Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. Februar 2018, 20:57

Amati LX 3533 der VSOE

Hallo miteinander,

da es für den Wagen doch reges Interesse gibt, hab ich einen neuen trööt gemacht.

Die Wagen-Nr. is sicher kein Zufall, denn der 3532 steht original in Mulhouse, siehe Bildl v.wikipedia.

Und die gleiche Einrichtung + Gepäcksgitter schön im Modell nachgebildet, mit Metallteilen.

Soweit ich das sehen kann, dürfte die Waggonschachtel doch aus Sperrholz sein lt, Bild..

Grüße vom Peter
»derPeter« hat folgende Bilder angehängt:
  • wl-diffusion-3917-dec_-21-16_48.jpg
  • amati-05f.jpg
  • Voiture-lits_LX_3532_CIWL_Mulhouse_FRA_001.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derPeter« (6. Februar 2018, 21:16)


Beiträge: 124

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Februar 2018, 21:42

Hallo Peter ,

das ist eine gute Idee von Dir mit dem neuen "Trööt" ....Und wie man unschwer an meinem Nick erkennt , bin ich ein begeisterter Kenner und Sammler von CIWL-Wagen .

Auch wenn die Wagenwände bzw. der Wagenkasten aus Holz gefertigt sind , könnte mit einer entsprechenden GLANZLACK-Lackierung ein vorbildgetreues Erscheinungsbild

erzielt werden , vorausgesetzt der Waggon wird auch als Fertigmodell angeboten ! Dann sollten aber auch die anspruchsvollen Verzierungen und die Beschriftung in erhabenen

Lettern das Modell zieren ,-))

Also abwarten und gespannt sein : Näheres denn hoffentlich auf der Inter-Modellbau in Dortmund . :]

Abendgrüsse

Pierre

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »CIWL« (6. Februar 2018, 22:49)


  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 008

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Februar 2018, 21:52

Hallo,

da klinke ich mich doch mal mit ein...und denke wirklich, wir sollten mal abwarten und das Modell nicht unter Umständen zerreden (das passiert hier ja manchmal), ohne das wir überhaupt Näheres wissen.
Ich hoffe, dass Krick als Importeur das Modell in Dortmund ausstellen wird, dann kann man bestimmt schon mehr sagen...

Gruß Andreas

Beiträge: 528

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Februar 2018, 08:36

Intermodellbau

Hallo ,

die Fa. Krick ist in Dortmund Standnummer 5.A24 .

Gruß Thomas
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

Beiträge: 124

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Februar 2018, 16:11

Hallo CIWL-Freunde ,

ich habe heute mal mit der Fa. KRICK ( der Importeur u.Vertrieb f. d. Fa. AMATI ) telefoniert !

Dort hat man mir bestätigt , dass auch sie ( der Importeur ! ) noch nichts genaueres wissen bzgl des CIWL- Lx-Schlafwagens....

Das Modell kam kurzfristig zum Messe-start nach Nürnberg . -- Auf jeden Fall handelt es sich um einen BAUSATZ und leider gibt es KEIN Fertigmodell ,-(((

Also Bastler denn mal los , aber ich befürchte spätestens bei den umfangreichen , elaborierten Zierlinien und Lackierung stossen wohl die meisten an ihre Grenzen. ;(

schöne Grüsse



Pierre

Beiträge: 528

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Februar 2018, 17:05

Herausforderung

Hallo Pierre ,

das ist doch mal eine gute Herausforderung , mal schauen wo sich der Preis bewegt . Obwohl ich eigentlich Schmalspur fahre könnte ich hier schwach werden . Da der Wageb mir auch innen gut gefällt , das Dach ist scheinbar nur aufgesteckt . Endlich mal ein Wagen wo man gut den Innenraum zeigen kann .
Ok die Lackierung , aber das sehe ich entspannt als Kfz Meister mit Lackiererfahrung .

Gruß Thomas
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

Beiträge: 124

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Februar 2018, 18:17

Hallo Thomas ,

na dann gehörst Du ja zu den Glücklichen , die denn sowohl das fachm. Wissen und Können , als auch die entsprechenden Profi-Geräte Ihr Eigen nennen ..

Jedoch nach der Lackierung kommt noch die Beschriftung ; und DIE hat es in sich !! -- Erstmal die Zierlinien und dann vor allem noch die erhaben aufgesetzten Zahlen

und Ziffern ..-- Aber ich will keinen hier entmutigen . --- Bin selber halt ein wenig Perfektionist und überlasse sowas lieber den Profis oder halt den Kollegen hier , die sowas können

oder sich zutrauen .. ;)

schönen Abend

Pierre

Beiträge: 165

Wohnort: Wien

Beruf: Analytikexperte Pharma

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:41

Hallo
Ich sehe das Ganze mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Ersteres weil hier endlich mal ein schöner Wagen als Bausatz angeboten wird der im Originalzustand verwendet werden kann oder als Basis für diverse Pimping-Aktivitäten.
Zweiteres weil ich mir die Lackierung nicht zutraue. Flächiges Airbrushen ist für mich zwar kein Problem, aber die Zierlinien - zig mal probiert, nie wirklich geklappt.
Habe ich schon mal geschrieben, trotzdem nochmal: schade, dass als Vorbild kein Teakholzwagen genommen wurde.
Ich werde mal abwarten was für weitere Infos zu dem Wagen kommen.
lG
Anton

9

Freitag, 9. Februar 2018, 14:04

Hallo Orientwagenfreunde,

weiß man den schon ob der Bausatz unlackiert ist? Halte einen lackierte Bausatz für durchaus möglich.
Finde es auch schade daß man keinen teakholzverschalten Wagen genommen hatte, wenn schon alles aus Holz werden soll.
Warten wir mal das genaue Angebot ab, vielleicht ist alles nur halb so schlimm?

Gruß
Michael

Beiträge: 528

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Februar 2018, 14:20

Zeirstreifen

Hallo miteinander ,

ich habe mir das zweite Bild angeschaut , unterhalb des D der Beschriftung sieht man das die Zierstreifen aufklebt sind , weil der Zierstreifen absteht , welcher über den nach untergehenden Verstärkungstreifen , läuft .

Gruß Thomas
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

11

Freitag, 9. Februar 2018, 14:58

Nur nochmal kurz zum Thema Pariser Oxid: habe heute wieder 1 Fläschen mit 20 ml Inhaltbekommen, der Versand per Post / Paketdienst ist erlaubt bis zur Menge von 14 Fläschen!
Gruß aus Borken
Ralph Müller

Beiträge: 124

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. Februar 2018, 17:01

Nur nochmal kurz zum Thema Pariser Oxid: habe heute wieder 1 Fläschen mit 20 ml Inhaltbekommen, der Versand per Post / Paketdienst ist erlaubt bis zur Menge von 14 Fläschen!
Gruß aus Borken
Ralph Müller




Hallo Herr Müller ,

sorry , aber dieser Beitrag gehört NICHT in diese Rubrik ...!!!




So jetzt zum Thema . ,-)) - Soweit ich in Erfahrung bringen konnte , werden die Produkte (laut dem dt. Importeur KRICK) der Fa. AMATI grundsätzlich in Bausatz-Form

und unlackiert geliefert : -- Also wie gesagt, dann ist lackieren und beschriften angesagt , was bei der , wie schon erwähnten , umfangreichen Art u. Weise bei den

blauen CIWL-Wagen nicht was für Anfänger ist !! -- Bei dem Handmuster wurden wohl Aufreibe - Buchstaben u. -Zierlinien benutzt , was den Gesamteindruck doch sehr schmälert !!!

Man kann diese Modell bestimmt NICHT mit den WUNDER-Modellen gleichsetzten , da liegen Welten dazwischen ..- Aber alles hat halt auch seinen Preis !

Warum die Fa. AMATI für ihr Erstlingswerk im Modellbahnbereich ausgerechnet auf die blauen Stahlwagen anstelle der Teakwagen zurückgreift , weiss der Himmel !?

Ich denke mir , dass es an der Tatsache des museal erhaltenen Vorbildes ( CIWL-WLx.3532 im Cite du Train , Mulhouse ) liegt .

Mir hätte ein Teakholz-Vorbild auch besser gefallen , zumal denn auch das Lackieren sich erledigt hätte ! -- Aber das schuldet halt der Tatsache , wenn sich "branchenfremde"

Hersteller auf "unserem Gebiet" bewegen :rolleyes:

schöne Wochenende

Pierre






Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »CIWL« (11. Februar 2018, 18:18)


13

Freitag, 9. Februar 2018, 20:36

Liebe CIWL-Experten,

vielleicht warten wir einfach einmal, bis der Bausatz erhältlich ist. Dann kann jeder für sich entscheiden, ob das Produkt für den Einzelnen Sinn macht oder nicht.
Bis dahin ist es nur ein Stochern im Nebel. Amati wird einen Grund haben, genau diese Version aufzulegen, auch wenn es nicht für jeden von uns unbedingt nachzuvollziehen ist.

Wolfgang

Beiträge: 124

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. Februar 2018, 18:00

Hallo Wolfgang ,



ja so sehe ich das ja auch : erstmal abwarten und Tee trinken ...-Sobald es eine konkrete , weitere Info gibt , wird diese auf https://www.krick-modell.de/ oder direkt bei

http://www.amatimodel.com/it/amati veröffentlicht ( laut Aussage des Importeurs KRICK ! )



Den Grund für die Vorbildwahl sehe ich schlicht darin , dass von diesem CIWL-Lx halt noch sämtliche Pläne

verfügbar sind und er auch einer breiteren Mehrheit ( auch von evtl . "Nicht -Modellbahner") bekannt sein mag ( "Nostalgie-Fahrten -VSOE" ).

Schönes Wochenende

Pierre

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CIWL« (10. Februar 2018, 18:06)


  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 008

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Februar 2018, 11:55

Moin zusammen

@ Pierre, Pläne gibt es von nahezu allen Wagentypen noch. Entweder bei der CIWL selbst oder nach intensiver Suche. So habe ich die Originalpläne für meine Pullman-Wagen auf einer Auktion in Schottland (!) gefunden.
Letztlich ist das aber, ganz gleich, welche Wagenklasse man favorisiert, eine wahre Detektivarbeit, was aber für mich immer eine spannende Sache ist.

Du hast recht, diese Wagen sind ja auch noch in verhältnismäßig geringer Anzahl anzutreffen, nur leider nicht immer mal eben erreichbar.

Aber hoffen wir also mal, dass Amati diesen Wagen tatsächlich realisieren wird.

Gruß Andreas

16

Mittwoch, 21. März 2018, 22:34

Hallo miteinander,

es gibt ein neues Video von Amati..

https://www.facebook.com/amatimodel/videos/1714860951868615/

Grüße vom Peter

PS: den Gesang kann man ja leise drehn.. ;-)

17

Donnerstag, 22. März 2018, 07:45

Kaum zu glauben

das die Aufnahmen von einem Modell stammen ! ganz Toll !

Ich hoffe das auch Fertigmodelle angeboten werden ... Selber bekomme ich das NIE und NIMMER so sauber und exakt zusammen .

Danke und viele Grüße vom MS

Beiträge: 124

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. März 2018, 15:55

Hallo Fans der " Blauen Wagen " ,

das hoffe ich auch , dass es Fertigmodelle von dem WLx geben wird , aber das bezweifele ich doch stark!!

Denn die Fa. AMATI legt ihr Augenmerk auf Bausätze insbesondere von Schiffsmodellen . Daher sehe ich aus deren Sicht ein Fertigmodell

als unwahrscheinlich und wenn , würde es wohl ein "Vermögen " kosten !!! -- Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu Letzt !!! ;(

grüsse

Pierre

Beiträge: 528

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. März 2018, 17:47

Bausatz

Hallo Pierre ,
die Firma bietet nur Bausätze an , meines Wissens . Bin darauf gespannt , sollte ja in Dortmund was zu sehen sein und ein Preis feststehen .

Gruß Thomas
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

Beiträge: 124

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. März 2018, 18:21

Hallo Thomas ,

ja damit hast Du recht , dass meinte ich ja auch in meinem Kommentar !

Auf der homepage von AMATI war ausser dem schon erwähnten "YouTube-video" nichts weiteres zu erfahren /lesen ..

Hoffen wir mal , was konkreteres in Dortmund zu hören bzw. zu sehen ..Vor allem aber auch mal einen Preis !!

Grüsse

Pierre

Ähnliche Themen