Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. August 2017, 22:03

Umbausätze für Märklin 3-Achser von Studio 95

Hallo,

hat Jemand Erfahrungen mit diesen Umbausätzen? Schön wären auch Fotos und eine mail-Adresse.

VG

Joachim

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 917

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. August 2017, 16:58

Hallo,

das Studio 95 ist leider nicht sehr gut erreichbar. Hatte es auch mal probiert, aber leider keinerlei Rückmeldung erhalten.
Vielelicht liest Herr wolf ja mit und stellt ein paar Info´s ein...

Gruß Andreas

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 314

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. August 2017, 19:28

Hallo,
wenn es über Telefon nicht geht. Hier
maile ich die Emailadresse über PM.

Peter
FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

4

Montag, 14. August 2017, 21:55

Hallo,

vielen Dank für die Zusendungen der Adresse!

Hat sich denn schon jemand an die Umrüstsätze gemacht und hat ggf Fotos?

VG

Joachim Schneider

Beiträge: 183

Wohnort: In der schönen Eifel

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. August 2017, 06:04

Hallo,

das wäre wünschenswert das Herr Wolf von Studio 95 hier mitliest.
Denn auch mich würde dieser Umbausatz für die Märklin 3-Achser interessieren.
Und ein paar Bilder hier zu wären schon hilfreich.
Welche 3-Achser sind denn hier gemeint die alten preußischen Abteilwagen und/oder die 3yg Umbaudreiachser?

Auf Herrn Holl's (ASOA) Internetseite ist unter Studio 95 darüber nichts zu finden bzw. eingestellt.
Verstehe auch nicht so ganz warum Studio 95 keinen Internetauftritt hat?

Gruß
Michael

  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 538

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. August 2017, 08:35

Hallo,

meine Erfahrung mit Studio95 sind leider schlecht. Hatte vor 2 Jahren in Sinsheim was bestellt. Nach 12 Monate kam nichts. Anfrage dann wieder in Sinsheim. Angeblich sollte es dann direkt nach Sinsheim geliefert werden, doch nichts.
Anfragen per Post / Email blieben unbeantwortet bis heute. Telefon geht auch keiner ran.

Daher bezweifle ich dass da wirklich zeitnah und umfänglich was zu bestellen ist. Sicherlich haben andere, bessere Erfahrungen gemacht, jedoch ich nicht und auch nur diese kann ich weitergeben.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedyxp« (15. August 2017, 16:22)


  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 432

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. August 2017, 14:21

Hallo Joachim,

so viel ich weis hat Herr Wolf nur Fensterrahmen für den Umbau-3achser.
Oder hast Du mehr Infos?
Fensterrahmen aus geätzten Neusilber habe ich auch.

Die Kommunikation mit Herrn Wolf ist wirklich verbesserungswürdig.
Bisher habe ich aber alles bekommen was ich bestellt habe.
Bitte nicht gleich abwertend werden.

Das ist meine Meinung.

Grüße
Dirk
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

8

Dienstag, 15. August 2017, 16:29

Hallo zusammen,

ich habe die Teile von Studio 95 für die Umbauwagen auch gekauft. Bis jetzt bin ich auch sehr zufrieden damit. Es gibt für jedes Fenster einen neuen Kunststoffrahmen, welchen man schön lackieren kann.
Bei den normalen Fenstern werden pro Rahmen zwei Scheiben eingeklebt. Desweiteren gibt es für jeden Wagen passende Innenwände um ein ebene Oberfläche zur erziehlen. Passende Mülleimer/Aschenbecher aus Messing gibt es ebenfalls, eine Armlehne/ Fensterbrett gibt es ebenfalls.
Alle Teile sind sehr passgenau. Nur die Fensterrahmen für die Falttüren des Gepäckwagen musste ich etwas nacharbeiten.

Ich werde demnächst mal schauen, ob ich ein paar Fotos hier einstellen kann. Kann jedoch etwas dauern, da bei uns im Keller gerade Baustelle ist.

Gruß Lars

9

Donnerstag, 17. August 2017, 22:39

Hallo zusammen,

hier einmal die Bilder von den Wagen mit und ohne Studio95 Teile. Ich hoffe sie helfen bei der Entscheidung weiter.









Gruß Lars

Beiträge: 183

Wohnort: In der schönen Eifel

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. August 2017, 05:35

Hallo Lars,

danke für die Bilder des Umbauwagens (mit und ohne die Teile).

Ja das ist schon sehr hilfreich.
Eine Frage zu den Fensterrahmen hätte ich noch.
Wenn ich es richtig verstanden habe müssen vor dem Einbau der neuen Fensterrahmen mit den Scheiben die alten von Märklin eingeklebenten Scheiben raus?

Und das mit den glatten Innenwänden habe ich auch nicht so ganz verstanden.
Die Aschenbecher und die Armlehnen sind doch schon an den Wänden angedeutet bei den Wagen.

Gruß
Michael

11

Freitag, 18. August 2017, 16:51

Hallo Michael,

die Scheiben von Märklin sind nur in den Türen eingeklebt. Die großen Fenster haben Laschen, durch die kleine Pins des Wagenkastens kommen. Diese werden dann verschweißt und bilden eine art Pilzkopf.
Entfernt man nun mit einem Messer die 4 Schweißpunkte jedes Fensters, so fallen diese einfach heraus. Zurück bleibt jedoch die Vertiefung für diese Laschen und auch die Rückstände der Pins.
Generell ist die Innenwand der Wagen ab Werk nicht wirklich eben.
Aschenbecher sind bei unseren Wagen definitiv nicht vorhanden gewesen, die Armlehne/Fensterbrett jedoch schon. Setzt man jedoch die neue Innenwand ein, damit die neuen Fensterrahmen bündig abschließen und nicht in den Wagenkasten stehen, ist die originale Fensterbank zu kurz und kaum noch sichtbar. Die neue wird hierbei einfach über die alte geklebt.
Durch die neue Innenwand wird der Wagenkasten zugleich verstärkt, was ein bessere Festkleben der neuen Rahmen ermöglicht, den Wagen etwas verwindungssteifer macht und die Innenseite glättet.
Ich denke mal, dass sollte deine Fragen beantwortet haben.

Gruß Lars

12

Samstag, 19. August 2017, 18:13

Hallo Lars,

vielen Dank für die Info's, ich werde dann mal mein Glück versuchen.

VG

Joachim

13

Samstag, 2. September 2017, 16:29

Fensterrahmen aus geätzten Neusilber habe ich auch.

Hallo Dirk,

leider nicht ganz einfach Studio 95 zu erreichen. Keine Reaktion auf e-mails und ans Telefon geht auch keiner.

Hättest Du nicht Interesse, einen ähnlichen Satz anzubieten? Von den 3achsigen Umbauwagen müssen doch tausende auf dem Markt sein.

VG

Joachim

  • »Hofmanns-Modellbau« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 345

Wohnort: Fröndenberg/ Bausenhagen

Beruf: Selbstständig / Maschinenbau- Modellbau

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. September 2017, 16:54

Fensterrahmen

Hallo zusammen.

Ist Studio 95 nicht auch in Heilbronn ?

So könnte mann ihn dort mal darauf ansprechen.


Lieben Gruß
Lutz
Hofmanns-Modellbau
Am Walnussbaum 7
58730 Fröndenberg/Bausenhagen
[email]info@hofmanns-modellbau.de[/email]
[url]www.hofmanns-modellbau.de[/url]

15

Samstag, 2. September 2017, 17:41

Hallo Lutz,

wie Du weißt wohne ich nicht in Süddeutschland und komme auch nicht so häufig hin.

Ist halt schon einfacher, wenn Mann sich der (modernen) Medien bedienen kann.

VG

Joachim

  • »Hofmanns-Modellbau« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 345

Wohnort: Fröndenberg/ Bausenhagen

Beruf: Selbstständig / Maschinenbau- Modellbau

  • Nachricht senden

16

Samstag, 2. September 2017, 17:50

Fensterrahmen

Hallo Joachim,
da ich ja dort bin und ausstelle, und Studio 95 sehe, werde ich mal nachfragen.

Ansonsten ist es mir ja möglich, zu Fräsen und zu Ätzen im eigenen Hause.

Ich hätte ja bald " Tag der offenen Tür " bei mir.

Lieben Gruß
Lutz
Hofmanns-Modellbau
Am Walnussbaum 7
58730 Fröndenberg/Bausenhagen
[email]info@hofmanns-modellbau.de[/email]
[url]www.hofmanns-modellbau.de[/url]

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 432

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. September 2017, 20:21

Hallo Joachim,

ich habe Fensterrahmen aus geätztem Neusilber für den Umbauwagen.
Siehe Bild.
Kannst Du bestellen bei mir per Mail oder im Shop.

Gruß
Dirk
»Dirk Neumann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 695E677D-D14F-4E52-B299-E01D3705A544.jpg
  • neue fenster_3yg.jpg
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk Neumann« (2. September 2017, 20:53)


18

Samstag, 2. September 2017, 21:23

Hallo Joachim,
da ich ja dort bin und ausstelle, und Studio 95 sehe, werde ich mal nachfragen.

Ansonsten ist es mir ja möglich, zu Fräsen und zu Ätzen im eigenen Hause.

Ich hätte ja bald " Tag der offenen Tür " bei mir.

Lieben Gruß
Lutz

Hallo Lutz,

hatte eh vor vorbeizukommen. Ist ja nicht soo weit.

VG

Joachim




Ich hätte ja bald " Tag der offenen Tür " bei mir.

19

Samstag, 2. September 2017, 21:25

Kannst Du bestellen bei mir per Mail oder im Shop.

Hallo Dirk,

habe ich schon, aber ich wollte 2 Umbauwagen auch innen ein wenig "aufbretzeln". Sie sollen ja zu meinem Märklin Silberling passen.

VG

Joachim

  • »Dirk Neumann« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 432

Wohnort: Kreis Alzey-Worms

Beruf: IT´ler und nebenberuflicher Entwickler, Konstrukteur und Geschäftsführer.

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 3. September 2017, 13:09

Hallo Joachim,

Aschenbecher kann ich machen. Habe ich schon in 3D nach original Maßen gezeichnet.
Wie viele brauchst Du?

Gruß
Dirk
»Dirk Neumann« hat folgendes Bild angehängt:
  • Aschenbecher.jpg
Ich fahre Epoche 5+6.
Und das ist auch gut so.
Manchmal schweife ich zur Epoche 4 ab.

Mitglied der IG Spur 1 Module Rhein-Neckar

www.neumann-modellbahntechnik.eu

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher