Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 24. Januar 2019, 17:58

CSD 498.1 von Spur1-at

Hallo Freunde der etwas "anderen" Vorbilder ..

schon seit mehr als 2 Jahren (!!) stehen auf der HP von "spur-1-at" unter "Neuankündigungen" Modelle

nach dem Vorbild der 498.1 der CSD . Seit mehr als 1 Jahr (!!) unter der Rubrik "Vorbestellung in Kürze " !!!

Meine Anfrage diesbzgl. bei Herrn Stöger per e-mail , blieb leider immer noch unbeantwortet.. ;(

Hat jemand Erfahrung mit "Spur1-at" was Vorankündigungen etc betreffen?

Oder war das mal wieder eine Ankündigung für den "St.-Nimmerleins-tag " ??

schöne Abendgrüsse

Pierre





..

2

Donnerstag, 24. Januar 2019, 18:34

CSD 498.1 von Spur1-at

Hallo Pierre,

mein Händler des Vertrauens meinte letztens zu mir diesbezüglich, das sich Herr Stöger wohl wieder anderen Sachen zugewendet hat. Die Webseite wird auch nicht gepflegt, es kümmert sich niemand mehr darum.

Ich glaube das können wir dort vergessen.

Beste Grüße
Andreas

3

Donnerstag, 24. Januar 2019, 18:44

Hallo Andreas ,

na das hab ich schon länger befürchtet und das , wie du schon so richtig erwähntest , die Webseite schon seit "ewig" nicht mehr aktualisiert wird

sagt schon leider Alles !!

Aber das ist wieder sowas was ich gar nicht mag und auch nicht verstehen kann : Ankündigen , dann Jahre (!!) ins Land gehen lassen und dann Sang und klanglos

in der Versenkung verschwinden bzw. der Vergessenheit preisgeben und dann auch noch nicht einmal die Höflichkeit bzw Traute besitzen zu antworten !!! X(

Seriös geht anders !!-

grüsse

Pierre

4

Donnerstag, 24. Januar 2019, 19:03

Das wäre sehr schade !

Ich bin bisher rundum zufrieden hinsichtlich Qualität und Service - und konnte Herrn Stöger als absolut seriösen Geschäftsmann kennenlernen . Drum erlaube ich mir die Einschätzung das ich da momentan noch nicht so richtig dran glauben möchte - zumal ich vor geraumer Zeit mit Ihm Kontakt hatte bezüglich der 93er Modelle . Das klang eher so als ob die Modelle auf der Zielgeraden einbiegen würden. Ich bin und bleibe also optimistisch .

Ich glaube die ganze und ewige Diskussionen über Wartezeiten - ungepflegte Internetseiten - verschobene Liefertermine usw. ist mehr als unnötig .Ich denke die Hersteller würden uns lieber heute als morgen mit Modelle versorgen - Sie verdienen ja damit Ihr Geld - und wenn NICHTS geliefert und verkauft wird - kommt auch NICHTS rein . kein Konto schwillt von allein an.

Ich warte lieber auf ein Modell etwas länger - bin aber dann mit dem GELIEFERTEN zufrieden . Und das schein ja gerade in letzter Zeit mehr und mehr zuzutreffen ! NICHT KRITISIERT ist GENUG GELOBT - Ich lese kaum noch NEGATIVES : sei es von K&K also auch von MÄRKLIN . Und auch bei den "Luxus-Anbietern" . Das finde ich erst einmal POSITIV.

Ich jedenfalls hoffe das meine ÖBB 93er demnächst anrollen - das weitere der angekündigten Modelle nach und nach auch noch kommen . Der Tscheche freilich - wird noch dauern -Ich habe aber natürlich meine vermeintliche JUGEND auf meiner Seite und kann deshalb die Älteren schon verstehen , das Diese ungeduldig warten .

Diese pauschale ABKANZELN find ich nicht gut !

meint der MS

5

Donnerstag, 24. Januar 2019, 19:19

Ich glaube die ganze und ewige Diskussionen über Wartezeiten - ungepflegte Internetseiten - verschobene Liefertermine usw. ist mehr als unnötig .Ich denke die Hersteller würden uns lieber heute als morgen mit Modelle versorgen - Sie verdienen ja damit Ihr Geld - und wenn NICHTS geliefert und verkauft wird - kommt auch NICHTS rein . kein Konto schwillt von allein an.
Hallo MS,

das sehe ich komplett anderes. Ist es doch in der heutigen Zeit das Präsentations- und Informationsmedium Nummer Eins. Wer das so macht, sich da schon so gar keine Mühe mehr gibt, wie soll da noch Vertrauen entsteht. Es geht hier schließlich um hochwertige nd teure Sachen. Nicht jeder kennt da immer Einen persönlich. So etwas ist tödlich! Das wenigste was ich erwarte sind Antworten auf Fragen und das nicht erst Wochen später oder gar nicht.


Gruß Andreas
PS.: Es ist nur meine Meinung, okay!

6

Donnerstag, 24. Januar 2019, 20:01

Hallo Andreas ,

Deiner Ausführung ist NICHTS hinzuzufügen und sehe das in ALLEN Punkten so : eine per e-mail gesendete Anfrage IST in angemessenner ZEIT zu BEANTWORTEN !!! PUNKT!!

Alles andere halte ich nicht nur für unhöflich, sondern im HÖCHSTEN masse IGNORANT ….!! X(

Das gilt geauso für eine Herrn Stöger wie auch sonst wer !!!

Ob ich den Herrn nun persönlich kenne oder nicht , spielt keine Geige !!


Wenn diese Hersteller es NICHT NÖTIG haben neue Kunden zu gewinnen ,dann hab ICH es auch nicht nötig dort zu kaufen !!!


Und dabei spielt mein Alter in keinster Weise eine Rolle oder schuldet eine Entschuldigung !

meint mit bedenklichen Grüssen

Pierre

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CIWL« (24. Januar 2019, 20:07)


7

Donnerstag, 24. Januar 2019, 20:18

Problemlos

Ich habe Mitte November ein Modell bestellt und hatte dazu auch e-Mail-Kontakt wegen einem Detail in der Ausführung. Ich bekam eine freundliche und umfassende Antwort innerhalb von 2 Tagen.

Daher erstaunen mich die Kommentare doch etwas.

Die Pflege und aktive Nutzung von Internet-Seiten ist generell keine Stärke von Kleinserien-Anbietern. Ich dachte, das wäre bekannt?


Entspannten Gruss


Herbert

8

Donnerstag, 24. Januar 2019, 20:32

Für mich hat sich dieser Hersteller eh erledigt. In roter Schrift steht geschrieben:

Vobestellfrist beginnt in Kürze!

Dann ist da über 24 Monate still ruht der See, nichts tut sich mehr. Kann jeder denken was er will, aber da hört es bei mir auf.

Grüße Andreas
PS: Echt Schade, denn diese schöne Lok hätte mich schon interessiert.

9

Freitag, 25. Januar 2019, 10:31

Ich hatte bei der Firma im Frühjahr 2013 die 61 001 vorbestellt.

Nach vorheriger Anfrage hieß es, dass die Lieferung in 2014 erfolgen soll.

Naja 5 Jahre später ist die Lok immer noch nicht da, und auf der Homepage steht " Vorbestellpreis bis Dezember 2017 " :-(

Solange niemand anderes die 61 001 bringt, warte und hoffe ich. Aktiv ist die Firma ja.

Aber daher verfolge ich auch den Beitragsbaum hier im Forum, wie lange man an Vorbestellungen gebunden ist.

10

Freitag, 25. Januar 2019, 10:47

Hallo,

ich habe bisher gute Erfahrungen gemacht, warte aber nun auch schon seit einiger Zeit auf die Antwort einer mail.

Manche Ankündigungen sind wirklich lange her und es tut sich rein gar nichts. - War Herr Steiner (Modellwerke), der die BR81 angekündigt hat, nicht bei Spur1-at?

Mal gespannt, wie und ob es da weiter geht.

Gruß Ralf
Eisenbahn-Modellbau in 1

Beiträge: 5

Wohnort: Edingen-Neckarhausen

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. Januar 2019, 12:03

Hallo in die Runde,

habe letztendlich meine Bestellung der "E71" im Oktober 2018 storniert!

Seitens Hersteller wurde mir nach getätigter Bestellung gesagt, daß bereits in Sinsheim Juni 2018 ein Modell der E71 voraussichtich zu sehen wäre!

Der Hersteller war gar nicht 2018 in Sinsheimt vor Ort!

Weiterhin zu meinem Entschluß der Stornierung muß ich sagen, daß keinerlei Informationen auf der Homepage neu eingepflegt werden, außer die Eingabe der "Urlaubszeiten"!

Ich bin schwer enttäuscht - so etwas darf es im digitalen Zeitalter nicht geben, man muß dem Kunden, der vorbestellt hat,
auch weiterhin Informationen über den Stand, bzw. Baufortschritt zukommen lassen!!!

...meine persönliche Meinung!

Grüße

Bernd

12

Freitag, 25. Januar 2019, 12:49

Hallo Bernd,

hatte ein paar Jahre mit dem Henschel-Wegmannzug geliebäugelt aber dann eben mich umorientiert auf Hersteller, die dann doch irgendwann was bringen.


Die Wagen sind mehr als schön und laufen auch problemlos durch 2,3m-Radien, bei den Weichen empfehle ich 3m.

Gruß
Michael

13

Freitag, 25. Januar 2019, 13:21

Hallo Michael,WOW, wow... das sind die Wagen von Wunder, ja einfach herrlich anzusehen, aber der Preis ist schon eine Hausnummer... 12.800 EURONEN für die vier blauen Wagen und für den roten DSG Wagen ca. 1900 EUR, hat nicht jeder so zur Verfügung.

Aber vielen Dank für's zeigen.

Ich habe mir den GGths 43 "Bromberg" und TThs 43 "Berlin und einen 4 achsigen Shell Kesselwagen geholt und bin auch sehr zufrieden damit, einfach herrliche Wagen.



Schönes WE allenAndreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pacman100« (25. Januar 2019, 17:06)


Beiträge: 5

Wohnort: Edingen-Neckarhausen

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. Januar 2019, 16:51

Hallo Michael,

...tolle Zuggarnitur, wenn da der Preis nicht wäre, zumal ab Wunder ausverkauft!

Ebenso danke für`s zeigen!

Grüße

Bernd

15

Freitag, 25. Januar 2019, 17:12

Hallo Bernd,

es kommen ja noch weitere CIWL-Wagen von Wunder, da hättest noch eine Weile Zeit zum ansparen.
Und damit wir nicht vom Thema abkommen: Auch die kamen verspätet, ebenso der Bromberg aber in überschaubarem Rahmen.

Gruß
Michael

Beiträge: 5

Wohnort: Edingen-Neckarhausen

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

16

Freitag, 25. Januar 2019, 18:01

Hallo nochmals,

um nicht vom eigentlichen Thema abzukommen hat / bietet die Firma Wunder immerhin eine "gepflegte Homepage" mit einer Produktanzeige und dem aktuellen Fertigungsstatus - lobenswert!

(Hätte keine lange Anreise zur Fa. Wunder, ist quasi "um die Ecke" bei mir!)

da wir uns ja schon in einem gehobenem Preissegment befinden, sollten sich einige Hersteller überlegen, Informationen bezüglich dem Fertigungsstatus ihren Kunden, zumindest den Vorbestellern zukommen zu lassen!
Auch hier lobenswert die Firma aus Lauingen!

Ich glaube, für kleinere, informativ begründete Verspätungen hat hier jeder Verständnis!

Ich hoffe, ich tret` hiermit jetzt keinem auf die Füße!?

Schönen Abend

Bernd