Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 026

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

41

Freitag, 7. September 2018, 23:03

Hallo,
Es wurde gestern eine Brille im Aussenbereich
gefunden.Als ich die ausprobiert habe konnte ich auf einmal viele Parkplaetze erkennen.
Die Aussteller haben ohne Probleme ausladen koennen,da das Spur1 Team und viele andere tatkraeftig mitgeholfen haben.
Gruss Wolfgang

42

Samstag, 8. September 2018, 18:28

komme gerade aus HN zurück, und sage

einfach wie immer: ES LOHNT SICH HINZUGEHEN !

- Wetter bestens (Auch morgen, da noch besser)
- Schöne Hersteller-/Aussteller Veranstaltung im Rundschuppen
- Echtdampf mit der 50 2988 und Ausstellung aller Fahrzeuge inkl. der 01 1066
- Sehr sehenswerte Modulanlage in der Wagenhalle, mit sehenswerten Fahrzeugen
- Wie immer prima "Grill" nebst "Gesöff"


PARKPLÄTZE MEHR, ALS JE ZUVOR !!!!!

Morgen hingehen, wenn noch nichts geplant; ein gelungenes Rundumpaket - wie immer

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

PS: An quasi neuen Modellen gesehen

- Kiss, die 3 Arten von Kesselwagen in den verschiedensten Varianten lackiert und beschriftet (bei Spur1-Exclusiv)
- KM1, Messing-Handmuster des Leipzig, des Behelfspersonenwagen Mci, der Leig-Einheit auf Basis Leipzig
- Koch Spur 1, lackierter 3-achsiger Pfedetransportwagen (MS/Holz) - sehenswert
- Steiner Modellwerke, lackierte Dieseltankstelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr. Wolf« (8. September 2018, 18:38)


Beiträge: 1 314

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

43

Samstag, 8. September 2018, 18:41

Hallo Heilbronn-Modulisten,

da ich ja leider beruflich verhindert bin, bitte ich um ein paar Fotos von der Anlage. Dann bin ich zumindest ein bisschen dabei. Lasst es euch morgen noch gut gehen, viel Spaß beim Fahren und bis zum nächsten Modultreffen, an dem ich auf jeden Fall wieder teilnehme...
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

44

Samstag, 8. September 2018, 19:08

einfach wie immer: ES LOHNT SICH HINZUGEHEN !

- Wetter bestens (Auch morgen, da noch besser)
- Schöne Hersteller-/Aussteller Veranstaltung im Rundschuppen
- Echtdampf mit der 50 2988 und Ausstellung aller Fahrzeuge inkl. der 01 1066
- Sehr sehenswerte Modulanlage in der Wagenhalle, mit sehenswerten Fahrzeugen
- Wie immer prima "Grill" nebst "Gesöff"


PARKPLÄTZE MEHR, ALS JE ZUVOR !!!!!

Morgen hingehen, wenn noch nichts geplant; ein gelungenes Rundumpaket - wie immer

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

PS: An quasi neuen Modellen gesehen

- Kiss, die 3 Arten von Kesselwagen in den verschiedensten Varianten lackiert und beschriftet (bei Spur1-Exclusiv)
- KM1, Messing-Handmuster des Leipzig, des Behelfspersonenwagen Mci, der Leig-Einheit auf Basis Leipzig
- Koch Spur 1, lackierter 3-achsiger Pfedetransportwagen (MS/Holz) - sehenswert
- Steiner Modellwerke, lackierte Dieseltankstelle



Danke Herr Wolf für diese Info,

obwohl leider ohne Fotos, bin ich kurz davor, morgen mein Programm zu ändern, und mir mal die 220 km zu geben.
Bin nun doch mal gespannt auf die Veranstaltung.
--viele Grüße, Dieter--

45

Samstag, 8. September 2018, 20:28

Füge dem PS aus Beitrag 42 noch gerne hinzu, daß die beiden 2-achsien Tankwagen von Fa. Märklin,, nämlich der
der VTG und der EVA, auch als Liefermuster ausgestellt waren; beide in korrekt unterschiedlichem Grau.

46

Samstag, 8. September 2018, 20:43

Anbei einige Fotos aus Heibronn von den Neuheiten von KM 1

(insbesondere auch auf Wunsch eines einzelnen Kollege (#39))

Die Qualität ist nicht optimal, es sind Aufnahmen mit dem Smartphone durch das Vitrinenglas. Aber Erich Schmidt war auch in Heilbronn ...da kommt vielleicht noch was (...Besseres)

Gruß, Bernd
»beal« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180908_131134a.jpg
  • 20180908_131330a.jpg
  • 20180908_131202a.jpg
  • 20180908_131348a.jpg
  • 20180908_131225a.jpg
  • 20180908_131233a.jpg
  • 20180908_131506a.jpg
  • 20180908_131448a.jpg
  • 20180908_131516a.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »beal« (8. September 2018, 21:17)


Beiträge: 167

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

47

Samstag, 8. September 2018, 20:50

hallo Bernd ,

danke für die Bilder ;-))

48

Samstag, 8. September 2018, 21:20

Ich möchte ebenfalls einige Bilder einstellen, die Mitfahrt in der Br 50 war ebenfalls besonders eindrucksvoll.
»aqyswx« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010609.JPG
  • P1010613.JPG
  • P1010576.JPG
  • P1010590.JPG
  • P1010574.JPG
  • P1010555.jpg
  • P1010566.JPG
  • P1010569.JPG
  • P1010561.JPG
  • P1010564.JPG
  • P1010623.JPG
  • P1010620.JPG
  • P1010536.JPG

49

Samstag, 8. September 2018, 21:24

Wenn jemand ein Bild von dem pferdestallwagen von der Firma Koch hätte..
Danke euch.
Und frage an dr Wolf zum pferdestallwagen sind denn die Wände aus Holz?
Danke
Gruß Loko

50

Samstag, 8. September 2018, 21:51

Hallo Loko,

sind aus Messing.

Hier gibt es auch gute gebraucht Lok Angebote im Lokschuppen , Kiss 01.10 blau, 01.10 Öl, 45, 44, ...

Eine Reise lohnt sich auf jeden Fall, ein sehr gutes rund herum Angebot.

Grüße
Peter Hornschu
Peter

51

Samstag, 8. September 2018, 22:52

Hallo Zusammen!
Auch die preußischen Stahlwagen von Wunder sind seit gestern lieferbar und konnten bereite "erbeutet" werden!

:)
Doch es war wieder sehr schön heute.
Vielen Dank an das gesamte Team und die Mudulisten.
Mit besten Grüßen vom basti

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 707

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 9. September 2018, 09:52

Hallo Basti ,

die pr. Stahlwagen , mit oder ohne Reisende ? Gibt es neues von den bayr. Schnellzugwagen ?

Grüße
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 626

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 9. September 2018, 12:39

Es gibt schon zwei schöne Videos

Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

54

Sonntag, 9. September 2018, 16:04

Hallo Einser,

hab mir von den preuss. Stahlwagen einen 6achsigen Schlafwagen gegönnt, da der m. E. gut zu den Orient-Wagen passt und einen schönen Farbtupfer bildet.


Zunächst der Zug am Stück, leider fehlt noch die württ. Klasse C, deshalb musste die bad. IVh ihn von Karlsruhe bis München bespannen


Im Nachschuß der Schlafwagen hinten dran. Hier in einer 3%-Steigung, die die IVh fast besser packt als die 39 (ebenfalls KM1) Muß da also noch Maßnahmen zur Zugkraftsteigerung ergreifen.


Die Gangseite des Schlafwagens aus der Nähe.


Hier der Blick auf die Abteilseite.


Der Wagen von unten.


Ein Drehgestell von unten. Hier wurde an die Schraubenkupplungsfahrer gedacht und der Drehpunkt zwischen die äusseren beiden Achsen gesetzt damit die Puffer in den Modellbahnradien nicht so weit ausschwenken.

Hab den Beitrag kopiert, erweitert und unter Fahrzeuge eingestellt.

Gruß
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Staiger« (11. September 2018, 19:08)


Beiträge: 167

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 9. September 2018, 18:40

Hallo Michael,

ein schönes Wunder-Modell , aber leider nicht passend zu den CIWL-Wagen . Denn 1. ist der WL in Epoche III ( DB ) - Ausführung und

2. fuhren CIWL-Züge IMMER "reinrassig" , ohne Wagen von anderen Bahnverwaltungen , schon gar nicht "fremde"-WL , mit Ausnahme der Packwagen , die schonmal von den Staatsbahnen

eingestellt wurden ( zB. Ostende-Köln-Pullman , Edelweiss-Expr..) .


grüsse

Pierre

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CIWL« (9. September 2018, 19:03)


56

Sonntag, 9. September 2018, 22:12

Hallo Pierre,

klar "stimmt" der Orient so nicht wirklich bzw. ich hab keinen Bildbeleg gefunden, könnte aber m. E. so in den 1950er Jahren gefahren sein, der DSG-Schlafwagen als Verstärkung angemietet.
Kann man denn Ep. II - Orientwagen von Ep. III äusserlich unterscheiden?
"CIWL immer reinrassig" möchte ich mit ein paar Bildern der Eisenbahnstiftung widersprechen:






Es gibt dort noch weitere

Hier mein eigentlicher "Traumorient"

Der dürfte im Modell rein techn. nicht möglich sein da schon bei geringfügiger Steigung zu schwer für eine 2´C1´?


Der wäre für eine "Glanzblech C" sehr passend.

Gruß
Michael

Beiträge: 87

Wohnort: Röttingen

Beruf: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 9. September 2018, 22:16

Hallo miteinander,ich war am Sonntag auch in Heilbronn. War sehr schön. Leider war der Herr Wunder und der Herr Krug heute nicht da. Die Spur 1 Modulanlage gut, aber viel zu wenig Betrieb. Ich war mehrmals vor Ort, es fuhren maximal 6 Züge auf einer zweigleisigen Strecke die meiner Meinung nach auch schön lang war. Trotzdem war es schön anzusehen. Meiner Meinung nach hätten dort auch noch ein paar Gastfahrer mitfahren können.
Leider waren viel Zuwenig Besucher da, das ist sehr schade.
MFG. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus

58

Sonntag, 9. September 2018, 22:54

Noch ein paar Bilder der Messing-Handmuster bei KM1




Leig-Einheit für Stückgut-Schnellverkehr


Behelfspersonenwagen, darüber ein Blick auf die Bremsanlage der Leig-Einheit


Die Gittertüren an den Plattformen sind m. E. erst bei Museumswagen so angebaut worden, urspünglich war da nur ein hochklappbarer Geländerstab.


Über den Türen waren üblicherweise Lampen zur Plattformbeleuchtung

Gruß
Michael

59

Montag, 10. September 2018, 08:29

Ich möchte danke sagen

für die Informationen , Bilder und Filme welche auf youtube eingestellt wurden . Es scheint wieder eine tolle Veranstaltung gewesen zu sein .

Ich hoffe auf nächstes Jahr - Grüße vom MS

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 707

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

60

Montag, 10. September 2018, 08:58

Hallo Michael ,
Dein Traum-Orientexpress .
Natürlich kann man sowas auf der Modellbahn fahren ! Auch mit einer 2 C siehe Foto von meiner Anlage auf 24 Promille Steigung . Fahrt auf dem falschen Gleis zur Überholung . Zuggewicht mit Lok 22 kg .
Bergab geht das auch tadellos , kontrolliert bis zum Stillstand . Man muss allerdings etwas dran arbeiten .
Meine P10 schafft auch noch einen Wagen mehr , das wird dann der WR28 sein , wenn er mal kommt .
Was hier stört sind die 16 Volt Glühbirnen der S10.1 . Arbeite gerade an einem Rückbau auf Gasbeleuchtung mit Dingler-Laternen .

Der Normalfall an dieser Stelle ist das nachschieben dieser schweren Züge bis Ts1 mit BR 95 . Dann kommt die Lok gut allein weiter .
Warten wir mal bis der preußische Zug komplett ist .

Grüße
Günter
»gschmalenbach« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1070264.jpg-Falschfahrt.jpg
  • P1070256.jpg-Schiebedienst-.jpg
  • P1070261.jpg-Schiebdienst-H.jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal