Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 12. Juli 2018, 22:47

Ooch!

Die T5 fände ich aber auch schööön!!!

^^

Oiifach kwadraadisch, braggdisch, wirrddaabergisch!!!
:rolleyes:

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 758

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

62

Freitag, 13. Juli 2018, 12:52

...DAMPFlokmodell

:thumbup: ...natürlich die BR 56.20, möglichst 4 Dome - kurz (Nebenbahn!) und knackig, und bis Ep. IIIb ! :thumbup:
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

  • »Breezer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 146

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Fahrräder

  • Nachricht senden

63

Freitag, 13. Juli 2018, 13:01

Servus,

wenn wir schon bei Wünsche dir was sind.
Mir käme mal eine ELNA recht...

Und bei Diesel, diverse Privatbahndiesel
Henschel...MAK...da gibt es ja fast nix...
da wäre ich sofort dabei...
Viele Grüße

Alexander Lösch



"Deistelbacher Industriebahn" 1:32 012 Treff 2019 Maarn

"Holschendorfer Kreisbahn" 1:32e

"Kosmos Dosen" 1:32 Kleinanlage (mittlerweile in neuen Händen)


FREMO:32 - FREMO:32e

Suche Dingler 1e Wagen und HEGOB Spur0 Gleisprofile

64

Freitag, 13. Juli 2018, 16:28

Hallo Dieter,

"kurz und knackig" stimmt aber Nebenbahn mit knapp 18t Achslast geht m. E. sowenig wie eine BR 80 (auch "kurz und knackig")

Gruß
Michael

65

Freitag, 13. Juli 2018, 16:39

Hallo Alexander Lösch, so in der Art??
Gruß
Rüdiger Reiß
»Rüdiger Reiß« hat folgende Bilder angehängt:
  • Alle Neune (Henschel) (1).jpg
  • Alle Neune (Henschel) (1).jpg

66

Freitag, 13. Juli 2018, 19:27

Idee für neues Dampflokmodell

hallo, aus aktuellem Anlass ein weiterer Vorschlag:

https://www.condorspoorwegen.nl/mediawik…p/Lok_BR_71_002

Am besten noch eine aus Nr 003-006; die mit den 1600 mm Treibrädern und V max = 100 km/h
mfG, der Einsbahner

PS: Besten Dank an Rüdiger Reiß für a) die Idee, und b) deren gekonnte Umsetzung

  • »Breezer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 146

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Fahrräder

  • Nachricht senden

67

Freitag, 13. Juli 2018, 20:06

Hallo Rüdiger Reiß,

Hallo Alexander Lösch, so in der Art??
Gruß
Rüdiger Reiß


ja, da ist schon einiges nach meinem Geschmack dabei...sehr schön...
Viele Grüße

Alexander Lösch



"Deistelbacher Industriebahn" 1:32 012 Treff 2019 Maarn

"Holschendorfer Kreisbahn" 1:32e

"Kosmos Dosen" 1:32 Kleinanlage (mittlerweile in neuen Händen)


FREMO:32 - FREMO:32e

Suche Dingler 1e Wagen und HEGOB Spur0 Gleisprofile

68

Freitag, 13. Juli 2018, 21:52

Sächs. I K ;)


Gruß
Joachim

69

Samstag, 14. Juli 2018, 10:50

Hallo Michael
Bei uns in Niedersachsen waren viele Nebenstrecken so etwas wie vereinfachte eingleisige Hauptbahnen . Voller Achsdruck aber nur 50km/h zulässige Geschwindigkeit.
Ich habe auf der Deisterstrecke (Weetzen-Haste) selbst noch die Br56.20 des WW Hannover Linden vor Personenzügen und Nahgüterzügen (Kohle, Kali) erlebt.
Vorher fuhren dort 93.5 und später 38, 78 , 23.
Lieber Gruß
Christian
Christian

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 758

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

70

Samstag, 14. Juli 2018, 11:05

Moin,

hier in Westfalen auch; z.B. sind die eingleisigen Nebenbahnen MS-Warendorf-Rheda/Wiedenbrück und MS-Coesfeld-Gronau für 20t ausgebaut. Typische Loks waren die 93.5 und 78. Und: in Gronau waren 56.20 bis Epoche IIIb stationiert.

Heute fahren auf der Gronau-Strecke gelegentlich BR 216/218 mit Castoren in Doppeltraktion.
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

71

Montag, 16. Juli 2018, 20:38

Hätte hier noch Zwei 2`C 1`er

die Baureihe 18.0, ehemals sächs. XVIII H, und
die Baureihe 18.4 mit 2 m Treibrädern, spätere 18 441 - 18 458

mfG, der Einsbahner

72

Dienstag, 17. Juli 2018, 11:18

Hallo "Einsbahner",

bei der "hochhaxigen" S3/6 wäre ich gern dabei, mein Rheingold wartet schon drauf.

Gruß
Michael

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher