Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »K.P.E.V.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Wohnort: Paderborn

Beruf: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Oktober 2017, 15:08

Märklin 58682 Museumswagen 2010 WMF wird preußischer Gml nach Musterblatt A9

Hallo,

vor einiger Zeit konnte ich den Märklin Museumswagen 58682 WMF aus dem Jahre 2010 recht günstig bekommen.
Für mich stand von vorneherein fest, dass der Wagen zu einem preußischer Gml nach Musterblatt A9 umlackiert werden sollte, um meinen Fahrzeugbestand der Epoche I zu ergänzen.
Zunächst wurde der Wagen zerlegt und der Wagenkasten RAL 8012 lackiert. Die Wagenkastenstützen wurden "geöffnet" und es wurden bewegliche Türverschlüsse von ASOA angebaut.
Weiterhin wurde die komplette Bremsanlage ausgebaut und Super-Finescaleradsätze von Nolte eingesetzt. Den Rückbau der Ladeklappen und Lüftungsöffnungen, wie er für einen Wagen nach Musterblatt A9 eigentlich nötig wäre, habe ich mir einfach mal gespart 8) .
Nach einem Foto aus "Güterwagen Archiv 1" wurde die Beschriftung erstellt und auf Decal-Folie ausgedruckt.
Das Anbringen der Beschriftung ging schon viel besser als bei meinem ;guckstduhier; offenen Viehwagen. Ich brauchte dieses mal nur noch zwei komplette Beschriftungssätze :D .
Jetzt fehlen nur noch Original-Schraubenkupplungen und dem Einsatz des Wagens steht nichts mehr im Wege.

Anbei ein paar Bilder des fertigen Wagens. Viel Spaß beim Ansehen.

Gruß Martin
»K.P.E.V.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gml 1.jpg
  • Gml 3.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »K.P.E.V.« (1. November 2017, 22:46)


Ähnliche Themen