Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »RF900RS2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: 951**

Beruf: Verfahrensentwicklung

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Oktober 2018, 01:05

Bahnhof "Nordhalben" von Braun-Modellbau aus Apolda

Hallo!

Jeder kennt bestimmt die Situation: einen Plan im Kopf und viel zu wenig Zeit diesen Umzusetzen.

Schon lange möchte ich meine BW-Anlage mit einer Nebenstrecke und einen Endbahnhof ergänzen. Bereits seit einiger Zeit schleiche ich um den Bahnhof "Nordhalben". Der idyllisch im Frankenwald und nicht weit weg von meinem Wohnort gelegene Bahnhof soll es sein.

Aus Zeitgründen habe ich mich für den Gebäudebau nach einem versierten Modellbauer umgesehen, welcher auch Wünsche außerhalb vom "Standardprogramm" bedient.

Der Bahnhof Nordhalben ist mit seinem Zyklopenmauerwerk und Naturschiefereindeckung schließlich nicht einfach umzusetzen.

Fündig geworden bin ich bei Andreas Braun aus Apolda (www.spur-0-gebäude.de).

Er hat den Bahnhof mit Nebengebäuden sehr zeitnah und aus meiner Sicht auch kostengünstig umgesetzt.

Die Gebäude werden aus Pappe als Grundgerüst aufgebaut und mit einer Styrodurschicht ummantelt. Dabei sind sie verblüffend stabil, jedoch natürlich nicht für den Außenbereich geeignet. Herr Braun arbeitet nach Bildern, Plänen , u.ä. Der Kontakt war immer sehr nett.

Zunächst ein Link zum Original Nordhalben: https://forum.spurnull-magazin.de/sonsti…rdhalben-17199/

Nun die Bilder vom Modell. Es ist sicher nicht alles zu 100% umgesetzt. Aus meiner Sicht aber doch sehr beachtenswert und schließlich ist jede Anlage immer eine Annäherung, da man immer gezwungen ist, Kompromisse einzugehen ;)

Nun viel Spaß mit den Bildern!

Gruß Sven K!
»RF900RS2« hat folgende Bilder angehängt:
  • CSC_9812-k.JPG
  • CSC_9813-k.JPG
  • CSC_9814-k.JPG
  • CSC_9815-k.JPG
  • CSC_9816-k.JPG
  • CSC_9817-k.JPG
  • DSC_9747-k.JPG
  • DSC_9748-k.JPG
  • DSC_9749-k.JPG
  • DSC_9753-k.JPG
  • DSC_9754-k.JPG
  • DSC_9755-k.JPG
  • DSC_9756-k.JPG
  • DSC_9757-k.JPG
  • DSC_9762-k.JPG
  • DSC_9763-k.JPG
  • DSC_9764-k.JPG
  • DSC_9765-k.JPG
  • DSC_9766-k.JPG
  • DSC_9770-k.JPG

  • »RF900RS2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: 951**

Beruf: Verfahrensentwicklung

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Oktober 2018, 01:13

Nordhalben 2.Teil

2. Teil von Nordhalben....
»RF900RS2« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_9771-k.JPG
  • DSC_9773-k.JPG
  • DSC_9775-k.JPG
  • DSC_9778-k.JPG
  • DSC_9779-k.JPG
  • DSC_9780-k.JPG
  • DSC_9782-k.JPG
  • DSC_9783-k.JPG
  • DSC_9784-k.JPG
  • DSC_9785-k.JPG
  • DSC_9786-k.JPG
  • DSC_9788-k.JPG
  • DSC_9789-k.JPG
  • DSC_9793-k.JPG
  • DSC_9794-k.JPG
  • DSC_9795-k.JPG
  • DSC_9796-k.JPG
  • DSC_9797.JPG
  • DSC_9798-k.JPG
  • DSC_9818-kd.JPG

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 841

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Oktober 2018, 05:45

Hallo Sven,

ich habe seinerrzeits die Gebäude (Empfangsgebäude, Güterschuppen + 2 Stellwerke) des Bahnhofs Horneburg von Herrn Braun fertigen lassen. Kann deine Erfahrungen nur betätigen :thumbup:

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

4

Samstag, 6. Oktober 2018, 10:13

Einfach nur grandios!
Kleiner Hinweis: Die Homepage von Herrn Braun findet man unter www.spur-0-gebaeude.de - also mit "ae" statt mit "ä".

Beste Grüsse
Siegfried

5

Samstag, 6. Oktober 2018, 10:41

Bin begeistert! Dieser Bahnhof hat in seiner engen Tallage einen ganz besonderen Reiz.
:thumbsup:
Viele Grüße Norman

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 493

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Oktober 2018, 17:51

Bahnhof Nordhalben

Hallo Sven,

ich kann Dir nur zu Deinem Bahnhof gratulieren. Das Vorbild ist es allemal wert in so ein Modell umgesetzt zu werden. Und die kurzen Bahnhofsgleise im Original schreien geradezu nach einem Nachbau in Spur 1 :D .

Leider ist die Strecke vor Jahren von der DB auf rüdeste Art und Weise zu einem Inselbetrieb degradiert worden, nachdem sich einige Interessierte für den Erhalt der Strecke engagierten. Aber das kennen wir ja leider auch von anderen Strecken.

Anbei noch ein paar Aufnahmen vom Original zum Vergleich mit Deinem Nachbau, damit auch die nicht ganz so mit dem Frankenwald Vertrauten sich ein Bild davon machen können.

Grüße
Martin
»Martin Händel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Nordhalben 1.jpg
  • Nordhalben 2.jpg
  • nordhalben 3.jpg
  • Nordhalben 4.jpg
  • Nordhalben 5.jpg
  • Nordhalben 6.jpg
  • Nordhalben 7.jpg
  • Nordhalben 8.jpg
  • Nordhalben 9.jpg

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher