Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 29. Oktober 2017, 17:19

Signal mit Negativflügeln

Hallo Freunde

Dies ist zwar keine Spur 1-spezifike Frage, ich stelle sie trotzdem.

Waren auch die Rückseite negativ? Ich habe nur Fotos von der Vorderseite gesehen.

Ich bin dabei ein DB-Signal in DRG-Ausführung umzubauen.

Beste Grüsse aus Lappland


Magnus Müchler

2

Sonntag, 29. Oktober 2017, 19:29

Hallo Magnus,

diese speziellen Signalflügel waren normalerweise beiderseits negativ. Die Flügel waren ja sehr aufwändig emailliert so daß ich eigentlich nicht glaube daß es nur einseitig negative Flügel gab.
Aber - es gibt nichts was ea nicht gibt. Da die Negativflügel ja wegen der Hintergrundsituation aus Sicht des Lokführers gewählt wurde, könnte das auch bei der Ansicht von hinten gelten.

http://www.sachsen-stellwerke.de/formsignale-negativ.htm

http://rolfs-n-bahn.de.tl/Negativsignal.htm

Gruß
Michael

3

Sonntag, 29. Oktober 2017, 22:20

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »39 201« (29. Oktober 2017, 23:13)


4

Montag, 30. Oktober 2017, 11:15

Danke!

Magnus Müchler

Ähnliche Themen