Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 27. August 2018, 17:02

Schmalspur Personenwagen KM1

Liebe Schmalspur Freunde,

mich wundert das sich hier noch niemand zu den KM1 Schmalspurwagen äußert! Die ersten Wagen müssten doch schon ausgeliefert sein.

Mich würde ein erstes Feedback sehr interessieren.

Fotos wären auch schön :)

Liebe Grüße
Michael

Beiträge: 47

Wohnort: Kamen

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. August 2018, 18:59

Hallo,

Habe meine Wagen gleich am 2.8. per Sofortüberweisung bezahlt. Geldeingang am gleichen Tag bei KM1, aber noch keine Wagen bekommen. Meine Nachfrage bei KM1 per Mail ist bisher unbeantwortet.

Gruß Axel

3

Montag, 27. August 2018, 19:16

gemach...gemach...

Zitat


Habe meine Wagen gleich am 2.8. per Sofortüberweisung bezahlt, aber noch keine Wagen bekommen.


...am 20.9. war Auslieferungsstart...
...sind gerade mal 6 Arbeitstage...
...Versandweg und Versandzeit kommen dabei...
...wird schon...
...hab` die meinen auch noch nicht...
...wird schon auch...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

Beiträge: 47

Wohnort: Kamen

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. August 2018, 14:13

Hallo,

meine Wagen sind gerade gekommen, lt. KM1 hatte der Zoll für die Verzögerung gesorgt
»axelb« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6024.JPG
  • IMG_6025.JPG
  • IMG_6026.JPG
  • IMG_6027.JPG
  • IMG_6028.JPG
  • IMG_6029.JPG
  • IMG_6030.JPG
  • IMG_6032.JPG
  • IMG_6034.JPG
  • IMG_6035.JPG

Beiträge: 47

Wohnort: Kamen

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. August 2018, 14:17

so und noch ein paar Bilder auf denen man die Inneneinrichtung sehen kann
»axelb« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6037.JPG
  • IMG_6038.JPG
  • IMG_6040.JPG
  • IMG_6041.JPG
  • IMG_6042.JPG
  • IMG_6043.JPG
  • IMG_6044.JPG
  • IMG_6045.JPG
  • IMG_6046.JPG
  • IMG_6047.JPG

6

Dienstag, 28. August 2018, 14:40

Hab schon die Produktionsmuster bewundert!

Viel Freude mit dem Züglein.

Gruß
Wolfram Ruß

Beiträge: 47

Wohnort: Haarlem, Niederlande

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. August 2018, 19:57

DRG Schmalspur Personenwagen geliefert

Heute sind die sehr schöne DRG Württembergische Schmalspur Personenwagen geliefert.


Schmalspur Zug im Bahnhoff Kupferzell. Foto CdeJong.
Grüße, Cor de Jong - Niederlande

Epoche IIb DRG Eisenbahn "Kupferzell" ist mein Anlage im Bau.
Betrieb Normalspur und 750mm Schmalspur finescale.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cor de Jong« (11. September 2018, 13:42)


8

Freitag, 31. August 2018, 13:09

Wirklich schöne Wägen!
»aqyswx« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010507a.JPG
»aqyswx« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1010503a.JPG (943,74 kB - 239 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. November 2018, 19:54)
  • P1010504a.JPG (856,29 kB - 174 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. November 2018, 19:54)

Beiträge: 47

Wohnort: Haarlem, Niederlande

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. September 2018, 14:40

Einige Aufnamen von die schöne Personen und Packwagen.

Ich habe auf das Niederländische Spur 0 forum wo auch ein Spur 1 teil ist einige Detail Aufnamen von die DRG Personen und Packwagen gestelt.

Detail Aufnamen von die Personen und Packwagen.

Viel Spass beim ansehen.
Grüße, Cor de Jong - Niederlande

Epoche IIb DRG Eisenbahn "Kupferzell" ist mein Anlage im Bau.
Betrieb Normalspur und 750mm Schmalspur finescale.

10

Sonntag, 2. September 2018, 19:17

sehr schön

guten Tag,

Sehr schöner link von Cor de Jong. Empfehle besonders das Video im link-Beitrag Nr. 10.
Obwohl nur 1,5 min Dauer, einfach schön anzusehen.

(Werde Mitte Sept. mit einer kleinen Fotostrecke auch zu dem Thema berichten; jedoch Epo 3 b)

mit freundlichen SPUR 1e Grüßen, dr. wolf

11

Freitag, 7. September 2018, 21:04

Bei meinem Freund konnte ich beim Auspacken der Epoche V Wägelchen dabei sein. Bin begeistert!





Hammer: Die neuen, sehr feinen Metallzuglaufschilder lassen sich wie beim großen Vorbild an drei Punkten einklicken!


Viele Grüße Norman

12

Freitag, 7. September 2018, 21:20

wer unterwegs mal musste, der

meldete sich bei diesen Wagen an einem Haltepunkt oder einer Station beim Zugführer.
Durfte sich dann im Post-/Packwagen erleichtern. Nur dieser hatte nämlich ein Klosett. Ja, so war`n die guten
alten Zeiten auf der Württembergischen Schmalspur ;)

Schöne Fotos in den Beiträgen zuvor !

mit freundlichen SPUR 1e Grüßen, dr. wolf

13

Montag, 10. September 2018, 17:31

?? zu Beilage-Teilen beim Schmalspur Gepäckwagen

hallo,

habe heute meine Wagen ausgepackt, und aufgestellt.

Eine Frage zum Packwagen. Diesem liegen bei meinem Epoche 3b Wagen außer den Zuglaufschildern

und dem Kuppeleisen auch noch Zwei kleine, rechteckige schwarze Plättchen bei, deren je "Oberseite" kleinste

Imitationen von Sechskantmuttern zeigen.

Habe auch in der Anleitung nicht gefunden, welchem Zweck diese dienen, und wo sie evtl. angebracht

werden müssen. Vielen Dank für einen Hinweis dazu vorab. Grüße, wernerfritz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wernerfritz« (10. September 2018, 19:02)


14

Montag, 10. September 2018, 19:45

Schließe mich dieser Frage an, da ich vor dem gleichen "Rätsel" stehe.


Vielleicht hat ein Leser hier im Forum die Lösung, bevor ich experimentiere, oder die Teile zurücklege in die Schachtel ?

mit freundlichen SPUR !e Grüßen, dr. wolf

15

Montag, 10. September 2018, 20:41

Hallo Schmalspurer,

könnte mir vorstellen daß das eine Kreidetafel zum anbringen über dem Briefkasten ist. Der Postschaffner schrieb dann das Ziel (-Postamt) der eingeworfenen Briefe drauf.
Ist natürlich nur geraten.

Gruß
Michael

16

Montag, 10. September 2018, 21:22


Kreidetafel zum anbringen über dem Briefkasten. Der Postschaffner schrieb dann das Ziel (-Postamt) der eingeworfenen Briefe drauf.
nur geraten.


Danke, guter Hinweis. Kann jemand dies noch weiters bestätigen?

Gruß, dr. wolf

Wäre deshalb hilfreich, da im Umkreis hier, vier Modellbahner vor der selben fragenden Situation stehen

17

Dienstag, 11. September 2018, 12:57

Hallo,

bei meinen Packwagen in Epoche IIIb lagen keine schwarzen Plättchen bei. Könnt Ihr ein Bild machen?

Die Wagen sind wirklich wunderschön, vor allem die Inneneinrichtung. :love:

Viele Grüße
Achim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim« (16. September 2018, 15:02)


18

Montag, 17. September 2018, 18:09

Die Kbi im Betrieb

wie schon im Beitrag # 10 angekündigt, hier ein paar Fotos aus dem Leben

Zuerst als Einsteiger ein aufgebockter Zuckerrübenzug auf der Fahrt nach Altdorf

danach die neuen Kbi am Bahnsteig 1 in Altdorf

dann die zwei versch. Personenwagen etwas näher

zu guter letzt Betrieb am Güterschuppen; hier werden die 3-achser Güterwagen erwartet.
Solange Rollbockbetrieb mit kurzen G-Wagen

mit freundlichen SPUR 1e Grüßen, dr. wolf
»Dr. Wolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • robo.jpg
  • kbi.jpg
  • kbi groß.jpg
  • schuppen.jpg

19

Freitag, 21. September 2018, 17:01

Plättchen beim KDPosti im Zurüstbeutel

Sehr geehrter Kunden,
liebe Spur1er,
beim KDPosti liegen bei manchen Versionen rechteckige Plättchen bei. Manche fragen sich zurecht, wofür?
Bei den Packpostwagen wurden in späteren Jahren die Briefeinwürfe verschlossen. Wir haben daher diese auch im Modell nicht mehr dargestellt.
Beim Vorbild wurden diese mit Abdeckblechen von außen verschraubt. Da nicht alle Waggons zu 100% bei jedem Zeitpunkt und Betriebszustand bildlich dokumentiert sind, haben wir diese Abdeckbleche im Zurüstbeutel beigelegt, damit Sie als Kunde selbst darüber entscheiden können, ob Sie diese an der Seitenwand befestigen oder nicht.
Da die Entscheidung von mir, diese zur optionalen Montage beizulegen, erst bei der Endabnahme getroffen wurde, ware es für die Änderung der Bedienungsanleitung leider bereits zu spät.

Es handelt sich hier also nicht um ein funktionelles Teil, sondern lediglich um ein optionales Zurüstteil, welches Sie nach eigenem Geschmack am Modell befestigen (festkleben) können. Ich hätte hier gerne ein Bild hoch geladen, aber es kommt die Meldung, dass der Speicherplatz im Forum belegt ist.
Herzliche Grüße
Andreas R. Krug
»KM1« hat folgendes Bild angehängt:
  • KDPosti_Brief.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver« (21. September 2018, 18:04) aus folgendem Grund: Bild eingefügt


20

Freitag, 21. September 2018, 19:36

Besten Dank

Herr Krug

für die Antwort auf meine Frage in Beitrag Nr. 13 bezüglich der schwarzen Täfelchen :thumbup:

Alles klar, mit freundlichen Grüßen, wernerfritz

Ähnliche Themen