Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. Oktober 2017, 22:51

Ein V100 soll eine BE D20 oder D25 werden

Hallo zusammen,

Ich möchte gerne eine V100 umbauen nach eine Bentheimer Eisenbahn D20 oder D25. Hierzu möchte ich gerne eine KM1 V100 als Basis nehmen.
Weil ich aber keine V100 Expert bin, hoffe ich hier etwas Unterstützung zu bekommen.

Folgendes habe ich recherchiert;
Der Bentheimer Eisenbahn D20 ist der ex-DB 211 074 (Mak) und der D25 ist der ex-DB 211 345 (Jung).
Jetzt stellt sich die Frage welche KM1 V100 ich am besten benützen kan als Basis für eine D20 oder D25 ? Und welche Änderungen evt weiter notwendig sind.

Wenn mann die Bilder eine BE 'V100' anschaut, sieht mann direkt dass die rote Farbe eine andere ist dann das DB-Rot. Zur Zeit habe ich aber leider noch nicht entdeckt welche (RAL)Farbe die BE Loks haben.

Ich freue mich über eure Hinweise und Kommentare.

MfG,
Marc

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 933

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 09:04

Hallo Marc,

frag doch am Besten mal bei der BE selbst nach. Deren Firmensitz befindet sich in Nordhorn.
Meine Erfahrungen mit Privatbahnen sind da sehr positiv, was den Umgang mit uns Modellbahnern angeht. Und vielleicht haben sie ja auch ein wenig geeignete Farbe übrig, so dass du wirklich die Originalfarbe verwenden kannst.

Bezüglich der Lokauswahl kann ich dir nur das EK-Buch über die V 100 empfehlen...welche KM1 Lok jedoch der gleichen Lieferserie der Bentheimer entstammt, kann ich dir so aus dem Stehgreif auch nicht sagen...

Gruß Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1-in-1« (4. Oktober 2017, 09:09)


Beiträge: 47

Wohnort: westl. Münsterland

Beruf: selbst. Kaufmann

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 10:57

Hallo,
wende Dich auch an den Grafschafter Modell- und Eisenbahnverein, deren Schwerpunkt ist die Bentheimer Eisenbahn.
Mir haben sie auch schon helfen können.
https://www.graf-mec.de/
Peter

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher