Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 155

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. November 2008, 19:17

Weiter Mä-Neuheiten rollen an: ex Hü-Muldenkipper

Hallo Spur 1er,
bei Märklin rollen weitere ex-Hübner-Neuheiten aus: heute traf der Muldenkipper ein. Bei einem ersten flüchtigen Vergleich mit einem "echten Hübner" sind mir nur folgende kleinen Unterschiede aufgefallen: die Klauenkupplung ist jetzt eine echte Märklinkupplung, die Rangiertrittbretter sind schwarz ggü. den bisher silbernen bei Hübner, der Umstellhebel für die Bremslast ist jetzt rot, statt wie bisher gelb. Die Klappdeckel, noch zum selbst Einsetzen, liegen der Packung - wie schon bei Hübner - extra bei. Sonst scheint mir alles identisch zu sein. Es ist einfach ein schönes Modell. Die 5 Schotterladungseinsätze hatte ich bereits auf "Vorrat" besorgt, so kann der Wagen gleich mit der nützlichen "Güterverkehrsarbeit " seiner Spezies beginnen.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

2

Mittwoch, 5. November 2008, 20:47

RE: Weiter Mä-Neuheiten rollen an: ex Hü-Muldenkipper

....bei mir ist der KDS 56 eingetrudelt, steht auch Märklin drunter (war bei Hübner ja auch schon lange ausverkauft) , ausgestattet ebenfalls mit den Märklinkupplungen. Sonst sehr schön - und mit Bremsleitungsbeipacktütchen.
Auf den Fotos sind schon Schraubenkupplungen und Bremsschläuche montiert, die waren natürlich nicht dabei!

Grüße vom Oliver!




Schöne Grüße vom Oliver.

3

Mittwoch, 5. November 2008, 20:56

....dann werden ja auch bald die Donnerbüchsen anrollen, so kurz vor Weihnachten.




8)
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 496

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. November 2008, 19:04

RE: Weiter Mä-Neuheiten rollen an: ex Hü-Muldenkipper

Hallo Herr Geiger,

haben denn die Märklin Ommi's gegenüber den Hübnerversionen neue Betriebsnummern erhalten oder sind es bereits bekannte.
Zur Verlängerung meines Schotterzuges wären 2 neue Betriebsnummern von Vorteil.

Schöne Grüße

Martin Händel

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 155

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. November 2008, 19:30

RE: Weiter Mä-Neuheiten rollen an: ex Hü-Muldenkipper

Hallo Herr Händel,
ja, im Vergleich mit meinem "echten" Hübner mit Bremserbühne hat der neue Märklin - auch mit Bremserbühne - eine andere Wagen-Nummer.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

6

Freitag, 7. November 2008, 06:59

Neue Info von der Messe:

Habe gestern mit Herrn Dederichs gesprochen, die Donnerbüchsen kommen Anfang Dezember, die 24er und die 103er etwa Mitte Dezember, der Schienenbus ist auf nächstes Jahr verschoben, da gibt es Probleme mit dem Decoder, der alte ESU-Decoder sollte ja sowiso nicht mehr verbaut werden, allerdings soll ein neuer Multiprotokoll-Decoder zum Einsatz kommen, der außer Motorola und MFX auch DCC beherrscht.
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

Beiträge: 2 179

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. November 2008, 10:33

Hallo Piet,
ja das wäre doch eine gute Nachricht, wenn Märklin nun auch DCC unterstützen würde. Oder ist damit nur der Schienenbus gemeint ?
MfG. Berthold

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 496

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. November 2008, 11:50

Wagennummern

Hallo miteinander

jetzt muß ich doch noch einmal nachfassen. Von Hübner gab es von den Ommi's acht Versionen in Ep.III

1x Leitungswagen 606 326 (2022)
4x ohne Handbremse 606 216 (20221A), 605 477 (20221B), 605 870 (20221C), 606 311 (20221D)
3x mit Handbremse ?? (20222B), 605 752 (20222C), 606 114 (20222D)

Wer kann mir sagen, welche Nummer die Version 20222B hatte und welche Nummern die zwei Märklinversionen bekommen haben.

Merci im Voraus

Martin

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 155

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. November 2008, 13:21

RE: Wagennummern

Hallo Herr Händel,
da ich nur die Version mit Bremserbühne Epoche III habe (neue Mä-Artikkel-Nr. 58513), kann ich Ihnen davon die Wagennummer mitteilen: 605 789.
schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

der_jaeger_aus_kurpfalz

unregistriert

10

Freitag, 7. November 2008, 15:11

Hallo, Martin,

hier haben Sie noch die Waggonnummer der Version ohne Bremserbühne (neue Märklin-Artikel-Nr. 58512): 605 528

Beide Varianten werden damit mit exakt derselben Waggonnummer ausgeliefert, wie sie im Sommer-Neuheitenkatalog 2008 auf Seite 14 abgebildet wurden.


Mit besten Grüssen

der jaeger aus kurpfalz

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 155

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Januar 2009, 20:37

RE: Weitere Mä-Neuheiten 2008 rollen an

Hallo zusammen,
in der aktualisierten Terminliste (Stand Januar 2009) sind nun auch die letzten noch fehlenden - und bisher nicht terminierten - wichtigen Märklin-Neuheiten 2008, wie der ex-Hübner Schienenbus und die ex-Hübner Weichen (Bogenweichen R 1995/1555 und die Dreiwegweiche) für das 2. Quartal 2009 gelistet.
Bei der Fülle an Neuheiten hat Tante M. m. E. ein erstaunlich flottes Realierungstempo gezeigt.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 155

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Januar 2009, 20:42

RE: Weitere Mä-Neuheiten 2008 rollen an

Zitat

Original von Ulrich Geiger
Hallo zusammen,
in der aktualisierten Terminliste (Stand Januar 2009) sind nun auch die letzten noch fehlenden - und bisher nicht terminierten - wichtigen Märklin-Neuheiten 2008, wie der ex-Hübner Schienenbus und die ex-Hübner Weichen (Bogenweichen R 1995/1555 und die Dreiwegweiche) für das 2. Quartal 2009 gelistet.
Bei der Fülle an Neuheiten hat Tante M. m. E. ein erstaunlich flottes Realierungstempo gezeigt.

Sorry, die Überschrift ist irreführend. Wollte den ursprünglichen Titel "neutralisieren", dies hat das System jedoch nicht angenommen

Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)