Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. November 2018, 19:37

Spur-1 Fahrtage der Modulgruppe München und Einsbahner Bayern, im Deutschen Museum in München

Es freut uns sehr, dass es uns nach den Jahren 2010, 2011 und 2014, zum Jahreswechsel 2018/2019 wieder gelungen ist, unsere Spur-1 Modulanlage im Deutschen Museum präsentieren zu können.
Sie wird vom 27.12.2018 bis zum 06.01.2019 ( 31.12. und 01.01. ist geschlossen) hier zu besichtigen sein:

Deutsches Museum, Verkehrszentrum
Am Bavariapark 5, 80339 München
Öffnungszeiten:
Täglich 9 - 17 Uhr

Wir zeigen Fahrbetrieb auf ca. 50 Modulen. Die gesamte Streckenlänge beträgt ca. 160 m.
Davon sind 65 m zweigleisige Hauptstecke mit Betriebsstellen und 25 m Nebenstrecke.

Es gibt einen 16 m langen Abstellbahnhof mit Bahnbetriebswerk, nebst Rundlokschuppen und Drehscheibe.


Wir freuen uns über Besucher aus Nah und Fern und viele sich daraus ergebende Gespräche.

Viele Grüße und vielleicht bis bald in MünchenKarl

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Karl« (30. November 2018, 08:53)


2

Donnerstag, 29. November 2018, 19:52

Hallo Karl,

dann muß wohl ich Dich/Euch besuchen? Denke, das dürfte klappen.
Hättest uns hier vielleicht einen Gleisplan zur Erhöhung der Vorfreude?

Gruß
Michael

3

Freitag, 30. November 2018, 08:57

Hallo Michael,

mit einem Gleisplan kann ich momentan leider nicht dienen.

Das Layout ist den Verhältnissen, die im Museum möglich sind angepasst und relativ einfach gestaltet.
Es ist im Wesentlichen ein auseinandergezogenes Oval mit innen liegender, eingleisiger Nebenstrecke, die in einem Rangierbahnhof endet.

Grüße, Karl

  • »troostmi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 286

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. Dezember 2018, 22:20

Gleisplan

Hallo Michael,
Anbei den geplanten Gleisplan - morgen Mittag beginnt der Aufbau, am 26.12. wird dann die Fertigstellung erfolgen.
Wir werden hier sicher in den nächsten Tagen einige Bilder einstellen.

Allen Forumsmitgliedern schöne Weihnachtstage,
beste Grüße
»troostmi« hat folgende Datei angehängt:
Michael Troost

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 179

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Dezember 2018, 22:56

Besuchsankündigung

Hallo Münchner Museumsfahrer,
werde am 27.12. mit der "großen Bahn" nach München fahren und und erst mal im Augustiner ein kräftiges Weißwurstfrühstück mit ein paar Hellen zu mir nehmen. Danach werde ich dann zu Euch kommen. Ich hoffe, Ihr seid da schon voll betriebsfähig ...
Zur Verstärkung wird Hermann S. mit kommen.
Bis dahin, schöne Weihnachten und erfolgreiches Aufbauen.
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 659

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Dezember 2018, 00:07

Hallo,
haben Eure Bogenmodule 30° ?
Sind die mit 130cm Länge nicht etwas unhandlich?
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

7

Sonntag, 23. Dezember 2018, 10:12

Hallo Ulli,
ich werde auch am Do. 27.12. nach München kommen.
Bin so ca. ab 11:00 Uhr im Museum.
Freue mich schon Dich mal wieder zu Treffen.

Gruß
Thomas Eke (Glaskasten)

  • »troostmi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 286

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Dezember 2018, 17:36

Kurvenmodule

Hallo Klaus,
Richtig, die Module haben eine 30 Grad Teilung.
Sie sind ca. 165 cm lang (Innenradius 3 m) - das geht gerade noch alleine zu tragen, aber mit 2 Personen ist es natürlich besser und einfacher.
Für die Lagerung und den Transport verwenden wir Kopfplatten mit Tragegriff. Dadurch können wir sie sicher übereinanderstapeln.

Beste Grüße
Michael Troost

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 659

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. Dezember 2018, 00:14

Hallo Michael,
ich ging von einem Innenradius 232cm aus und kam auf 130cm
Eure Module sind ja richtig große Teile.
Da wir nach Möglichkeit alles mit Pkw und Anhänger transportieren, sind unsere Module kleiner (gerade Module mit Maximallänge 120cm, Kurvenmodule als 1/16-tel eines Vollkreises, also 22,5° und mit den Radien 232,1cm / 247,7cm).
Die Module nach IG1SH-Norm sind sogar noch etwas kleiner, aber auch 1/16-tel eines Vollkreises.
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

10

Montag, 24. Dezember 2018, 13:22

Hallo Uli,

Hallo Münchner Museumsfahrer,
werde am 27.12. mit der "großen Bahn" nach München fahren und und erst mal im Augustiner ein kräftiges Weißwurstfrühstück mit ein paar Hellen zu mir nehmen. Danach werde ich dann zu Euch kommen. Ich hoffe, Ihr seid da schon voll betriebsfähig ...
Zur Verstärkung wird Hermann S. mit kommen.
Bis dahin, schöne Weihnachten und erfolgreiches Aufbauen.
das finde ich große Klasse, dass Du nach dem Weißwurstfrühstück und einigen Halben noch den Weg zu uns finden willst. Ich freue mich darauf Dich wieder einmal zu sehen.

Walter
Fan von Epoche II, dem Höhepunkt der Dampflokzeit

11

Montag, 24. Dezember 2018, 16:05

Hallo Uli,
das finde ich große Klasse, dass Du nach dem Weißwurstfrühstück und einigen Halben noch den Weg zu uns finden willst ...
Walter

Hallo Walter,

er hat ja Herrmann dabei, der führt ihn dann schon auf das richtige Gleis ;-)

Prosit Weihnachten Uli

Gruß
Michael

12

Montag, 24. Dezember 2018, 16:20

,,, ja und in China fallen zu Weihnachten 2 Reissäcke um …. :D 8)

13

Montag, 24. Dezember 2018, 16:41

keine Sorge, die liegen schon!

14

Montag, 24. Dezember 2018, 16:56

..na dann kann ja der Weihnachtsmann kommen ….

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 179

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 22:03

Hallo liebe Münchner Museumsfahrer,
der Besuch bei euch heute hat Freude gemacht - trotz - oder gerade wegen des vorherigen Weisswurst-Frühstücks mit ein paar "Hellen"im Augustiner. Eure Module waren schön gestaltet und ihr hattet schöne lange Strecken und schöne Zugbildungen.
Und nun noch eine außergewöhnliche, weil nahezu nicht vorstellbare Information über meine Bahn- An- und Heimreise:
Mein ICE fuhr bereits in Frankfurt (M) "auf Zeigersprung" um 6.54 Uhr ab und kam in München Hbf mit - 3 Minuten, also vor Plan - an, statt 10.06 bereits um 10.03 Uhr! Unvorstellbar - na ja, vielleicht wusste Jemand, wer da in dem Zug war ...
Bei der Heimfahrt ebenso, in Frankfurt wieder 3 Minuten vor Plan angekommen. Also es geht doch ...
Schöne Grüße und auch im Neuen Jahr viel Freude mit der Spur 1
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

16

Freitag, 28. Dezember 2018, 09:12

# Uli,
die hatten bestimmt einen Heidenrespekt vor dem Bundesbahndirektor im Ruhestand, anders kann es doch gar nicht sein, wenn man gestern Abend im Fernsehen den "Pünktlichkeitsbericht" über die DB AG gesehen hat!
Gruß
ralph

17

Freitag, 28. Dezember 2018, 18:12

Hallo Münchner Spur1er,

Mein Besuch bei Euch war wieder sehr schön und entspannend. Leider war die zeit zu kurz.
Ich hoffe die viele Arbeit die Ihr leistet wird von den Besuchern gewürdigt.

Ich wünsche Euch allen noch viel Spaß und ein Gesundes neues Jahr.
Gruß
Thomas Eke (Glaskasten)

18

Freitag, 28. Dezember 2018, 19:20

Hat denn keiner Fotos gemacht ?

Hallo , hat denn keiner Fotos der Veranstaltung gemacht ? Wäre schön wenn man etwas zu sehen bekommen würde .

Gruss Timo

  • »troostmi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 286

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

19

Samstag, 29. Dezember 2018, 10:21

Hallo Timo,
Ich bin morgen auch dort und werde dann Bilder einstellen.
Beste Grüße
Michael Troost

  • »troostmi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 286

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

20

Montag, 31. Dezember 2018, 10:49

Erste Bilder

Hallo zusammen,
Wie versprochen nun einige Impressionen von gestern.
Am 02.01. hat das Museum wieder geöffnet.

Euch Allen ein gutes Neues (Spur1-)Jahr 2019!
Beste Grüße
»troostmi« hat folgende Bilder angehängt:
  • 4F21EBF1-02B1-4752-A139-4676CACB7A45.jpeg
  • D8323F4A-18D5-4064-B277-B1D83FF6738A.jpeg
  • 1CF72975-706D-400A-BB00-A705DF94A938.jpeg
  • 68155A6A-B73C-42A5-95FC-4993DC8C57ED.jpeg
  • EB9C64C1-104C-47E0-A8D0-66D4ADB657C4.jpeg
  • EF6C2AAD-A240-46D1-A104-E12958E0B72E.jpeg
  • 4DF01EC3-D51E-4A62-B045-3DF9FF38D4E5.jpeg
  • 5B1E18B6-68B8-4517-8697-BEFF3C1A2A6E.jpeg
Michael Troost

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher