Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 24. Februar 2018, 18:03

Rauchgenerator, Stirnled, Triebwerks led keine Funktion bei 55901 mit ESU XL3.5 Decoder

Hallo,

habe mir endlich die 55901 gekauft (-: und gleich 3 Probleme festgestellt die nicht gehen:

Rauchgenerator

Front Stirnleds

Triebwerkled`s

hab gesehen das ein ESU 3.5XL Decoder im Tender drin stitzt. Ich habe da keine Ahnung ob das der Orginale ist. An was kann das ganze liegen das die 3 Teile nicht gehen?

alles andere Funktionen gehen von der Lok

muss mann das was programmieren mit der CV Option oder wie?

Anmerkung: habe gelesen das mit zunehmener Fahrt die Front Leds angehen sollen aber wie gesagt sie gehen trotzdem nicht



hab noch was vergessen die Führerstand led gehen auch nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Märklin*1965*« (24. Februar 2018, 18:11)


2

Samstag, 24. Februar 2018, 18:09

Hallo,

kennst Du den Begriff "Lehrgeld"? :rolleyes:
Schöne Grüße vom Oliver.

3

Samstag, 24. Februar 2018, 18:11

wie meinst du das? (-:

4

Samstag, 24. Februar 2018, 18:20

... ich zitiere aus Deinem Thema Wert Märklin 55901?

Zitat

Hallo Leute, wollte mal fragen was kann mann max. noch bezahlen für eine Märklin 55901? bzw. zwischen welcher Preisrichtung bewegt sich das Teil zur Zeit auf dem Markt?; Zustand ist neu. Original Verpackt mit allem Zubehör.


Es gab 20 Antworten auf Deine Frage, und dann hast Du Dir doch eine 55901 gekauft, die wohl der Beschreibung im Zitat oben noch nicht einmal entspricht.
Ich hoffe, dass Du nicht knapp 2000€ dafür bezahlt hast ... 8|
Schöne Grüße vom Oliver.

5

Samstag, 24. Februar 2018, 18:23

... es wird sich vermutlich um einen ESU Loksound V3.0 M4 handeln, von ESU für Märklin produziert und teilweise für Änderungen gesperrt.
Sieht fast genauso aus, wie der ESU XL-V3.5.
Schöne Grüße vom Oliver.

6

Samstag, 24. Februar 2018, 18:50

auf der platine steht: am rand 35 müsste 3.5 sein Version oder und esu steht auch drauf. das ganze mit stifte eine reihe links eine rechts; keine klemme. 1.800,-- bezahlt (-;

Beiträge: 181

Wohnort: Paderborn

Beruf: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Februar 2018, 20:44

1.800,-- bezahlt (-;

Auf eBay findet man aktuell vier abgelaufene Auktionen für die Märklin 55901 ;guckstduhier; eBay

KEINE hat auch nur annähernd 1800,- EUR gebracht.

Einen ganz herzlichen Glückwunsch an deinen Verkäufer. Der hat ein gutes Geschäft gemacht mit einer Lok, bei der die Hälfte nicht funktioniert.

Gruß Martin

  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 609

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. Februar 2018, 21:06

Hallo,

wenn die BR 01 von Tante M nicht tut was sie soll und das im Vorfeld nicht bekannt war. Dann würde ich keine Hand an die Lok legen und diese Zurückgeben.

Die BR 01 - 55901 ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

Beiträge: 210

Wohnort: Uslar

Beruf: Forstwirt in einem Wildpark

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. Februar 2018, 21:24

,, Drei, zwo, eins, '' leider mein's !

Hallo !
Bei allem Respekt ! 1800,- Flòhe für ein Modell, welches noch nicht einmal Sandfallrohre in der Serie besitzt und vermutlich in der Decodertechnik eine umgebaute
Lok ist !? Im Zweifel besteht doch vor dem Kauf immer die Möglichkeit, dem Käufer über die Technische Unversehrtheit des Angebots zu befragen. Wenn da keine vernünftigen, oder unzureichenden Informationen rüber kommen, ! - Finger weg ! Es werden immer wieder mal die gleichen Loks angeboten ! Manche Verkäufer hoffen eben auf die Blauäugigkeit, oder Unwissenheit einiger Käufer, um Ihren Kram loszuwerden. Der Spur 1- Treff ist da eine gute Alternative, um gebrauchte Lokomotiven zu kaufen. Da habe ich bisher ordentliche Loks zum vernünftigen Preis bekommen. Selbst ein Preisverhandlung ist da noch möglich !

Gruß, Karl-Heinz.

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 207

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Februar 2018, 10:57

Hallo Märklin*1965*,

es gibt die verschiedenste Möglichkeiten warum die besagten Funktionen nicht gehen. Es kann natürlich sein, dass der Decoder Mängel in der Programmierung hat. Ich gehe davon aus, es handelt sich um den Originalen Decoder von Märklin welcher von ESU mit spezieller Software hergestellt wurde. Dieser ist von einem normalen 3.5 nicht unbedingt auf den ersten Blick zu unterscheiden. Wenn du jemanden kennst oder selber einen Lokprogrammer besitzt, dann kann man den Decoder entsprechend einmal auslesen und bei Bedarf bearbeiten.
Es besteht natürlich auch die Möglichkeit das die Verkabelung defekt ist oder der Decoder. Hier müsste man die Lok mal gründlich durchmessen.
Die letzet Variante ist natürlich, dass die Led oder der RG defekt sind. Es ist aber eher unwahrscheinlich, dass gleich alle Drei Sachen defekt sind. Hier wäre dann auch ein Durchmessen mit einem Multimeter notwendig.
Von deiner Beschreibung her, ließt es sich so als ob das gemeinsame U+ aller Funktionen fehlt, Es funktioniert ja anscheinden keine elektrische Zusatzfunktion. Ich würde dementsprechend hier mal ansetzen.

Grüße

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

Beiträge: 2 167

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Februar 2018, 13:57

Hallo Märklin*1965*,
ich zitiere mal ebay:
"Wir sorgen dafür, dass Sie Ihr Geld zurückbekommen,
wenn ein Artikel nicht eintrifft, ein Artikel nicht der Beschreibung
entspricht oder es ein Problem mit der Rückerstattung für eine Rückgabe gibt. Das gilt für Artikel, die Sie mit PayPal, Kreditkarte, Lastschrift oder auf Rechnung bezahlt haben."

Wenn also in der Beschreibung Neu oder Neuwertig gestanden hat, dann können ja nicht diese Mängel vorhanden sein. Der Artikel entspricht also nicht der Beschreibung. Deshalb würde ich die Lok zurück geben.

Nachtrag: Sollte der Verkäufer gewerblich sein, können Sie eh laut Fernabgabegesetz zurück geben.
MfG. Berthold

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bbenning« (25. Februar 2018, 14:05)


12

Montag, 26. Februar 2018, 09:12


Auf eBay findet man aktuell vier abgelaufene Auktionen für die Märklin 55901 ;guckstduhier; eBay

KEINE hat auch nur annähernd 1800,- EUR gebracht.

Einen ganz herzlichen Glückwunsch an deinen Verkäufer. Der hat ein gutes Geschäft gemacht mit einer Lok, bei der die Hälfte nicht funktioniert.

Gruß Martin

sehe keine 4 Auktionen sehe nur 2 Märklin



13

Montag, 26. Februar 2018, 09:15

danke für die vielen Infos kontaktiere mal den Händler mal gespannt halte euch auf dem laufenden. ich fummele da nix an der lok

14

Montag, 26. Februar 2018, 09:37




Mittwoch, 7. Dezember 2016, 18:17






Hallo Loko,

im Motorola-Format können immer nur 4 Funktionen plus Licht pro Adresse geschaltet werden.
Die Funktionen F5 bis F8 sind bei dem Decoder über Adresse 255 erreichbar, sofern sie vorhanden sind.

Diese "Folgeadresse" und auch die Lautstärke können mit dem ESU-Lokprogrammer geändert werden.
Die Lautstärke alleine auch mit einer mfx-Zentrale.

Schöne Grüße vom Oliver.



kann das sein das genau diese 4 Funktionen f5-8 man über Adresse 255 erreicht? und wenn ja wie geht das wo muss mann das einstellen, speichern?

15

Montag, 26. Februar 2018, 11:38

Schau mal nach den "verkauften" Märklin 55901:

03. Dez. 1.361,89
03. Dez. 1.169.-
10. Dez. 1.261,89
17. Dez. 1.298,88 (hmm, gleiches Bild wie die Auktion vom 03. Dezember ...)

Aktuell ist bei Ebay nur eine von Herrn Schaefers, alias "modellbahn24", drin. Seine Angebote sind immer etwas "hochpreisig", dafür kann man einen Preis vorschlagen und meistens kennt er auch die Straßenpreise ... :D
Die andere aus Italien ist auch etwas ... völlig überbewertet, aber man kann auch da einen Preis vorschlagen.

Viele Grüße,

Kalle

16

Montag, 26. Februar 2018, 13:19

Wer ist eigentlich Niveau und warum ist der nie da...

Hallo geeherte hier schreibende Forumsgemeinde,

ich finde es mitlerweile beleidigend wie hier mit dem Themenstarter umgegangen wird.
Statt sachlich und fachlich zu helfen -dazu haben wir doch dieses Forum hier- wird der Themenstarter hier vorgeführt!

Die besagte Lok wurde von Ihm für einen für Ihn angemessenen Preis erworben.
In einem anderen Faden wurde er ja vorher auf die Preisliche Situation ausreichend hingewiesen.

Ob das jetzt zuviel, zu wenig oder Gummiebährchen war ist alleine Sache des Käufers.

Mitlerweile hat der Themenstarter ja selber auch eine eventuelle Lösung gefunden.
Ebenso gab es einige Tipps

Ich wünsche dem Themenstarter viel Spaß und Freude mit seiner Lok.
Hoffe der alte Hinweis “vom Oliver“ ist die Lösung.

Freundliche Grüße,

Schwerlast und Strassenroller

17

Montag, 26. Februar 2018, 13:27

kann das sein das genau diese 4 Funktionen f5-8 man über Adresse 255 erreicht? und wenn ja wie geht das wo muss mann das einstellen, speichern?


Welche Steuerung wird denn verwendet?
Schöne Grüße vom Oliver.

18

Montag, 26. Februar 2018, 16:31

hallo, ja haste recht wird alles ins lächerliche gezogen. ist nicht die höfliche freundliche art.

ich hab zwar ca. 15 jahre mit angefanen mit der spur 1 und jetzt wollte ich mal mir zwei neue loks anschaffen bzw. hab eine jetzt 55901 und die V1002022 habe ich verkauft und wollte mir die 55728 eventuell kaufen da die mehr Sound Funktionen hat. ich kenne mich halt noch net so gut aus mit der neuen Technik mfx usw. damals war ja alles Delta,

jetzt muss ich mal schauen wie der händler mit da hilft mit dem Decoder.

was meint ihr welcher ist der zur zeit am besten bzw. aktuellsten passenden Decoder für die 55901? in der stiftsockel Version. gibt es da einen Decoder der wirklich alle Funktionen kann für die lok der fix und fertig programmiert ist oder muss mann das selber programmieren. kenne mich da nicht aus so gut.

19

Montag, 26. Februar 2018, 16:50

habe mal dies gefunden:

https://www.maerklin.de/fileadmin/media/…eitung_0716.pdf

hat das was damit zu tun. das ist sehr umfangreich das PDF (-;, vielleicht muss mann die 4 Funktionen die nicht gehen hier programmieren? an der cs3 sind hinten ein anschluss für programmier gleis. gibt es da auch so eine Konfiguration variabel liste auf für den Decoder xl3.5esu?

warte aber erst mal ab was der händler meint.

danke nochmal von denen Mitgliedern hier im threat für die lösungansätze und kompetenten tipps bis jetzt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Märklin*1965*« (26. Februar 2018, 16:59)


20

Montag, 26. Februar 2018, 17:03

Welche Steuerung wird denn verwendet?


... ich rate jetzt einfach mal, dass die CS3 genutzt wird, ist das richtig?
Welches Datenformat ist in der Steuerung für die Lok eingestellt?
Hatte sich die Lok in der Steuerung automatisch angemeldet mit ihren Funktionssymbolen?
Falls nein, welche Schritte wurden gemacht um die Lok zu Steuern?
Schöne Grüße vom Oliver.

Ähnliche Themen