Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer
  • »becasse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 656

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:12

NS oersik als Messing Bausatz.

Hallo liebe Spur 1’ser,

Das 01TREFF hat dafür gesorgt das engagierte Nuller über den Tellerrand hinaus geschaut haben und auf eine tolle Idee kamen:
Um ein Bausatz die Edwin in Spur 0 entwickelt hat auch in Spur 1 aus zu bringen!

Es handelt sich hier um den Niederländischen Pendant der Kö1, der Oersik NS Serie 103- 152.

Mehr über diese winzige Lok hier https://nl.m.wikipedia.org/wiki/Sik_(locomotor)

Edwin beschreibt in seinem Blog die Bau der Lok in 0. http://1795spoor0.blogspot.nl/search/label/oersik

wer Interesse hat, einfach melden bei mir oder Edwin!

Beste Grüße,

Michiel
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

2

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:42

Hallo Michiel,

also, wenn ich mir den "Brocken" so anschaue ist das eher ein Pedant zur Köf III ?

Gruß
Michael

3

Mittwoch, 14. Februar 2018, 07:08

Guten Morgen zusammen,

Michael Staiger hat da wohl was verwechaelt. Der "Brocken" auf senem Bild ist eine ganz andere Lok.

Hatte nicht die DRG solche Loks im Bestand? Meine im EK Buch über die Kleinloks der Leistungsklasse I und II wäre die auch mit drin.
Habe es gerade nicht zur Hand.

Auf jeden Fall sehr sxhön.

Gibt es ungefãhre Preisliche vorstellung?

Beste Grüße,

Schwerlast und Strassenroller

4

Mittwoch, 14. Februar 2018, 08:46

Die “oersik” (ungefär ‘Alte Bock’) ist gebaut von Schwartzkopf in Berlin, so ab 1929, und zeigt sogar gewisse ähnlichkeit mit die DRG V6016 / Kö 0001 (siehe auch Deutsche Kleinloks.de - entwicklung) . Spätere Serien sind in Holland gebaut von Werkspoor. Achsstand ist wie die Kö 1 2500mm. Ich wird mich an die Bau einer wagen, wenn sie erscheint.

Walter

Beiträge: 36

Wohnort: Haarlem, Niederlande

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:52

NS Oersik 103

Zwei Aufnamen von NS Oersik 103 im Niederländische Eisenbahnmuseum.



NS Oersik 103. Foto Cor de Jong.




NS Oersik 103. Foto Cor de Jong.
Grüße, Cor de Jong - Niederlande

Epoche IIb DRG Eisenbahn "Kupferzell" ist mein Anlage im Bau.
Betrieb Normalspur und 750mm Schmalspur finescale.

6

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:48

NS

Hallo aus Wien,

Die Lok gab es auch in O von Philotrain.

Schönen Tag,

Robert
»Hadeo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Philo_1.jpg
  • Philo_2.jpg
  • Philo_5.jpg

7

Mittwoch, 14. Februar 2018, 16:29

Schwarzkopf Kleinlok für die Reichsbahn

Hallo zusammen,

nun konnte ich im EK Buch nachsehen.

Dieser Loktyp legte zusammen mit anderen einen Grundstein für die Entwicklung der späteren Kleinlok der Leistungsgruppe I und II. Im EK Buch wird zumindest mit ihr begonnen.

Bei der Reichsbahn hatten die Lok mit wassergekühlter Zweitakt-Diesel die Bezeichnung Kö 4003 bis 4005, die mit Benzol-Vergasermotoren die Bezeichnung Kb 4000 bis 4002.

Bei der Reichsbahn kamen noch ein paar modifikationen hinzu. Später auch Umbauten z.B am Führerhaus.


Beste Grüße,

Schwerlast und Strassenroller

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer
  • »becasse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 656

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:01

Hallo Sik- Interssierten,

Etwas mehr Info; es handelt sich hier um eine Ätz-Platte! Räder, Antrieb, Beleuchtung und einige Teilen sollen noch gedreht werden...ist also etwas für den erfahrenen Modellist.

Die Platte soll etwa € 150,00 kosten.

https://flic.kr/p/EDHTiv


Beste Grüßen,

Michiel
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

9

Freitag, 16. Februar 2018, 10:26

Hallo Becasse,

für 150,- euro bin ich dabei, und würde gerne eine Atz-platte bestellen.

MfrG,
krokodil

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer
  • »becasse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 656

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. Februar 2018, 18:34

Hallo Krokodil und alle Anderen,

BItte für Bestellungen; 1795 (at)hotmail.nl

(At) = @

Danke !

Michiel / Becasse
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

11

Montag, 19. Februar 2018, 13:46

DRG V6004 / DRG Kb4000 / NS Sik

Hallo ,

Philotrain hat nicht nur diese Oersik in Spur 0 gebaut, sondern ebenso die DRG V6004 (= spätere Kb4000 ).

Philotrain Model nr. 435/42 = DRG V6004
Philotrain Model nr. 435/35 = Locomotor NS 103 - 152

Im Philotrain-Katalog gibt es ein Paar Bildern wobei deutlich wird wiesehr sich diese beide Kleinloks ähneln.

Somit könnte diese ätzplatte meiner Meinung nach durchaus interessant sein als Basis für eine Umbau in eine V6004 !

Für weitere Details, siehe :
http://www.lokodex.de/or/o_tdaus.php?tdnr=1109
http://www.nicospilt.com/index_Dieselloks_sik.htm

MfrG,
krokodil

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer
  • »becasse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 656

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. März 2018, 09:23

Hallo in die Runde,

Die Ätz-Platten werden jetzt in Schottland geätzt. Platten und Foto-Bauanleitung sind also bald verfügbar. Ich freue mich schon drauf, aber mir fehlt leider die Zeit direkt damit an zu fangen.

Das Spur 0 Prototyp (mit noch einige Fehler) ist erfolgreich zusammengebaut worden:
https://forum.beneluxspoor.net/index.php…n#msg3221821317

Ich bitte diejenigen, die eine Platte bestellt haben, sich mit Edwin in Verbindung zu stellen . Er möchte gerne bezahlt werden ^^


Danke im Voraus!


Michiel
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

13

Mittwoch, 2. Mai 2018, 22:44

NS oersik als Messing Bausatz

Hallo zusammen,

Heute ist meine Ätz-Platine eingetroffen.

Die nahezu A3 große Platine ist sehr sauber geätzt. Scharfe Kanten und saubere Strukturen.
Für den Postversandt war meine Platine perfekt zwischen zwei Holzplatten verpackt.

Leider wird sie jetzt erstmal ins Regal wandern. Es fehlt momentan einfach die Zeit dazu.

Aber vielleicht stellt ein anderer mal sein Modell hier vor.

PS: Es sind ja noch einige (Dreh-) Teile zu ergänzen. Falls da jemand etwas macht, ich hätte interesse mich zu beteiligen da mir eine Drehbank fehlt.

Beste Grüße,

Schwerlast und Strassenroller

Ähnliche Themen