Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. April 2018, 22:17

Wasserkran KM-1 Volt?

Hallo,
ist es möglich den aktuellen KM-1 Wasserkran an einen seperaten 18Volt Wechselstrom- Trafo anzuschließen oder die Spannung über die Gleise beziehen ?

Gruß Gerhard

  • »troostmi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 271

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. April 2018, 22:25

Hallo Gerhard,
Ich habe ihn mit Gleisstrom versorgt - kein Problem.
Beste Grüße
Michael Troost

  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 616

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. April 2018, 22:39

Hallo,
Habe ihn an einem 16V Trafo hängen. Völlig problemlos.
Also geht mit der Zentrale oder Trafo.
Wenn mehr Verbraucher an der Zentrale hängen, dann lieber eigene Stromversorgung.
Viele Grüße Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

4

Montag, 2. April 2018, 07:26

Wasserkran KM-1

Wasserkran KM-1 mit Beleuchtung >> und gleichzeitig mit einem Motor versehen und drehbar machen

Aber wie gibt es Ideen ?
über Vorschläge bin ich dankbar
mfg :)

  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 616

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. April 2018, 11:02

Hallo,

den KM1 Wasserkran drehbar zu machen hatte ich auch vor. Scheiterte daran, dass sich Oberteil und Unterteil nicht trennen lassen. Sitzt bombenfest.
Man könnte versuchen direkt einen dünnen Stab von unten in den Wasserkran einzuführen und ggf. mit Kleber zu fixieren. Wie lange das hält als Drehpunkt ... wahrscheinlich nicht sehr lang.

Vielleicht hat ja jemand anderes eine zündende Idee. Würde mich dann auch interessieren.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.