! Schon mal l?nger mit Dampf gefahren?. Den Schalter in der Rauchkammer auf On belassen da k?nnte sich der Generator selbstst?ndig machen, also die Maschine immer sch?n im Auge behalten.