Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 30. Januar 2019, 17:21

Dreschmaschine 1:32 von Busch

Hat jemand die Dreschmaschine von Busch in 1:32 (Spur 1) und kann etwas über die Qualität sagen?

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 743

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:26

Dreschmaschine 1:32 von Busch

Hallo Peter ,

der Bausatz ist sehr sauber gefertigt und rollfähig . Es gab auch mal einen Beitrag mit umgebauten Modell bei dem sich die anderen Wellen-Transmissionen bewegen . Ich glaube bei Spur 1 Info .

Als Ladegut in jedem Falle sehr schön . Ich habe 160.-€ bezahlt . Ein passende Lanz als Zugmaschine ist vorhanden .

Technisch-Historisch passt natürlich ein Road Engine hervorragend dazu . Konnte ich 2016 von Michael Müller übernehmen . kostete f 120.20
ich denke das kann man zusammenbekommen . Kommt drauf an was man draus macht .

Unten ein paar Foto .

Grüße
Günter
»gschmalenbach« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1070580.jpgDreschmaschine.jpg
  • P1070583.jpgDreschmaschine.jpg
  • P1070585.jpgDreschmaschune-.jpg
  • P1070586.jpgDreschmaschine-.jpg
  • P1070591.jpg-Road-Engine.jpg
  • P1070588.jpgRoad-Engine-Bau.jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen