Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. Dezember 2008, 21:03

Donnerbüchsen

Hallo Forum,

habe soeben auf der Märklin Seite entdeckt das die Donnerbüchsen ab sofort lieferbar sind.

Grüße vom Obersendlinger

der_jaeger_aus_kurpfalz

unregistriert

2

Dienstag, 2. Dezember 2008, 23:01

Guten Abend, Forum,

nachdem sich Märklin in den letzten Tagen bem Lieferstatus der Donnerbüchsen nicht entscheiden konnte zwischen 'Nicht lieferbar', 'Noch nicht lieferbar', 'Ab Werk lieferbar', und dann doch 'Vorübergehend nicht lieferbar', sind heute Abend die ersten Donnerbüchsen von Märklin bei eBay angeboten worden.

Auch der Südzucker-Behältertragwagen Art.-Nr. 58552 wird schon ausgeliefert.

Adieu Weihnachtsgeld ;( , aber auch :)


Mit besten Grüssen

der jaeger aus kurpfalz

chris62

unregistriert

3

Samstag, 6. Dezember 2008, 13:19

Hallo Spur1-Freunde,

soeben ist das DHL-Paket von meinem Händler mit den vorbestellten Donnerbüchsen bei mir angekommen.

Was mir sofort positiv aufgefallen ist, sind die original Hübner-Kupplungen, die Wagen sind sehr detalliert und bisher sind mir keine Qualitätsmängel aufgefallen. Wenn ich mir die Donnerbüchsen näher angeschaut habe, auch was das Licht betrifft, werde ich wieder berichten.

Für alle Interessierte: Ich hab bei meinem Händler auf seiner Seite bereits ein paar Fotos gefunden, hier der Link:
http://modellbau.mpstore24.de/index.php

Hat von euch auch schon jemand die Donnerbüchsen erhalten und sich diese genauer angeschaut?

Gruß
Christian H.

4

Samstag, 6. Dezember 2008, 16:14

Hallo Christian,


ich hatte gestern das Vergnügen, meine Donnerbüchsen bei meinem Händler abzuholen.
Heute habe ich den ersten Blick gewagt und bin positiv Angetan.
Die Wagen sind TIP TOP. Morgen werden sie die erste Runde drehen.




8)
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



Beiträge: 248

Wohnort: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Beruf: Archivar i.R.

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Dezember 2008, 20:29

Allen einen guten Abend!

Ich habe heute einen kompletten Satz der Donnerbüchsen bei meinem Stammhändler abgeholt. Einschließlich der Kupplungen entsprechen sie 100prozentig denen von Hübner; das zeigt ein Vergleich mit den roten, die ich noch von Hübner gekauft hatte. Schön, dass die Wagen gleich mit einer digital schaltbaren (Adresse 79 wie bei Hübner) Innenbeleuchtung ausgestattet sind. Es bleibt zu hoffen, dass Märklin auch noch den gemischtklassigen Wagen (1. u. 2. Klasse), den es ebenfalls bei Hübner gab, wieder auflegt. - Der Zug macht sich sehr echt hinter meiner 38er von Kiss und weckt Kindheitserinnerungen an Fahrten mit dem Bummelzug in das nahegelegene Seebad. An das Ende des Zuges habe ich übrigens den roten Steuerwagen gehängt. Das ist vielleicht nicht ganz originalgetreu, sieht aber mit den Schlusslichtern gut aus.

Ein schönes Wochenende
wünscht
Aquarius

;)

6

Sonntag, 7. Dezember 2008, 10:45

Perronbeleuchtung

Ich bekam gestern zwei Donnerbüchsen - und bin ebenfalls sehr angetan. Alles sehr fein gemacht ... Mich hat nur gestört, dass die Perronbeleuchtung auch nach oben abstrahlt - und der Lampenschirm außerdem innen schwarz ist (siehe erstes Bild). Eine kleine Bastelaktion: Wagen auseinandernehmen, Lämpchen abnehmen, LED raus, weiß auspinseln (etwa mit Tipp-Ex auf Wasserbasis), LED wieder rein, nach oben mit einem winzigen Kügelchen Klebepad abdichten, alles wieder zusammenbauen. Ergebnis: Sieht besser aus - und leuchtet deutlich heller :)

Weiß eigentlich jemand, woher man vernünftige Zuglaufschilder bekommt? Gab's die bei Hübner dazu?

Einen schönen Adventssonntag wünscht
Frank
»Frank Michael« hat folgende Bilder angehängt:
  • Perronbeleuchtung vorher.jpg
  • Perronbeleuchtung nachher 1.jpg
  • Perronbeleuchtung nachher 2.jpg

7

Sonntag, 7. Dezember 2008, 11:14

RE: Perronbeleuchtung

Bei Hübner gab es immer 3 Paar Zuglaufschilder zum Aufkleben dazu.

Teilweise in der Bucht zu horrenden Preisen zu ersteigern. ;(

Problem mit den alten Zuglaufschildern ist, dass diese auf Rhein-Main bezogen sind und die neuen Donnerbüchsen, so wie ich es erkennen konnte, für Hamburg beschriftet werden müßten. Da sollte Tante M nochmal nachlegen! 8)

Matthias

8

Sonntag, 7. Dezember 2008, 13:41

RE: Perronbeleuchtung

Hallo Frank,

bei Besig gibt´s blanke Zuglaufschilder aus Messing. Die Beschriftung lässt sich auf dem PC für Etiketten herstellen und herunterkopieren.

Gruß
Wolfram

9

Sonntag, 7. Dezember 2008, 18:11

@ aquarius

Was unterstützt der Decoder: mfx, Motorola, DCC ?
Ist der Decoder auf der Beleuchtungsplatine aufgesteckt?
21-polige Schnittstelle?

10

Sonntag, 7. Dezember 2008, 18:12

Donnerbüchsen

Hallo
Kann man die Märklin Donnerbüchsen auch für EP II benutzen ?
Sind ausser Umbeschriftung und vielleicht auch Umlackierung noch andere Sachen zuändern? Leider gibt es keine Donnerbüchsen von Hübner zu vernüftigen Preisen und da würden sich die Märklin Artikel gut eignen.
Gruß
Franz Josef

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Dezember 2008, 18:26

Hallo Josef,

wenn umlackieren kein Problem darstellt, sind die Märklin-Donnerbüchsen geeignet. Denn das Grün zu Zeiten der Reichsbahn war ein anderes wie das der DB.

DRG RAL 6007 flaschengrün - DB RAL 6008 braungrün oder RAL 6020 chromoxydgrün

Von den Ausführungen als solches gab es auch bei Hübner's keine Unterschiede. Viel Spaß beim umlackieren und beschriften wünscht

Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Händel« (7. Dezember 2008, 18:27)


  • »Peter Fiedler« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 572

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Dezember 2008, 18:52

hallo martin,
also das interessiert mich schon genauer,auf meine frage in welchem farbton die drg donnerbüchsen und güterwagen von hübner lackiert sind erhielt ich folgende antwort:

Sehr geehrter Herr Fiedler,

bei den Donnerbüchsen ist es RAL 6008 und bei den
Güterwagen RAL 8012.

Mit freundlichem Gruß
R.Dederich

nun habe ich nur die drg version,kann also nicht direkt vergleichen.
vielleicht hat jemand beide varianten und kann hier mal posten.

gruß peter






http://www.modellbauhandel-fiedler.de
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Dezember 2008, 19:25

Hallo Peter

Hübnerkatalog 2003
Seite 17; Bahndienstwagenset Ep.III RAL 6020
Seite 19; Donnerbüchsen-Set DRG Ep.II RAL 6007
Seite 22; Donnerbüchsen Steuerwagen Bif Dampf Ep.III RAL 6008

Hübnerkatalog 2006/2007
Seite 75 Farblegende
RAL 6007 ==> flaschengrün
RAL 6008 ==> braungrün
RAL 6020 ==> chromoxydgrün

Und meine Ep.II Donnerbüchsen haben definitiv einen anderen Farbton wie alle Ep.III und Ep.IV Personenfahrzeuge von Hübner.

Du siehst also, die Info's sind nicht auf meinem Mist gewachsen. Und wer mich eines besseren belehrt, kein Problem. Ich lerne gerne noch dazu.... ;)

Grüße

Martin

P.S.
Im Katalog 2006/2007 auf Seite 22 siehst Du die Unterschiede im Güterwagenbereich. Ob diese aber identisch mit den Personenwagen sind, kann ich allerdings nicht beurteilen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Händel« (7. Dezember 2008, 19:30)


  • »Peter Fiedler« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 572

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Dezember 2008, 20:00

hallo martin,

danke für die info,da muß,wie auch immer, ein kommunikationsfehler mit herrn dederich im spiel gewesen sein.ist ja auch nicht so tragisch.
ich glaube den farbton meines packwagens recht gut getroffen zu haben,der unterschied ist minimal und sicher auch beim vorbild durch alterung vorhanden gewesen.

gruß peter




http://www.modellbauhandel-fiedler.de
»Peter Fiedler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Packwagen4.jpg
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II

15

Montag, 8. Dezember 2008, 16:10

Verkehrswerbung im Zug

Der Verfeinerung zweiter Teil: Ungefähr vor einem Jahr war hier mal ein Beitrag zu Reklametafeln. Nachdem die 1928er-2.Klasse-Donnerbüchse eine Steilvorlage dafür bietet, hab ich im Internet mal unter "Werbung 1960" gegoogelt, die Ergebnisse auf ein Einheitsmaß 11 x 5,5 mm gebracht und mit einem braunen Rahmen versehen ausgedruckt ... Der Wagen sieht um einiges lebendiger aus, jetzt fehlen mir nur noch die Preiserleins :)

Den Bilderbogen stelle ich bei Bedarf gerne als Word-Dokument zur Verfügung (Mail an PN). Am besten auf Glanz-Fotopapier ausdrucken!

Viel Vergnügen beim Basteln wünscht
Frank
»Frank Michael« hat folgende Bilder angehängt:
  • Verkehrswerbung 01.jpg
  • Verkehrswerbung 02.jpg
  • Verkehrswerbung 03.jpg

Otti.65

unregistriert

16

Montag, 8. Dezember 2008, 18:14

RE: Donnerbüchsen

Hallo,
hätte einmal eine Frage zum Gepäckwagen 58154. Besitzt der die gleiche Inneneinrichtung wie das Hübner Modell?
Gruß
Otmar

17

Montag, 8. Dezember 2008, 18:59

Märklin-Pwg

Hallo Otmar,

hier stets, ist m.E. eindeutig?

<http://www.maerklin.de/de/produkte/detai…sonenwagen.html>

Gruß
Michael

Otti.65

unregistriert

18

Montag, 8. Dezember 2008, 19:54

RE: Märklin-Pwg

Hallo Michael,

Märklin schreibt viel, wenn der Tag lang ist. Das habe ich mir bereits auf der Märklin Seite durchgelesen. Wollte einfach nur auf Nummer Sicher gehen.

Der Link den du eingstellt hast, geht aber zum Güterzug-Gepäckwagen Pwg Pr 14 Art. 58118 und nicht zum "Donnerbüchsen" - Einheitsgepäckwagen Pwi Art. 58154. Und der hat auch in der Beschreibung "Hochdetaillierte Inneneinrichtung" stehen.....was beim Pwi nicht steht.

Gruß
Otmar

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Otti.65« (8. Dezember 2008, 20:00)


19

Montag, 8. Dezember 2008, 21:08

RE: Märklin-Pwg

Hallo Otmar,

hatte bei "Inneneinrichtung" nur an den Pwg gedacht, beim Pwi ist ja da schon bei Hübner nicht viel drin gewesen, selbst die Innenbeleuchtung wurde in der Kanzel vergessen :-(

Denke, wenn Märklin bei den Hübner-fahrzeugen etwas weglassen wollte würde das Änderungen nach sich ziehen die nicht lohnend sein dürften.

Gruß
Michael

20

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 18:28

Donnerbüchsen-Innenwände

Wenn man schon mal am Verfeinern ist ... Weiß irgendjemand, ob bzw. wie man die inneren Seitenwände der Donnerbüchsen herausbekommt, ohne nachher einen einzigen Schrotthaufen auf dem Tisch zu haben? Ich möchte dies und das gerne mit etwas Farbe versehen und das Toilettenfenster im oberen Teil kippen ...

@ Wolfgang: Danke für den Tipp mit den Zuglaufschildern! Werd ich bei Besig ordern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank Michael« (11. Dezember 2008, 18:28)