Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. März 2018, 20:35

Anlage Oberwiddersheim im Bau

Hallo Forianer,

heute stelle ich einige Bilder zum Baustand meiner Anlage ein (bin leider kein so begnadeter Fotograf wie viele andere Forumsmitglieder). Die Detailierung ist noch nicht perfekt, halt noch eine Baustelle für Stunden, wenn mich der Bastelspaß wieder überkommt. Die Anlage besteht im Bahnhofsbereich aus Segmenten mit einer Länge von jeweils 1,35 m und einer Breite von 0,5 m. So konnte ich den Gleisbau und die Verkabelung quasi am "Küchentisch" in für mich bequemer Haltung durchführen. Ferner ist die Anlage relativ einfach wieder zu zerlegen,was Änderungen beim Baufortschritt erleichtert. Die Gebäude im Bahnhofsbereich sind ebenfalls auf Segmenten mit einer Tiefe von 0,5 m aufgestellt.
Der Bahnhof ist von der Gleisführung an den Bahnhof Oberwiddersheim angelehnt, einige Gleisverbindungen entsprechen zwar nicht der Vorbildsituation, sorgen aber für zusätzliche Rangiermöglichkeit.
Die Anlage ist als Rundum-Fahrbetrieb konzipiert. Ein Abstellbahnhof mit sechs Gleisen ist als Kopfbahnhof auf der anderen Raumseite vorhanden. Um die Züge in Ruhe und ohne händische Eingriffe beobachten zu können, ist ein Automatikbetrieb gesteuert mit dem Programm Softlok möglich.
Für die nächsten Jahre ist die Beschäftigung mit meinem Hobby auf jeden Fall gewährleistet!

Mit modellbahnerischen Grüßen

Jürgen
»SPUR1Jürgen« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3509vk.jpg (482,71 kB - 516 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. November 2018, 05:21)
  • IMG_3527vk.jpg (313,8 kB - 399 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. November 2018, 21:01)
  • IMG_3528vk.jpg (320,28 kB - 352 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. November 2018, 20:51)
  • IMG_3538vk.jpg (422,82 kB - 311 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. November 2018, 02:58)
  • IMG_3564vk.jpg (690,05 kB - 284 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2018, 13:37)
  • IMG_3569vk.jpg (705,53 kB - 277 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Oktober 2018, 20:35)
  • IMG_3571vk.jpg (591,8 kB - 254 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2018, 20:23)
  • IMG_3572vk.jpg (605,69 kB - 261 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2018, 13:37)
  • IMG_3576vk.jpg (523,79 kB - 252 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2018, 13:37)
  • IMG_3580vk.jpg (611,76 kB - 244 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2018, 13:37)
  • IMG_3581vk.jpg (498,23 kB - 231 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2018, 13:37)
  • IMG_3582vk.jpg (553,95 kB - 237 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Oktober 2018, 20:35)
  • IMG_3585vk.jpg (552,23 kB - 255 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. September 2018, 12:43)
  • IMG_3586vk.jpg (533,2 kB - 244 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2018, 13:38)
  • IMG_3587vk.jpg (414,41 kB - 252 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2018, 08:21)
  • IMG_3592vk.jpg (459,86 kB - 275 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Oktober 2018, 15:28)
  • IMG_3594vk.jpg (394,23 kB - 303 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Oktober 2018, 16:16)
  • IMG_3601vk.jpg (658,71 kB - 370 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. November 2018, 03:59)

2

Dienstag, 27. März 2018, 22:42

Hallo Jürgen,
wird sicher eine schöne Bahn, Gebäude als Hintergrund finde ich immer besonders gut.
Der schmale Überladekran, ist das ein Eigenbau oder gibts den zu kaufen? Die meisten sind um die 30cm breit, würde nicht zu meiner Schmalspurbahn passen...
Gruß Gerhard

3

Mittwoch, 28. März 2018, 07:02

Hallo Gehard,

der Überladekran ist im Eigenbau aus Holz- und Plastikprofilen entstanden, da ich auch zu wenig Platz für Fertiglösungen habe. Außerdem finde ich gerade bei der Spur 1 Selbstbaulösungen reizvoll, wie ein Teil meiner Gebäude zeigt.

MfG Jürgen

Ähnliche Themen