Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 8. April 2018, 18:20

150.000,- EURO Spur 1 Schnäppchen in der Bucht gefunden

Hallo Forum,

habe eben o. g. Schnäppchen gefunden, keine Ahnung was so etwwas wert sein kann, nur der Preis ist doch gesponnen oder? Was denkt ihr über solch ein Angebot?? ;guckstduhier;

gauge 1 Spur 1 HANDMUSTER von 1936 Märklin cock o the north Stromliniendampflok

?( ?( ?( ?( ?( ?(

Wünsche allen noch einen schönen Sonntag
Andreas

;bahn;

2

Sonntag, 8. April 2018, 18:48

Der Preis lag letzte Woche noch bei €249000,-
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

3

Sonntag, 8. April 2018, 19:13

So macht man auf sich aufmerksam! :D


Viele Grüße,

Kalle

Beiträge: 97

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. April 2018, 19:32

.... ja klar .. und morgen gibts die auffem Wühltisch für schlappe 50.000,- EURONEN .... ;(

Jedem Pott sein Deckel...

Aber für den Märlinisten ist ja nix zu teuer ....

in diesem Sinne

schönen Abend

Pierre

5

Sonntag, 8. April 2018, 20:59

Schnäppchen

Man braucht für das Geschäft nur einen Verrückten, mit zuviel Geld,ist doch nur eine Frage des Kontostandes.
Einen Hartz VI Empfänger darf man auch nicht erzählen das man 3-4 Kilo für eine Spielzeuglok ausgibt,
der würde einen Glatt für verrückt erklären,

Schönen Abend,
Robert

6

Montag, 9. April 2018, 07:40

Guten Morgen,

ich wollte die Lok gerade zu diesem Schnäppchenpreis kaufen, aber dann sah ich die Versandkosten aus Krefeld / Deutschland.
1000 € Versandkosten aus Krefeld waren mir dann doch leicht übertrieben.

Was mag der Verkäufer wohl für Kraut geraucht haben? :cursing: :wallbash:

Amüsierte Grüße

Wolli

Beiträge: 97

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. April 2018, 16:21

Hallo Wolfgang ,

na das sind doch "peanuts" was den Versand betrifft ; Das Modell kommt doch im Panzerwagen von der Fa. Sekurit einschl den "men in black " !!! 8)

Es war halt schon immer teurer , einen besonderen Geschmack zu haben ...

Aber mal ernsthaft jetzt : So lange es Sammler gibt , die bereit sind ein Vermögen für ein einzelnes Modell zu zahlen , egal ob es ein "reeller " oder Mondpreis ist ,

wird es Händler geben , die solche unrealistischen Beträge ausrufen . -- Ich denke mal , ein seriöser Sammler von hist. Blech-Eisenbahnen wird sich zuerst einmal an seriöse

Auktionshäusern wenden ..

schöne Woche

Pierre

8

Montag, 9. April 2018, 17:18

:D Laut Beschreibung befindet sich die Lok in einem Hochsicherheitstrakt .....anscheinend nicht nur die Lok ;(

Grüsse

Ingo

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 980

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. April 2018, 17:42

Also die Lok...

...gefällt mir aber ganz gut...mal abgesehen vom Preis...

Gruß Andreas

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 716

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. April 2018, 17:46

...So lange es Sammler gibt , die bereit sind ein Vermögen ... zu zahlen , egal ob es ein "reeller " oder Mondpreis ist...
Bei so manchem Ölgemälde steht der mehrstellige Millionen-Sammlerpreis auch in keinem Verhältnis zum "reellen" Ölpreis... 8)
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

Beiträge: 97

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. April 2018, 17:53

.. 8) das mag sein , aber einen alten Meister mit ner Blecklok von Tante Märklin , auch wenn diese angeblich ( !!! ) ein Einzelstück bzw Urmodell eines nie in Produktion

gekommen Modells einer exotischen engl . Baureihe , finde ich schon sehr gewagt ... Bei einem Sammlerwert zählt NIE der reine Materialwert eines Artefaktes , sondern

Authenzität und Seltenheit ... :rolleyes:



Grüsse

Pierre

12

Montag, 9. April 2018, 18:30

Ganz ehrlich, für 100 € würde ich die Lok niemals kaufen. Wenn ich das sehe, mit diesen riesengroßen Einzelbirnen als Scheinwerfer. Zu so etwas habe ich überhaupt keine Beziehung. Mag ja sein, dass die Lok sehr wertvoll ist - für mich ist das Schrott.
Und nach Krefeld könnte ich ja eben noch selbst fahren, um die Lok in Empfang zu nehmen. Aber so ein Schrott kommt mit nicht ins Auto.
Anfangs glaubte ich bestimmt, das sei ein Aprilscherz :) .

Ich bin bestimmt bekloppt. Aber derjenige, der die Lok zu dem Kurs kauft, hat doch nicht alle auf dem Zaun :irre:

Es grüßt

der dofe Wolfgank 8o

Beiträge: 343

Wohnort: Thüringen

Beruf: Unruheständler

  • Nachricht senden

13

Montag, 9. April 2018, 20:23

Hauptsache ist, dass der Käufer hier aus dem Forum ist und sie dann mal detaillierter vorstellt.


:D :D :D

;bahn;

Beiträge: 97

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. April 2018, 21:13

...Dann wäre ich aber enttäuscht von unserer Spur-1-Gemeinde ob dieser Unkenntniss ... 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CIWL« (9. April 2018, 22:05)


15

Montag, 9. April 2018, 21:53

Genau! So eine geringen Menge für ein solches Prunkstück kann nur bedeuten, dass es sich hier um Diebstahl handelt.

...und das können wir als echte Einser auf diesem Forum natürlich nicht akzeptieren.

Beiträge: 97

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. April 2018, 22:48

Genau! So eine geringen Menge für ein solches Prunkstück kann nur bedeuten, dass es sich hier um Diebstahl handelt
..also hälst Du 150.000 ,-- EURO ( in Worten Einhundert-fünfzig-tausend !! ) für zu wenig ???

17

Montag, 9. April 2018, 23:05

Ja, sicher. Normalerweise bekommt man dafür nur die OVP.

Beiträge: 97

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. April 2018, 23:08

:lachtot: ?(
Ja, sicher. Normalerweise bekommt man dafür nur die OVP.

Also eine OVP für schlappe 150.000,-- EURO ???? ?( -- Die muss aus purem Gold mit Brillianten bestehen LOL :lachtot:

19

Montag, 9. April 2018, 23:24

Ja, sicher. Normalerweise bekommt man dafür nur die OVP.


Leude,

bei Märklin sind die Schachteln doch immer das wertvollste!

Gruß
Michael

Beiträge: 97

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. April 2018, 23:36

... :thumbsup: ... und jetzt ab mit der Blechlok in die Rubrik "jokes & more " .... :thumbup:

Welch köstlicher verspäteter April-Scherz ; es gibt halt noch Händler in der Bucht mit Humor und Gottvertrauen :lachtot:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher