Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. November 2017, 07:40

Weitere DR Diesels ?

Hallo zusammen,

Hatte in einer der Letzten EK Faszination Spur 1 einen Bild gesehen von einem Taigatrommel.

Desewegen war ich neugierig ob es neben der Ludmilla von Kiss auch noch weitere Spur 1 DR Diesels gibt wie z.B. ein V60 Ost, V100 Ost oder Taigatrommel ?


MfG,
Marc

2

Freitag, 10. November 2017, 08:38

Hallo Marc,

die Taigatrommel gibt es von Bockholt, mit knapp 10 Kilo Lebendgewicht echtes Schwermetall.

V36 gibt es in zwei Versionen DR Ost.

V60 und V100 kenne ich nur als Eigenbauten und Kleinstserien, wurden hier auch irgendwann mal vorgestellt.

Die Köf II von Märklin läst sich in eine DR Version umbauen, Teile dazu gibt es bei Hoffmanns Modellbau.

Die Kö von KM1 kann umgebaut werden.

Hier die Wiki Seite zu den Ost Loks, https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_de…bahn_(1945–1993)


Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter

3

Freitag, 10. November 2017, 09:52

Hallo Marc,

die DR V60 kann man bei Jürgen Berghäuser (Jübe: http://www.juebe-modelle.de/produkte.php ) bestellen.
Den Bausatz hat Fa Frey entwickelt (die zuvor die Lok in Spur2 selbst als Kleinserie gebaut haben), Herr Berghäuser baut alles zusammen.
Eine Lok diese Art selbst zusammengebaut hat Knud Busset - der das Projekt auch ins Rollen brachte.
Informationen darüber kannst Du über die Form-Suchunktion finden.
Viele Grüße
Matthias
-----------------------------
www.spur1-leipzig.de

4

Sonntag, 12. November 2017, 16:26

Danke für die Hinweise.

Köf II als DR Ausführung ist eine gute Idee.

Ein Kö 1 a;s DR kenn ich nicht. Habt Ihr dazu Info's wass die Unterschiede sind ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MarcB« (12. November 2017, 17:27)


5

Sonntag, 12. November 2017, 18:19

Hier ein Auzug aus Wiki,

Bei der Deutschen Reichsbahn versuchte man lediglich, einen einheitlichen Motorentyp einzusetzen, ansonsten gab es nur geringfügige Umbauten. In den 70er Jahren wurden ebenfalls die meisten der Lokomotiven ausgemustert. Einen Teil der Ausmusterungen deklarierte man offiziell als Umbau, tatsächlich wurde jedoch im Raw Dessau eine neue Lokomotive der Leistungsgruppe II gebaut.

Grüße
Peter Hornschu
Peter

6

Dienstag, 14. November 2017, 16:57

weitere DR-Diesels

Hallo zusammen,

nicht zu vergessen, da soll ja auch noch die Taigatrommel DR 120 von Akos kommen... ;)

DR 120 Taiga Trommel Project (Máv M62)

Grüße, Gunnar

7

Dienstag, 14. November 2017, 21:06

Hallo Marc,

Die Kö1 wurde von KM1 in Epoche 3- und Epoche 4-Beschriftung geliefert.
Praktisch dürften diese Loks bis zum Einsatzende fast dem Auslieferungszustand entsprochen haben. Auf jeden Fall behielten sie bis zum Schluß die alten Lampen, Hella-Lampen gab es nicht.
Ansonsten wurde sicherlich an jeder Lok rumgewerkelt, um sie in Betrieb zu halten, insofern dürfte von diesen Loks am Ende ihrer Zeit fast jede ein Unikat gewesen sein.

Vom EK-Verlag gab es über die Loks der Leistungsklasse 1 in der Rbd Dresden sogar mal ein (kleines oranges) Buch.

Grüße aus Leipzig

Matthias
-----------------------------
www.spur1-leipzig.de

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen