Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Oktober 2008, 13:06

Märklin Signale

Werte Spur 1 Gemeinde !

Ich bitte um Hilfe .
Wer kann mir bei den FORM - Vor - und Hauptsignalen ( neuere Generation ) mit der großen schwarzen Grundplatte sagen , welche Belegung die div. Anschlußbuchsen haben. Mir fehlt jegliche Beschreibung.
Ich weiß , diese Frage wurde schon vor längerer Zeit einmal gestellt , nur finde ich leider diesen Beitrag nicht mehr.

Danke im Voraus
Helmut

Dieter Ruppel

unregistriert

2

Dienstag, 14. Oktober 2008, 15:22

RE: Märklin Signale

Hallo Helmut,

meine Grundplatte ist grau.

Meinst Du die Beschriftungen (vlnr): 1,2,L,3,4 und O,L,B,B?

Gruß
Dieter Ruppel

3

Dienstag, 14. Oktober 2008, 17:12

ja , natürlich ..... Grundplatte ist nicht schwarz , sondern dunkelgrau - sorry

ja genau diese Bezeichnungen meine ich , was gehört wo angeschlossen - sowohl beim Haupt als auch beim Vorsignal

vorweg danke für die Antwort
Helmut

Dieter Ruppel

unregistriert

4

Dienstag, 14. Oktober 2008, 18:59

Anschlüsse Märklin-Signale 5613 und 5614

Hallo Helmut,

mußte erst noch im Garten einen wuchernden Efeu schreddern.

Die Anschlüsse der beiden Signale sind bis auf die beim Vorsignal fehlenden Klemmen "B" identisch.

Hier die Klemmen:

5 Klemmen links:
1 Stecker grün am Dekoder oder Stellpult
2 Stecker rot am Dekoder oder Stellpult
L kommt an den Stecker gelb (Trafo) für Lichtspannung

4 Klemmen rechts:
O und L an zur Versorgung der Lampen an Lichtspannung, dabei O an Masse (braun) und L wie vor
B dienen zur Stromzufuhr des Halteabschnittes, dabei wird die erste B-Klemme mit der Schiene außerhalb des Halteabschnittes, die zweite B mit dem isolierten Halteabschnitt verbunden (sie können sicher auch vertauscht sein, da sie zu einem Schaltkontakt führen).

Gruß
Dieter Ruppel

5

Dienstag, 14. Oktober 2008, 21:57

Märklin Signale

DANKE ! Hr.Ruppel !

Immer wieder super , so ein Forum ! ....wen hätte ich jetzt sonst , "so auf die Schnelle" gefragt ?

Noch eine schöne Nacht - ich geh jetzt wieder in meinen " Keller "
Helmut