Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:33

Stammtisch Ruhr im Juni 2018

Hallo Leute,

der Juni-Stammtisch Ruhr in 2018 findet am Freitag, den 08.06.2018 statt.

Wir treffen uns wie immer in Herne, Gaststätte „Zum Urbanus“, Widumer Straße 23, los geht´s ab 18.00 Uhr.

;bahn;

Unser Stammtisch ist für alle Interessierten offen - einfach vorbeikommen und mitreden! Keine Anmeldung/Einladung/Mitgliedschaft nötig (gibt es auch nicht....).


Viele Grüße,

Johannes und Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

2

Samstag, 9. Juni 2018, 09:09

Liebe Modellbahn-Freunde,

ich habe nicht wirklich gute Bilder gemacht. Von der 82 habe ich ein paar gelungene.
Meinen (von meinem Jungen) VT 98 + VB + VS hätte ich ja mal gern komplett mit Beleuchtung hin- und herfahren gesehen. Und zwar so, dass die Stirnbeleuchtung korrekt wechselt.
Das ist aber wohl gar nicht möglich, weil (ich Laie) der VT einen ESU-Decoder hat und die 2 Wagen im Hübner-Motorola-Format arbeiten?
Die golden-weiße Innenbeleuchtung finde ich um Welten besser als die dunkelgelbe Original-Beleuchtung. Ich hatte auch schon warmweiße LEDs verbaut - unrealistisch hellweiß.

Da ich Angst habe, mit einem Bein im Knast zu stehen, habe ich beim letzten Bild alle Leute abgeschnitten.

Beste Grüße

Wolli
»Bahnwolli1461« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg

3

Samstag, 9. Juni 2018, 10:02

Hallo Wolli,

Zitat

Das ist aber wohl gar nicht möglich, weil (ich Laie) der VT einen
ESU-Decoder hat und die 2 Wagen im Hübner-Motorola-Format arbeiten?
Doch, doch, das ist sehr wohl möglich! Sobald jedoch mehr als 1 Protokoll (z.B. Motorola und DCC) gleichzeitig auf dem Gleis liegen, sind die Hübner-Decoder in VB und VS überfordert. Dann müssen sie für das eine oder andere Protokoll ertüchtigt werden. War schon mehrfach hier im Forum ein Thema. Bei jeweils einem der beiden IC-Steckplätze in VB und VS müssen der serienmäßige Chip entfernt und durch zwei Drahtbrücken ersetzt werden - oder den heute nicht mehr erhältlichen Drahtbrücken-Chip. Beim Ruhr-Stammtisch gibt es (bestimmt) "Experten", die Dir weiter helfen. Und dann funzt es auch mit der Beleuchtung.

Gutes Gelingen und viele Grüße aus dem Norden
Thomas

4

Samstag, 9. Juni 2018, 10:43

Hallo Thomas,

wie geschrieben, ich bin Laie, bin mir aber ziemlich sicher, dass Oliver bei 4 Hübner-Wagen (2 VS + 2 VB) bereits die "bösen" Bausteine ausgebaut und durch "liebe" ersetzt hat.
Mag sein, dass ich das jetzt nicht korrekt wieder gegeben habe, warum das gestern nicht ging, aber da war etwas, warum das nicht klappte.
Ich habe auch noch VS + VB (+VT) mit mfx-Decodern. Aber damit wird das erst recht nicht gehen, oder?

Liebe Grüße

Wolli


Nachtrag für Thomas:
Bei mir zu Hause klappt das mit wechselnder Stirnbeleuchtung und konstanter (und farblich halbwegs korrekter) Innenbeleuchtung.
Sowohl mit der CS2 (mein Junge) als auch mit der CS3 (Wolli) heißt das Zauberwort: TRAKTION

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bahnwolli1461« (9. Juni 2018, 10:54)


Beiträge: 126

Wohnort: Zurstraße

Beruf: Drahterodierer / Programmierer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Juni 2018, 21:38

Einige Bilder möchte ich auch noch gerne beisteuern. Wir hatten wieder interessante Modelle und Zubehör auf unserem Stammtisch.
Sollten zu dem einen oder anderen Teil Fragen aufkommen, so wird sich sich jemand finden der sie beantworten kann.
Viel Spass mit den Bildern !Gruß Dirk
»disetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • BR 82 (5).jpg
  • BR 82 (6).jpg
  • BR 101 (4).jpg
  • BR 101 (7).jpg
  • Doppeltragwagen (1).jpg
  • E 41 (1).jpg
  • E 41 (2).jpg
  • IMG_1146.jpg
  • IMG_1158.jpg
  • Köf (1).jpg
  • Rungenwagen (1).jpg
  • Rungenwagen (2).jpg
  • Schienenbus (2).jpg
  • Seefische (1).jpg
  • Seefische (2).jpg
  • Seefische (3).jpg
  • Selbstentladewagen (1).jpg
  • Selbstentladewagen (3).jpg
  • Selbstentladewagen (4).jpg
  • Selbstentladewagen (7).jpg
Viel Grüße vom Luftkurort Breckerfeld!

Beiträge: 126

Wohnort: Zurstraße

Beruf: Drahterodierer / Programmierer

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Juni 2018, 21:41

So, im zweiten Teil nun schickes Zubehör!
Gruß Dirk
»disetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kohlenkran 1.jpg
  • Kohlenkran.jpg
  • Tankstelle (1).jpg
  • Tankstelle (2).jpg
  • Tankstelle (3).jpg
  • Tankstelle (4).jpg
  • Tankstelle (5).jpg
  • Uhr (1).jpg
  • Uhr (2).jpg
  • Uhr (3).jpg
  • Weiche (2).jpg
  • Weiche (3).jpg
  • Weiche (4).jpg
  • Weiche (5).jpg
Viel Grüße vom Luftkurort Breckerfeld!

7

Samstag, 9. Juni 2018, 22:18

Hallo,

wem gehört denn der Wismarer Schienenbus von "meiner" Eisenbahn?

Gruß
Thorsten

8

Sonntag, 10. Juni 2018, 06:34

Hallo Thorsten,

der ist in meinem Bestand.

Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter

9

Sonntag, 10. Juni 2018, 07:03

Hallo Peter,

kannst Du vielleicht mehr zu dem Wismarer sagen? Wer ist der Hersteller, wurde er von Hersteller auch so lackiert oder ist es ein Selbstbau/Umlackierung? Auf jedenfall ist die Lackierung nicht vorbildgetreu, die DHE Triebwagen waren immer rot-beige lackiert. Aber trotzdem interessant.

Gruß
Thorsten

10

Sonntag, 10. Juni 2018, 08:49

Moin,

der Triebwagen ist nicht im OHE-Design, sondern in DHE-Lackierung und Beschriftung ausgeführt.
DHE = Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn
Schöne Grüße vom Oliver.

11

Sonntag, 10. Juni 2018, 10:01

Hallo Oliver,

genau deshalb interessiert mich das Modell. Ich bin nämlich in Harpstedt zur Schule gegangen.

Gruß
Thorsten

12

Sonntag, 10. Juni 2018, 10:29

Moin,

von wem ist denn das Zubehör?

VG

Joachim

  • »Hofmanns-Modellbau« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 364

Wohnort: Fröndenberg/ Bausenhagen

Beruf: Selbstständig / Maschinenbau- Modellbau

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Juni 2018, 11:11

Kohlenkran, Dieseltank,Zapfsäule

Hallo allerseits,

über Kohlenkran, Dieseltank,Zapfsäule kommt heute noch ein Post im Fach " Werbung ".........


Lieben Gruß
Lutz
Hofmanns-Modellbau
Am Walnussbaum 7
58730 Fröndenberg/Bausenhagen
[email]info@hofmanns-modellbau.de[/email]
[url]www.hofmanns-modellbau.de[/url]

14

Sonntag, 10. Juni 2018, 11:37

Zubehör Walzdrahtringe

Moin,
Wer hat denn die schönen Walzdrahtringe gebastelt? Eigenbau oder sind die evt käuflich zu erwerben?
Das wäre ja eine schöne Bereicherung für den Wareneingang jeder Schraubenfabrik...
Martin
Heimatdirektion
BD Wuppertal


15

Sonntag, 10. Juni 2018, 15:38

Hallo Martin,

dieser Wagen mit den Drahtrollen ist zwar nicht von mir, aber solche Drahtrollen bekommst Du bei DUHA
oder auch bei eBay, einfach Spur1 Drahtrollen eingeben.

Hallo Thorsten,

das Modell ist ein Henke Bausatz den ich vor längerer Zeit als Fertigmodell erworben habe.
Hier war die nicht vorhandene Fahreigenschaft Priorität, Motor Getriebe Decoder etc.
Dabei haben mir zwei sehr engagierte Spur1 Kollegen sehr geholfen, hier nochmal vielen Dank.

Das eigentliche DR Modell sollte bei mir in Ep. III eingestellt werden. Darum die Wahl zur DHE.

Im www sind nur Bilder vom Museum Triebwagen. Eine Agentur hat mir zwei sw Bilder zur
Verfügung gestellt.
Den habe ich versucht das Modell nachzuempfinden mit einer Note künstlerischer Freiheit.
So war nicht zu erkennen das der Wagen unten auch beige war, oder Leiter und Gepäckträger
silbern.

Viele Grüße
Peter Hornschu
»hornschu« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0430.JPG
Peter

16

Sonntag, 10. Juni 2018, 19:00

Hallo allerseits,

über Kohlenkran, Dieseltank,Zapfsäule kommt heute noch ein Post im Fach " Werbung ".........


Lieben Gruß
Lutz

hätt ich mit ja denken können.....

17

Sonntag, 10. Juni 2018, 21:04

Hallo Peter,

Vielen Dank für Deine Antwort.
Der Triebwagen auf dem angegangenen Bild passt schon besser von der Lackierung. Jedoch hatten die beiden Triebwagen nie DHE auf der Seitenwand stehen und soweit ich weiß auch nie ein Zuglaufschild getragen.

Die Museumsausführung aus Holland passt recht gut, bis auf das obere Spitzensignal. Das obere Spitzensignal kam erst später hinzu, als es auch die Gepäckträger neben den Vorbauten gab. Bis kurz nach dem Krieg hieß es noch "Kleinbahn Delmenhorst-Harpstedt", danach erst "Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn."

Die Umlackierung erfolgte auch nach dem Krieg. Der beige Zierstreifen beim schwarzen Streifen entfiel und die Schürze wurde grau.
Bilder gibt es beim H0 Modell:
http://www.carocar.com/html/m1277-1279.html



Gruß
Thorsten

18

Sonntag, 10. Juni 2018, 21:38

zum Schweineschnäuzchen aus Beitrag 15 hätte ich noch einen Vorschlag,

nämlich den, daß man das Schnäuzchen auch in fünf Varianten gerade noch als "Deutsche Bundesbahn" Fahrzeuge
einsetzen könnte,
wenn auch, soviel ich - wenig - weiß, nur bis maximal 1951 (frühe 3a).
Zwei davon mit den 3 Fenstern, drei davon mit den 4 Fenstern.

Waren die dann noch weinrot 3005, oder schon -wenn auch nur kurzzeitig- purpurrot 3004 ?

Gruß, der Einsbahner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Einsbahner« (11. Juni 2018, 10:03) aus folgendem Grund: Ral angefügt