Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Juni 2018, 13:39

Verschlagwagen nach Musterblatt A8

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich im Maßstab 1:32 ein Modell eines Verschlagwagens nach Musterblatt A8?
Wenn ja, von wem?


Gruß
Joachim

2

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:38

so schaut der aus

hallo, da nicht jeder sofort weiß, wie der Wagen aussieht, so auch ich, hier mal ein H0-Foto.

Sieht aus, wie ein "G 10 als Viehwagen"

http://www.rbd-breslau.de/13-gueterwagen/g-5811.html
--viele Grüße, Dieter--

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 660

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juni 2018, 15:44

Hallo Dieter ,

Dein Wagen ist wohl eher ein Eigenbau aus der alten Trix-Express Metallserie .
Als A8 Achsstand zu kurz und die Gesamtlänge .
Besser sind dann schon die etwas jüngeren Fleischmann-Wagen bspw. 5356

Der A8 als solches ist erschöpfend und gut illustriert in Eisenbahn-Journal 5 / 1991 Seiten 42 bis 56 von Wolfgang Diener beschrieben worden .

Ähnliche Wagen in Länderbahnbauart gab es von Bockhold .

Unser Mandolinenschlosser hatte diese in Lauingen im Güterzug laufen .

Einen maßstäblichen A8 in Spur 1 habe ich noch nicht gesehen .
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

Beiträge: 177

Wohnort: Paderborn

Beruf: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juni 2018, 17:34

Verschlagwagen nach Musterblatt A8

Hallo Joachim,

als ich nur die Überschrift und den Autor gelesen habe, war die Begeisterung groß. 8o
Ein Verschlagwagen nach Musterblatt A8 in der Qualität deiner übrigen Arbeiten, das hätte schon was. :thumbsup:
Leiderwar es nur eine Frage. ;(

Hallo Günter,

ob der Fleischmann-Wagen 5356 besser ist als der auf den Seiten der RBD Breslau gezeigte, darüber ließe sich vortrefflich streiten. Denn leider ist der Wagen von Fleischmann auch Murx. Fleischmann hatte ihn der Einfachheit halber auf dem Fahrgestell des A2 aufgebaut. Damit stimmt der Achsabstand leider nicht und der Wagen ist insgesamt zu lang. Der A2 hat 4,5m Achsabstand der A8 nur 4m.
Näher dran ist Fleischmann zB. mit der Artikel Nr. 5362. Dieser Wagen ist jedoch keine Verbandsbauart sondern ein Länderbahn-Wagen nach dem preußischen Musterblatt IId10. Die Hauptabmessungen stimmen aber schon weitgehend mit dem A8 überein.

Von beiden Wagen findet sich auf den Seiten von Muschalek eine Zeichnung:

;guckstduhier; Verbandsbauart A8
;guckstduhier; Musterblatt IId10

In der Baugröße H0 gibt es eine Bausatz bei ;guckstduhier; RST Modellbau

Gruß Martin K.P.E.V.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »K.P.E.V.« (17. Juni 2018, 20:02)


  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 660

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Juni 2018, 18:36

Hallo Martin ,
ja Du hast recht , ich war zu voreilig . Lassen wir die HO-Wagen mal beiseite .

Bleiben für die Eingangsfrage vermutlich nur die Spur 1 Modelle von Bockhold .

Grüße Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

  • »Lokführer-Lukas« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 306

Wohnort: Bamberg

Beruf: Modelle für Modellbahnen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Juni 2018, 19:22

... oder einfach ein bischen warten.. ;-)
Freundliche Grüsse
Helmut Schürr

7

Montag, 18. Juni 2018, 07:19

Warten?
Wie lange?
...und worauf?

Warten ist nicht so ganz meins!

Ich hätte gerne (vor 1,5 Jahren) ein fertiges Gleissystem in 750 mm nach sächsischem Vorbild (gehabt).
Ein Hersteller hat sich dem jetzt angenommen. Super!
Nur wann es komplett verfügbar ist...

Durch Eigeninitiative liegen in Schmiedeberg (und Kipsdorf) die Gleise und ich kann fahren.
...statt warten!

Ich wünsche mir auch sächsische Schmalspurwagen. Die gab es zumindest mal von Besig und Hübner.
...nur verfügbar sind sie nicht (mehr).
Ich könnte jetzt natürlich warten, bis mal die gewünschten Wagen irgendwann von irgendwem irgendwo angeboten oder von einem Hersteller neu aufgelegt werden.
...oder auch hier diese durch Eigeninitiative entstehen lassen.

Von den speziellen Schmiedeberger Gebäuden möchte ich gar nicht erst anfangen.

Wenn ich wirklich darauf warten soll, dass mir jemand alle meine Wünsche erfüllt, dann würde Schmiedeberg wahrscheinlich erst in meinem nächsten (oder übernächsten) Leben fertig!


Gruß
Joachim

8

Freitag, 29. Juni 2018, 15:13

Hallo,

ich bin gerade am bauen eines V90 , dem A8 ähnlich, aber länger.
Daher kann man als Ausgangsmaterial einen Hübner V23 nehmen.
Das Dach ist nur provisorisch, am Richtigen arbeite ich noch.
Am meisten macht mir die Westinghouse- Bremse noch zu schaffen.

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

9

Freitag, 29. Juni 2018, 16:35

Hallo Rainer,
kann ich so einen für Epoche I haben? Da brauche ich keine Westinghouse-Bremse.;)
Gruß Axel (K.Bay.Sts.B. - Fan)

10

Freitag, 29. Juni 2018, 16:38

Hallo Axel,

der Wagen ist polnischer Herkunft und blieb nach dem 2. Weltkrieg in größerer Stückzahl in Deutschland.
Daher kann ich Dir garnicht sagen ob das so einfach geht.
Ausserdem hab ich so viel unvollendete Projekte das ich keine Zeit für eine Serienfertigung hätte.

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rainer Herrmann« (29. Juni 2018, 16:44)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen