You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »michel« is a verified user

Posts: 345

Location: Nordhessen

Occupation: Luftfahrt

  • Send private message

61

Wednesday, July 5th 2017, 10:00pm

"Die Stornierungen des Vt08 haben bei uns eine Linientreue beim Kunden vermissen lassen..."

Donald Trump, Kim Jong Un und Recep Tayyip Erdogan hassen nicht linientreue Leute wie die Pest und gehen mit allen Mitteln gegen sie vor. Obacht! (Blödsinn, alles nur Fakenews X( )

Gruß

Der Michel

  • »ospizio« is a verified user

Posts: 2,937

Occupation: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Send private message

62

Wednesday, July 5th 2017, 10:36pm

MBW-Achsen

Hallo,

Es ist schon verwunderlich,wie Leidensfähig manche Spur1 er sind.

Zum Beispiel MBW-Austauschachsen.

Da gibt es schon lange diese Seite:

http://www.wilgro.de/index.php/bauteile-…n.html?limit=32

Da werden Hübner-Radscheiben angeboten,die auf die MBw Achsen aufgezogen einwandfrei passen.
Und die fertigen Hübner-Achsen passen doch auch mit hinterlrgten Scheiben.

Gruss Wolfgang

63

Thursday, July 6th 2017, 8:15am

MBW Achsen

Moin allerseits,

auf "Gedeih und Verderb" müssen eben bestimmte Themen immer wieder nach vorn geholt werden - bestimmt kommt bald auch die "nicht passende Schraubenkupplung" wieder auf die Tagesordnung....

Passende Achsen gibt der Markt doch nun wie Sand am Meer her, selbst wenn man nicht in der Lage ist, die Radscheiben auszuwechseln: Von Mä-Pizza bis 1pur - aber egal, was MBW in den Wagen verbaut hat (Fine-NEM oder "Hübner-Norm"), für einige ist´s immer die falsche Achse. Wie wäre es denn mit "einfach tauschen"?

Gruß aus dem Norden
Thomas

Posts: 335

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

64

Thursday, July 6th 2017, 8:31am

Da habe ich meine Bestellungen gefunden.

Wieso gibt es eine neue Kundennummer ??
Wieso werden die offenen Bestellungen nicht übernommen ?


Da wird doch die Übersicht für Sie und die Kunden immer schwerer.

;bahn;

Posts: 149

Location: Seevetal

Occupation: Mediengestalter

  • Send private message

65

Thursday, July 6th 2017, 8:39am

Ich wünsche MBW einen gelungenen "Neustart" in die Spur 1. Leicht haben es einige (potenzielle) Käufer Herrn Elze bislang nun wirklich nicht gemacht.

Da gibt es die Vorsichtigen: "Ich möchte das fertige Modell sehen, bevor ich bestelle."
Einerseits verständlich, andererseits darf man sich dann aber natürlich eigentlich nicht beschweren, wenn das Modell aufgrund zu weniger Vorbestellungen nicht realisiert werden kann.

Die Hardcore-Pufferküsser: "Halle Herr Elze. Bei Ihrem XY-Wagen mit der 4. Betriebsnummer war der 3. Niet an der 2. Querverstrebung zwischen 2. Dezember 1957 und 30. August 1959 locker. Das sollten Sie im Formenbau unbedingt berücksichtigen."

Nicht zu vergessen die unsägliche Geschichte mit den Radsätzen, die bei einigen wohl Probleme machten. Bei den rund 3 Dutzend Spur-1ern, die ich inzwischen persönlich kennenlernen durfte, gibt es übrigens, ebenso wie bei mir, keine Entgleisungen ...
Gruß aus Seevetal,
Axel

66

Thursday, July 6th 2017, 8:52am

Hallo,
...
Passende Achsen gibt der Markt doch nun wie Sand am Meer her, selbst wenn man nicht in der Lage ist, die Radscheiben auszuwechseln: Von Mä-Pizza bis 1pur - aber egal, was MBW in den Wagen verbaut hat (Fine-NEM oder "Hübner-Norm"), für einige ist´s immer die falsche Achse. Wie wäre es denn mit "einfach tauschen"?

Gruß aus dem Norden
Thomas

Ich bin recht neu in der "Szene", ein Spätgeborener, der nicht alle Hersteller kennt.
Ich bin auf der Suche nach Schmalspur Finescale-Achsen mit einem Radsatzinnenmaß von 21,0 mm bei einer Spurweite von 23,4 mm.

Mit Nolte hatte ich mal Mail- und telefonischen Kontakt. Da ist nie etwas gekommen!

Wo kann ich denn den Sand am Meer finden?


Gruß
Joachim

67

Thursday, July 6th 2017, 9:10am

Hallo,
...
Da gibt es die Vorsichtigen: "Ich möchte das fertige Modell sehen, bevor ich bestelle."
Einerseits verständlich, andererseits darf man sich dann aber natürlich eigentlich nicht beschweren, wenn das Modell aufgrund zu weniger Vorbestellungen nicht realisiert werden kann.
...

Ich hatte mal den Fall, dass mir ein Kleinserienhersteller ein Fertigmodell verkauft hat, welches halb fertig und schlecht lackiert nach eineinhalb Jahren Wartezeit bei mir ankam. Die restlichen Teile fehlten zudem, so dass ich sie nicht einmal selbst hätte anbauen können, so ich es denn gewollt hätte!

Ende vom Lied: Ich habe mein Geld behalten, der Hersteller sein Modell!

Ich kann also verstehen, wenn man ein Modell vorher sehen und anfassen möchte.


Gruß
Joachim

68

Thursday, July 6th 2017, 9:14am

Hallo Joachim,

am Schmalen Meer?

Scherz beiseite: Bei 1e bin ich als Regelspurer nicht im Thema und die Suche nach Schmalspur-Radsätzen passt auch irgendwie nicht zu MBW-Philosophien.

Gruß vom Thomas

This post has been edited 1 times, last edit by "bahnwerk" (Jul 6th 2017, 9:20am)


Posts: 26

Location: Kamen

Occupation: Bankkaufmann

  • Send private message

69

Thursday, July 6th 2017, 9:58am

Hallo,

die Firma MBW stellt die Vorbestellungen immer als das "Allheilmittel" für den sicheren Verkauf ihrer Modelle dar. Dabei vergisst Herr Eltz gänzlich das er alle Modelle online anbietet. Er unterliegt damit wie jeder andere Online-Händler den rechtlichen Bedingungen. Ich als Kunde kann die Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückgeben. Bei den aufgerufenen Preisen sogar versandkostenfrei. Bei Risiko als Käufer ist auf die Erstattung des Kaufpreises beschränkt und hier bin ich rechtlich auf der "Sicheren Seite"

Mit freundlichen Grüßen
Axel

Posts: 174

Location: Metronom-City Niedersachsen

Occupation: Freiberufler

  • Send private message

70

Thursday, July 6th 2017, 1:04pm

Hallo,
vielleicht hat dieses "Theater" den Verkauf beflügelt.
Ich habe bei dem Händler meiner Wahl noch den letzten Druckgaskesselwagen meiner Wahl bekommen. Überhaupt hat sich dort der Lagerbestand in den letzten Tagen deutlich reduziert, und nicht einmal zu Ramschpreisen.
Das gibt Hoffnung für schnellere Auslieferung des Tbis und anderer Modelle.
Gruss
Jan

Posts: 199

Location: NRW, Recklinghausen

  • Send private message

71

Thursday, July 6th 2017, 2:23pm

MBW wird das schon machen

Hallo Kalle,

Paci/Andreas ist da nicht allein, ich sehe es wie er und wünsche MBW Erfolg.

Bis dann,
Burkhard
ICH FAHRE EPOCHE 3 (1953 - 1963)

Posts: 335

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

72

Thursday, July 6th 2017, 3:46pm

ich sehe es wie er und wünsche MBW Erfolg.
Ich glaube das tun wir alle hier,

denn MBW hat zu einer deutlichen Bereicherung auf unseren Anlagen geführt.

Zu lesen ist hier doch nur Frust über nicht zu erhaltene Fahrzeuge.

Kritik bezieht sich auf die Ankündigungs- und Lieferpolitik. Jeder ist enttäuscht, wenn er nicht bekommt was er will.

Also Herr Elze - weitermachen !! und uns schöne bezahlbare Ware liefern.

;bahn;
Harald

Posts: 26

Occupation: Rettungsassistent bei der Feuerwehr

  • Send private message

73

Thursday, July 6th 2017, 10:07pm

Hallo,

Ich konnte meine Bestellten Achsen von MBW in Dortmund auf der Intermodellbau abholen!!


Gruß Volker 8)

74

Friday, July 7th 2017, 6:39pm

VT08 stornierte Bestellungen

Hallo Herr Elze,

warum öffnen Sie nicht ein neues Bestellfenster in Ihrem Shop für die erforderliche Menge an VT08-Triebwagen, damit die Herstellung und der Preis gesichert sind.
Wenn man hier so mitliest, dann sind da wohl noch einige die einen VT08 jetzt noch bestellen würden.
Ich würde mir dann auch noch einen in Hamburger-Bedruckung ordern wollen!

Wäre doch eine Möglichkeit und ein Weg alle zufrieden zu stellen, oder?

Gruß
Holger

Posts: 51

Location: Wilhelmshaven / Halen

  • Send private message

75

Friday, July 7th 2017, 9:57pm

Hallo,

mein Wunsch wäre immernoch die V320 DB.
Und die Tauschradsätze für meine MBW V200

Gruß, Norman
Das Detail im Detail brauch ich nicht,
Hauptsache ein schönes großes Modell in 1:32

Bei mir fährt die Vorortbahn Wilhelmshaven bald wieder wie ne EINS.

76

Saturday, July 8th 2017, 12:00pm

Ich finde die Begründungen mit den Stornierungen für den VT 08 höchst zweifelhaft. Nie hat man irgendeine Konstruktionszeichnung gesehen, nie wurden Bestellungen wieder freigeschaltet. Ich finde es schade, dass sie nun nicht kommen, es gibt einfach einen Triebwagenmangel im großen Spur 1 Angebot (gilt auch für den mal angekündigten ETA). Auf der anderen Seite weiß ich auch nicht, was für ein Wunderwerk der Technik dann letztendlich ausgeliefert worden wäre. Jetzt in Aussicht zu stellen, bei neu kalkulierten Preisen ein neues Angebot aufzulegen, finde ich keine Alternative, wo soll das enden?

Viele Grüße, Bodenburg

77

Saturday, July 8th 2017, 9:01pm

Ich finde die Begründungen mit den Stornierungen für den VT 08 höchst zweifelhaft. Nie hat man irgendeine Konstruktionszeichnung gesehen, nie wurden Bestellungen wieder freigeschaltet. Ich finde es schade, dass sie nun nicht kommen, es gibt einfach einen Triebwagenmangel im großen Spur 1 Angebot (gilt auch für den mal angekündigten ETA). Auf der anderen Seite weiß ich auch nicht, was für ein Wunderwerk der Technik dann letztendlich ausgeliefert worden wäre. Jetzt in Aussicht zu stellen, bei neu kalkulierten Preisen ein neues Angebot aufzulegen, finde ich keine Alternative, wo soll das enden?

Viele Grüße, Bodenburg
Hallo Bodenburg,

sehr richtig! Es sind lt. MBW wohl eine Vielzahl an Stornos eingegangen, nachdem andere Firmen ihre Neuheiten vorgestellt haben. M. E. liegen diese Stornos an der Unsicherheit, welche die Besteller empfinden, wenn Sie an MBW denken. Kommt es überhaupt? Wenn ja, wie ist die Qualität usw. Dann gehen sie lieber auf Nummer sicher und bestellen woanders das neue Stück ihrer Begierde, und sind sicher, es kommt, irgendwann wenigstens...

"MBW muß mal etwas in Spur 1 außer den - im Preis-Leistungs-Verhältnis guten - Kunststoffgüterwagen abliefern." Das stammt nicht nur von mir, hörte ich schon mehrfach von anderen Seiten. Hätte man den VT08 gebracht, auch wenn soundsoviele Stornos da sind, stimmt dann die Qualität, stimmt dann die Optik, stimmt dann die Technik, würden diese auch im Nachhinein ihre Käufer finden. So bleibt wieder eine Luftnummer und die Besteller werden erneut verunsichert.

Ebenso wundert mich, daß der ETA so wenig geordert wurde und die BR56, die ja Ganzmetall sein sollte, und für viele Modellbahner ein perfektes Modell gewesen wäre...

Grüße
Christian

78

Sunday, July 9th 2017, 7:04pm

Hallo Herr Elze

ich kann ihr Verhalten verstehen. Um bei Güterwagen auf über 1000 Stück zu kommen ist vorher schon eine große Nachfrage notwendig, Hier würden nur Güterwagen in frage kommen die als Ganzzüge interessant sind und bis jetzt nur von Handarbeitshersteller hergestellt wurden. Hier fallen mir ein
Facns 133
Tadgs 959
Habbins
und verschiedene Tankwagen mit Drehgestelle der Epoche 4
Das diese dann über 200 Euro kommen ist verständlich

Guten Abend, wir haben immer noch den gleichen Produzenten im Kunststoffsegment. Er baut auch den Mdy und den E36. Was nicht mehr geht ist Güterwagen im Preissegment unter 200,00 €, von dem mehr als 1000 Modelle erforderlich sind. Warum haben wir uns gegen ein weiteres Modell im Güterwagensegment entschieden? Schauen sie. Die Modelle die einst 179,00 € kosten sollten, werden oder müssen nun für um die 120 € verkauft werden. Was bedeutet dies für uns? Fakt1. Es wurde gerade hier im Forum schon die Meinung vertreten, das kein Modell bei solch einem Preisverfall vorbestellt wird. Fakt 2. Es kann kein Modell mehr für unter 200,00 € mehr geben. Warum? Erklärt Fakt 3. Die Preisspirale nach unten ist bereits eingetreten. Der Markt reguliert sich gerade von ganz alleine. Masse x Preis minus Absatz = Ramschpreis. Fakt 4. Die Nachfrage allein reicht nicht. Der Handel bestellt weniger, weil er seine eingekauften Modelle für weniger als den Einkaufspreis verkaufen muss. Fakt 5. MBW alleine kann dies nicht mit Eigenverkäufe kompensieren. Nachgerechnet ist die Menge vom Handel und die von MBW im Direktvertrieb zum regulären Preis verkaufte Anzahl nicht mehr ausreichend um Modelle unter 200,00 € wie bisher zu produzieren.

Vielen Dank*
Mein avatar ist als Bausatz noch käuflich

79

Thursday, July 13th 2017, 9:55pm

Hallo,

offensichtlich soll der VT08 nun doch kommen !

Zitat aus dem MBW Newsletter, den ich gerade bekommen habe:

VT 08.5 in 1zu32
Das Modell wird in Kürze wieder zur Bestellung freigegeben. Nach zahlreichen Stornierungen, die ohne Begründung erfolgten, hatten wird das Projekt aufgegeben. Nach unendlichen Protesten müssen wir der Kundschaft eingestehen, das wir nicht bedacht hatten die Stornierungen wieder mit Freigabe der Garnituren zu kompensieren. Wir haben uns überzeugen lassen und werden die Garnituren des VT 08.5 wieder anbieten.


Also: Alles wird gut !

Grüße,
Thomas

Posts: 47

Location: Brandenburg

Occupation: " Jäger & Sammler "

  • Send private message

80

Thursday, July 13th 2017, 10:48pm

Hallo Thomas


na dann verstehe einer mal die Spur1-Welt ...Herr Elze scheint wohl eine Begabung zu besitzen , das Pferd von hinten auf zu zäumen ...

Die aussage : " .... werden die Garnituren WIEDER ANBIETEN ( !! ??? ) suggeriert doch fälschlicherweise , dass diese SCHONMAL im ANGEBOT waren oder nicht ????

Ich finde erstmal " Butter bei die Fische " und mal ein brauchbares Handmuster auf der nächsten Ausstellung zu zeigen und DANN werden wir sehen ..

Aber vielleicht gehört ja Herr Elze zu der Zunft der MAGIERE und ZAUBERT mal flugs ein Modell aus den ÄRMElN ..,-)))))


Mehr kann und will ich zu dieser elenden UNENDLICHEN GESCHICHTEN und RUMGEEEIRE diese "HERSTELLERS " NICHT MEHR SAGEN .... :thumbdown: