Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 149

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 22:02

Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hallo zusammen,
nachdem vor kurzem die ersten ex-Hübner Bogen eingetroffen sind, habe ich heute von meinem Händler die Versandanzeige für die ersten Teile des neuen Weichensystems (ex-Hübner) erhalten, zwar noch nicht alle bestellten Artikel aus dem neuen Sortiment, aber immerhin die ersten Teile.
Das lässt hoffen, dass sich das Warten nach dem Abschied von Papa Hübner doch gelohnt hat. Allerdings wird es dann - neben den anderen Neuerscheinungen aus diesem Hause - ein teurer Herbst...
Viel Spass mit der Spur 1,
schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

2

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 10:05

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hallo Herr Geiger,

ist bei den Weichen auch der Hübner Motor dabei, bzw ist er ganz normal als Einzelteil käuflich ?

Gruss Uwe

3

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 11:57

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hallo!

Lt Mä-Homepage werden derzeit nur die 2,3 m Hü-Weichen als Set mit Motor und Decoder angeboten, bei den anderen Weichen sind diese nicht dabei.

Siehe Artikelbeschreibung

Grüsse

Diesel

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 149

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 12:36

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hallo zusammen,
da es eine Händler-Versandanzeige war, kann ich solche Fragen, wie "ist bei den Weichen ein Motor dabei" oder ähnliches noch nicht beantworten. Das Päckchen muss erst einmal ankommen. Werde dann aber berichten.
Bei dieser Sendung wurden - aus einer sehr umfangreichen Sammelbestellung aus dem neuen Weichen- und Gleissystem für mehrere Spur 1er - lediglich die neuen Weichenherzstücke und ein neues Hosenträger-Mittelteil angekündigt. Da von den übrigen umfangreich bestellten Teilen des neuen Systems noch nichts dabei ist, schließe ich daraus, dass Märklin die Händler noch nicht mit dem kompletten neuen Weichen- und Gleissystem beliefert hat.
Aber zumindest geht es mit den ersten neuen Teilen langsam los.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

5

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 13:25

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hallo Dirk, Herr Geiger, Herr Göbel,

da ich auch auf die Auslieferung des 15 Grad Weichenmaterials warte, habe ich anlässlich Ihrer Beiträge einmal bei meinem Händler hinterfragt, wie der derzeitige Lieferstatus aussieht. In der Tat hat er nur das Hosenträgermittelteil und die Weichenendstücke geliefert bekommen. (Herr Geiger, ich glaube wir haben den selben Händler)

Das ist doch "Marketing vom Feinsten", oder?

Der Händler kann sich die Weichenendstücke "einsalzen"(er sprach von über 100 Stück) und in seinen Lagerbestand übernehmen, nachdem er den Rechnungsbetrag für die Lieferung natürlich termingerecht beglichen hat.
Da kommt Freude auf!

Eine Aussage über das künftige Angebot von Märklin Weichenmotoren und Weichendecodern für dieses Gleissystem lag ihm von Seiten Märklin bis zum heutigen Tage nicht vor.

Wie heißt noch gleich ein alter Katja Epstein Song: "Wunder gibt es immer wieder"

Einen schönen Tag wünscht

Wolfgang Brinkmann

6

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 13:53

Laut Diesel wären es ja die 59083/84 (H1001-1S / H1000-1S). Die werden wohl doch erst nächstes Jahr ausgeliefert.

Kennt eigentlich jemand den Unterschied zwischen Art.-Nr.: 59071 und 59078, außer den Radius natürlich?

Gruß, Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg« (30. Oktober 2008, 19:14)


7

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 19:21

Neue Mä-Weichen

Hallo 1er!

Wie mir ein Märklin Mitarbeiter unter vier Augen mitteilte,
soll die Fertigung in China sehr schwierig sein und nur die Teile
die einwandfrei sind werden ausgeliefert.
So purzelt ein versprochener Liefertermin nach dem anderen.
Gerüchteweise soll sich die Auslieferung der Br 24 bis zum
Februar 2009 verzögern.

Gruss aus Wien,

Robert

8

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 19:32

Hallo Jörg,

wer will, kann aus den Gleisen 59071 und 59078 einen zweigleisigen Bogen bauen mit Gleismittenabstand 140mm. Für einen ganzen Kreis werden also 36 Gleise jeder Bauart benötigt.

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

9

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 20:43

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

@Uwe Göbel:

In dem neuem Jahrbuch 2008/09 von Märklin ist direkt zu sehen, was es jetzt bald geben wird, einzelne Motoren oder Handschalthebel sind nicht dabei.
Bei den einzelnen Artikeln steht direkt, was mitgeliefert wird - wenn ich Dich richtig verstanden habe, geht Deine Frage in diese Richtung. Bei den Bogenweichen steht zB.
"Radius 1394/1550mm. Herzstück und Weichenzungen aus Metall. Lieferung der Innenbogenweiche erfolgt zweigeteilt.Weichenbock mit Beleuchtung und Grenzzeichen sind im Lieferumfang enthalten."

Ich habe dies so ausführlich zitiert, weil es mal das Gerücht gab, Märklin würde diese Weichen ohne Zubehör ausliefern wollen. Nur bei der DKW steht davon nichts, auch nichts von der Signallaterne, aber die Beschreibung derselben hat auch noch andere Defizite....

Grüße vom Oliver.
Schöne Grüße vom Oliver.

10

Freitag, 31. Oktober 2008, 08:44

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hi Oliver, so ganz kann ich nicht folgen. Sind nun bei den Weichen die Motoren dabei ? Wenn nicht, mit was zum Henker sollen sie denn angetreiben werden ?

Gruss Uwe

11

Freitag, 31. Oktober 2008, 09:53

Hallo Uwe,

Du kannst entweder auf der home von Märklin stöbern, oder Dir ein Märklin-Jahrbuch 2008/09 besorgen und dort nachlesen.
Bei den 15Grad-Weichen sind Handschalthebel bei, bei den 10Grad-Weichen Handschalthebel, Motoren und Decoder.

Mehr als lesen kann auch ich nicht.

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

12

Freitag, 31. Oktober 2008, 12:01

Hi Oliver,

sorry, falls das falsch rübergekommen ist. Das mit dem zum Henker bezog sich selbstverständlich nur auf den sog. Marktführer und war als Zeichen des Frustes (und Unverständnisses) gemeint.

Nichts für Ungut.

Nur wenn Märklin seine Weichen außer den "alten" 10 Grad Weichen ohne Antrieb ausliefert, na dann gute Nacht. Wenn man den Antrieb nicht einzeln kaufen kann, hat man offensichtlich eine wichte Kleinigkeit übersehen.

Gruss Uwe

Otti.65

unregistriert

13

Freitag, 31. Oktober 2008, 13:22

Hallo Uwe,
für das gibts doch noch die Bucht......
Da gibts Antriebe und Decoder
Gruß
Otti.65
Otmar Fassold

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Otti.65« (31. Oktober 2008, 15:22)


14

Freitag, 31. Oktober 2008, 14:50

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hallo,

war kürzlich in der Erlebniswelt von Märklin, und habe gesehen das dort die Motoren und Dekoder von Hübner verkauft werden.

Gruß Michael

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 076

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

15

Freitag, 31. Oktober 2008, 19:28

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hallo.
So, nun sind die ersten Weicehn auch schon in der bucht, es ist der Hosenträger.
Anbieter ist La Casa.

Gruss:
Wendezug.
Hosenträger ist das unwichtigste was ich brauche! =)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 149

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

16

Freitag, 31. Oktober 2008, 19:31

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hallo Einser,
die Lieferung ist eingegangen. Der DHL-Zusteller hat wohl einen extra Cargo-Lkw benötigt, es war ein "Riesen-Paket". Der Grund: die Weichenherzstücke (20 Stück) sowie ein Hosenträger-Mittelteil sind sehr aufwändig in relativ großen weißen Mä-Kartons verpackt. Innen ist eine großzügige, passgenaue Styropor-Schutzform mit Deckel. Diese Styropor-Form trägt allerdings - wie auch die Scheinenelemente, noch den Aufdruck "Hübner".
Zum Material selbst: ohne Materialkundler zu sein, die Profile und Herzstücke sehen "silbern" aus. Die Schienenlaschen sind "normal", d. h.sie haben nicht den typischen Hübner-Spannbügel.
Soviel zu den ersten neuen Gleis- und Weichenelementen.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

17

Samstag, 1. November 2008, 11:19

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Vielen Dank für die Erstinformationen, lieber Herr Geiger! Das wäre aber blöd, wenn der Schienenverbinder nicht mehr die alte Qualität hat. Als Teppichbahner habe ich schon genügend Ärger mit den alten Märklin-Laschen, die bei Nacht und Fahrbetrieb kleine blauweiße Positionslichter abgeben :(. Außerdem hatte ich die Hoffnung, dass Märklin beim besser leitenden Neusilber verbleibt ... Wenn Sie Zeit finden, wäre ich dankbar für Detailfotos vom Hosenträger in der Galerie!
Schönes Wochenende
Frank Lütze

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 076

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

18

Samstag, 1. November 2008, 12:39

RE: Neue Mä-Weichen (Ex-Hübner) im Anrollen

Hallo Herr Michael.
Nur zur Info!
Die Profile sind aus Neuslber!!!!
Es ist kein Edelstahl!!
Nur der Verbinder ist geändert gegenüber ex Hübner.
Gruss:
Wendezug 8)
Der auf DKW und anständige Weichen wartet!
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

19

Samstag, 1. November 2008, 12:48

Hallo Ihr Sachverständigen, kann mir mal jemand erklären, wie die Hosenträgerweiche eigentlich funktioniert.

Welche anderen Schienenstücke kommen denn jetzt direkt an die Hosenträgerweiche dran? Hat vielleicht jemand auch mal ein Bild zur Verfügung, oder hat einen Linkhinweis wo ich mir das mal genau ansehen könnte?

Das wäre toll. Danke und Gruß, Jörg

20

Samstag, 1. November 2008, 13:30

Hallo Jörg,

na klar: Schauen Sie mal unter http://medienpdb.maerklin.de/produkte/pd…isplakat_A1.pdf - auf dem Plakat finden Sie die einschlägigen Verbindungsmöglichkeiten.
Und Danke an Wendezug für die Information!